Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: Bessere Video…

Frei wählbar und gut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 15:44

    Wäre wohl zu einfach.
    Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

  2. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: tingelchen 10.10.15 - 16:02

    Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar. Es gdht hier aber um die automatische Anzeige. Wenn das System mkr die Arbeit abnimmt ein Bild raus zu suchen, dann kann ich damit leben :)

  3. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:32

    Nein, ist es nicht. Man hat eine Vorauswahl von 3 Bilder und das war es?
    Oder bin ich zu dumm? Hatte vor 3 Wochen zuletzt genauer geschaut.

  4. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Themenzersetzer 10.10.15 - 16:40

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre wohl zu einfach.
    > Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und
    > haben sofort ein super Bild.

    Vorschaubilder müssen frei wählbar sein, sonst lassen sich die Clickbait-Vorschaubilder auf BILD-Niveau nicht erklären.

  5. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Eheran 10.10.15 - 16:42

    >Stattdessen bauen manche einfach einen Frame an die richtige Stelle und haben sofort ein super Bild.

    = Clickbait-Vorschaubilder, wenn der Uploader es wünscht.

  6. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: robinx999 10.10.15 - 17:04

    Naja bei Youtube würde es ja noch gehen aber die Forschung an sich ist schon nicht schlecht. Man kann ja auch mal weiter Denken. Evtl. ist so etwas Langfrist auch auf einem Normalen Computer denkbar, wenn man mal in einen Ordner geht und sich die Vorschaubilder von Video Dateien anschaut dann hat man eigentlich recht viele Wünsche an die Vorschaubilder die sich vermutlich nicht wirklich leicht erfüllen lassen.

    1. Ein Bild das dem Film / der Serien Folge zu ordnen kann. Also keine Schwarzen Frames, keine Szenen aus dem Intro. Keine Szenen von Szenenübergängen (sieht besonders Lustig aus wenn man bei Big Bang Theory Folgen als Vorschau Bild so ein Atom / Molekühl hat, das ist so relativ nichts sagend)

    2. Keine Spoiler. Das Vorschaubild sollte möglichst nichts spoilern. Auch wenn ich glaube das die Bilder hier nicht automatisch ausgewählt wurden so halte ich die Bilder der Episoden 4 und 11 hier äußerst unglücklich gewählt zumal man sie ja relativ früh sieht http://www.skygo.sky.de/serie/crimeserie/gomorrha---die-serie/series/seriessection/68782.html

    3. Möglichst schnelle Generierung der Vorschaubilder

  7. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: TwoPlayer 10.10.15 - 17:55

    Ich glaub frei wählbar sind die erst, sobald du deine Handynummer oder etwa in die Richtung hinzugefügt hast

  8. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:08

    Wenn du dein YT-Acc validierst kannst du selbst ein Vorschaubild hochladen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.15 - 21:09

    Wenn man sein YT-Account verifiziert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: GaliMali 11.10.15 - 04:21

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....

    Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

  11. Re: Frei wählbar und gut?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.15 - 09:56

    GaliMali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dein Vorschaubild ist auch nach wie vor frei wählbar....
    >
    > Naja Frei - Halbfrei. Das dürfen ja nur Verifzierte Accounts leider machen.

    Leider?

    Du willst einen;in irgendeiner Form privaten und persönlichen Teil deines Lebens mit möglicherweise einer Milliarde Menschen teilen,aber fühlst dich in deiner Freiheit eingeschränkt weil der Anbieter unter Umständen deine Telefonnummer nutzt um dir dadurch weitere Freiheiten einzuräumen? Eine Telefonnummer bekommt man heutzutage für 3,50¤ an jeder Supermarktkasse. Man kann übrigens auch ganz ausgezeichnet im halbfreien ein Stück Kuchen essen, aber das nur am Rande.


    MMn ist Google bei YouTube stellenweise noch viel zu nachsichtig. Und das in Zeiten wo die simpelsten Sicherheitsfeatures leider schon die halbe Freiheit bedeuten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg
  3. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg
  4. Bundesnachrichtendienst, Pullach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 199,90€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00