Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero-Day-Exploit…

Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.02.13 - 12:42

    Und seit dem kackt das Plugin beim Suchen in Videos wirrkürlich ab.

    Edit: Und was den PDF-Reader von Adobuge angeht, den nutze ich sowieso nicht. Ich nutze den Sumatra Reader und den in Chrome eingebauten Reader.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 12:46 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: bstea 16.02.13 - 14:56

    Sag das mal den Admins im Rechenzentrum. Die meinen auf jeden Rechner muss:

    Acrobat Reader, lädt ewig, ist aber notwendig
    WinZip, schließlich gibts nichts besseres und Windows 7 verstehts ZIP ohnehin nicht richtig
    Firefox und Seamonkey, andere Browser und Engines braucht kein Mensch
    Nero Tools, benutzt man ständig muss deshalb in die Taskleiste
    Bildbetrachter braucht keine Sau

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  3. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: elgooG 16.02.13 - 16:19

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag das mal den Admins im Rechenzentrum. Die meinen auf jeden Rechner
    > muss:
    >
    > Acrobat Reader, lädt ewig, ist aber notwendig
    > WinZip, schließlich gibts nichts besseres und Windows 7 verstehts ZIP
    > ohnehin nicht richtig
    > Firefox und Seamonkey, andere Browser und Engines braucht kein Mensch
    > Nero Tools, benutzt man ständig muss deshalb in die Taskleiste
    > Bildbetrachter braucht keine Sau

    Wobei WinZip sowie WinRar so gut wie NIE lizensiert sind. ;-)

    Das sind eben die Admins die noch immer in den 90ern festhängen und seit dem nichts neues gelernt haben.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: bofhl 18.02.13 - 10:07

    Schön, das es Updates gab - ich sitze hier bei einer Adobe Reader Version 10.1.0.534 (Juni 2011), Flash 10.3.183.19 (Mai 2012), Shockwave 11.5.0.595 (März 2009), Silverlight 5.1.104110 (April 2012), Java 1.6.0_11(Juli 2009) und einer Firefox-Version 3.0.6 (2009, habe per portableapps ersetzt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Köln
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. intersoft AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11