Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zoncolan: Facebook testet…

toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Robert0 18.08.19 - 13:38

    ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    gab's schon vor mehr als 10J.
    spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX

  2. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: 1e3ste4 18.08.19 - 14:13

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gab's schon vor mehr als 10J.

    Na und?

  3. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Kleba 18.08.19 - 14:19

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gab's schon vor mehr als 10J.

    Auch mit der Skalierbarkeit? Ich denke, dass das die Neuigkeit ist die FB hervorheben will.

  4. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Agina 18.08.19 - 15:55

    "Y gabs doch schon vor mehr als X Jahren, da brauchen wir nix neues. Lasst uns zu Rauchzeichen zurück gehen."

  5. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: PerilOS 18.08.19 - 16:32

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > gab's schon vor mehr als 10J.
    > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX


    Evolution und Revolution sind zwei verschiedene Dinge.

  6. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: netzwerkadmin 19.08.19 - 03:51

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > gab's schon vor mehr als 10J.
    > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX

    Komm! Butter bei die Fische!

    Zeig den statischen Analyzer der 100 Millionen Codezeilen un 30 Minuten durchackert, nachdem ich heute nicht so bin darf es auch ein aktueller sein und nicht der von vor 10 Jahren

  7. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: SanderK 19.08.19 - 09:17

    In Holland, funktioniert das mit den Rauchzeichen doch auch ganz Gut ;-)

  8. Re: toll, aber auch alles nix Neues - 10J vorher

    Autor: Xander 19.08.19 - 12:56

    netzwerkadmin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Robert0 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja schön und für hack gewiss der erste Linter dieser und seiner Art.
    > > aber diese KontrollflussAnalyse und Daten Steuerung im Ast
    > > gab's schon vor mehr als 10J.
    > > spontan ein Produkt, das mir einfällt ist z.b. PEX
    >
    > Komm! Butter bei die Fische!
    >
    > Zeig den statischen Analyzer der 100 Millionen Codezeilen un 30 Minuten
    > durchackert, nachdem ich heute nicht so bin darf es auch ein aktueller sein
    > und nicht der von vor 10 Jahren

    Man sollte dazu aber auch erwähnen, dass zu den 30 Minuten keine Hardwaredaten genannt werden oder? Ich denke mal nicht, dass die Analyse auf einem Entwicklerlaptop ausgeführt wird, aber im Artikel steht dazu nichts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  2. Medion AG, Essen
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Berlin und NRW: Ikea-Tochter Taskrabbit startet auf dem deutschen Markt
    Berlin und NRW
    Ikea-Tochter Taskrabbit startet auf dem deutschen Markt

    Die Ikea-Tochter Taskrabbit startet ihre Dienste in Deutschland, kündigt Chefin Chefin Stacy Brown-Philpot an. Unter anderem werden Ikea-Möbel montiert. Das Startup war bereits 2017 von Ikea gekauft worden.

  2. Pixel 4: Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
    Pixel 4
    Google will Gesichtsentsperrung sicher machen

    Die Gesichtsentsperrung des Pixel 4 funktioniert auch dann, wenn der Nutzer die Augen geschlossen hat - ein sicherheitstechnischer Nachteil. Google arbeitet bereits an einem Update, das geöffnete Augen zum Entsperren voraussetzt; besonders eilig hat es das Unternehmen aber offenbar nicht.

  3. Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos
    Gaming-Maus
    Razer macht die Viper kabellos

    Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.


  1. 10:37

  2. 10:10

  3. 09:51

  4. 09:33

  5. 09:09

  6. 07:50

  7. 07:32

  8. 07:11