Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1.500 ppi: Samsung soll Headset mit…

Cheap Upsampling auf 8k vs. Pixelgrid?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cheap Upsampling auf 8k vs. Pixelgrid?

    Autor: Sicaine 24.03.17 - 18:42

    Komischer Titel naja: Muesste doch eigentlich schon allein deswegen schon deutlich besser aussehen weil das Gitter kleiner wird bzw. fast verschwindet oder?

    Mag ja sein dass die Pixel stoehren aber das Fliegengitter stoehrt warscheinlich eher.

    Dann waere guenstiges Upsampling schon ne sinnvolle Technik. Alles mit 4k rendern, auf 8 hochskalieren.

  2. Re: Cheap Upsampling auf 8k vs. Pixelgrid?

    Autor: Hotohori 24.03.17 - 19:14

    Äh, nein, das Pixelgitter lenkt aktuell nur von der niedrigen Auflösung ab. Sobald das aber weg ist, stört die niedrige Auflösung. Das Pixelgitter lenkt daher nur ab und da man mit einer höheren Auflösung aus das Pixelgitter los wird, sollte man auch beides nutzen und nicht dann ein hoch aufgelöstes Display mit niedriger Auflösung bespielen, das würde kein Spaß machen.

    Wie sehr die Auflösung zu niedrig ist, sieht man auch daran wie wichtig Downsampling, also AntiAliasing/Kantenglättung bei VR ist, extrem wichtig. Und je höher die Auflösung, desto unwichtiger wird Kantenglättung. Und ich komme selbst auf meinem 4K 27" Monitor nicht ohne Kantenglättung aus, immer noch zu viel Kantenflimmern, ein zu unruhiges Bild. Vermutlich wäre selbst ein 8K Monitor noch zu wenig um auf Kantenglättung verzichten zu können, dann könnte es aber die einfachste Art schon tun, zum Beispiel FXAA, was bei 4K zu oft noch zu wenig ist.

    Das soll nur mal vermitteln was man bei VR für Auflösungen bräuchte... vermutlich 16K um auf das gleiche Ergebnis zu kommen was ich jetzt bei meinem 4K mit FXAA habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.17 19:14 durch Hotohori.

  3. Re: Cheap Upsampling auf 8k vs. Pixelgrid?

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 25.03.17 - 00:31

    Du meinst mit Pixelgitter höchstwahrscheinlich etwas anderes als das Fliegengitter. Eine höhere Auflösung der Pixel selbst wäre schon von Vorteil. Dieses Fliegengitter ist auch auf einfarbigen Bild zu sehen. Es ist der winzige dunkle Rand um jedes Pixel.

  4. Re: Cheap Upsampling auf 8k vs. Pixelgrid?

    Autor: Sicaine 25.03.17 - 11:33

    Neh ich mein schon das Fliegengitter.

    Die Annahme war, dass das Fliegengitter eher einem ablenkt als ein Pixel per se.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Voith GmbH & Co. KGaA, Heidenheim
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. eurosimtec GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen
      Ransomware
      Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

      Keine Lösegeldzahlung, kein Backup und trotzdem wieder an alle Daten kommen: In einer Europol-Kooperation ist ein Tool entstanden, mit dem die aktuelle Version der Ransomware Gandcrab geknackt werden kann.

    2. Galaxy S8 und Galaxy S8+: Samsung verteilt Android 9.0 und Bixby spricht deutsch
      Galaxy S8 und Galaxy S8+
      Samsung verteilt Android 9.0 und Bixby spricht deutsch

      Samsung hat damit begonnen, in Deutschland das Update auf Android 9.0 alias Pie für das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ zu verteilen. Im Zuge dessen gibt es Bixby auch in einer deutschen Version.

    3. Intel-CPU: Der Pentium erreicht doch noch 4 GHz
      Intel-CPU
      Der Pentium erreicht doch noch 4 GHz

      Für Frühling 2019 plant Intel weitere Prozessoren vom Celeron über Pentium bis zu hin zu Core i3/i5/i7/i9: Alle erhalten ein paar (Hundert) MHz mehr, technische Neuerungen fehlen den Speed Bumps.


    1. 16:05

    2. 15:18

    3. 14:50

    4. 14:25

    5. 13:57

    6. 13:27

    7. 12:56

    8. 12:40