Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3.840 × 2.160: ProSiebenSat.1…

HbbTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HbbTV

    Autor: bmaehr1 02.08.17 - 18:25

    Muss man also die nervigen Werbeeinblendungen aktivieren um das in 4k schauen zu können?

  2. Re: HbbTV

    Autor: Thug 02.08.17 - 18:26

    Das war das erste was ich ausgeschaltet habe als ich meinen neuen TV eingerichtet hatte.. Überaus nervig..

  3. Re: HbbTV

    Autor: Kleba 02.08.17 - 18:32

    Ich fand es für die Mediatheken ganz praktisch. Oder bei Arte, dass aktuelle Programm "nee zustarten" (also die aktuell laufende Sendung von Anfang an zu schauen, wenn man erst später eingeschaltet hat).
    Da ich auch nur ÖR-Sender geschaut habe, war das mit der Werbung auch kein Problem. Aber irgendwann gab es bei einem Sender ein Problem (bin mir nicht mehr sicher, welcher es war; könnte NDR gewesen sein), dass sich der Fernseher immer neegstartet hat, wenn die HbbTV-Inhalte geladen wurden (nur bei dem einen Sender). Seitdem ist es ganz aus - auch wenn es keinen Unterschied mehr machen würde, da der TV praktisch nur noch als Plattform für den FireTV genutzt wird ;-)

  4. Re: HbbTV

    Autor: jayrworthington 02.08.17 - 18:34

    bmaehr1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man also die nervigen Werbeeinblendungen aktivieren um das in 4k
    > schauen zu können?

    Was meinst Du, wozu HbbTV gedacht ist?

  5. Re: HbbTV

    Autor: rheinkrokodil 02.08.17 - 20:26

    Du hast die Erfassung der Zuschauerzahlen vergessen.
    Darum habe auch ich HBBTV abgeschaltet am Fernseher. Zum leidwesen meiner besseren Hälfte. Aber was tut man nicht alles für ein wenig Datenschutz.

  6. Re: HbbTV

    Autor: nuffy 02.08.17 - 22:15

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war das erste was ich ausgeschaltet habe als ich meinen neuen TV
    > eingerichtet hatte.. Überaus nervig..


    Lustig, nicht nur Du. Hat mich ebenfalls mega genervt. Abgesehen davon, dass mein TV schon so (im vergleich zum Alten) unfassbar lange Umschaltzeiten hat, hat er durch diesen "Red Button"-Müll nochmal länger gebraucht und einfach nur uninteressantes und störendes Overlay eingeblendet. Und das soll also die Zukunft des 4K-TV werden? Na super...

  7. Re: HbbTV

    Autor: Christian72D 03.08.17 - 09:02

    Ich verstehe nur nicht wieso Pro7 nicht ganz normal in 4k senden kann?
    Ich habe etliche 4k Sendungen (ok, die sind Schrott) und Demo Kanäle.
    Also wieso nicht auch Pro7 in 4k? Alles normale hoch skalieren und nativ direkt in 4k.

  8. Re: HbbTV

    Autor: nate 03.08.17 - 09:05

    > Ich verstehe nur nicht wieso Pro7 nicht ganz normal in 4k senden kann?

    Weil die Ausstrahlung über Satellit oder Kabel *richtig* teuer ist, Internet-Streaming hingegen ziemlich billig (erst recht, wenn man ohnehin schon die Infrastruktur dafür hat).

  9. Re: HbbTV

    Autor: Karstelengro 03.08.17 - 14:15

    Auf den Punkt. Evtl geht es auch um die Decoder ... Die alten können nur h.264

  10. Re: HbbTV

    Autor: Christian72D 04.08.17 - 08:56

    nate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich verstehe nur nicht wieso Pro7 nicht ganz normal in 4k senden kann?
    >
    > Weil die Ausstrahlung über Satellit oder Kabel *richtig* teuer ist,

    Im Artikel steht "Der Privatsender ProSiebenSat.1 kann 4K zwar nicht ausstrahlen".
    "Kann nicht " heißt für mich "geht nicht" und nicht "ist uns zu teuer".
    Wenn sogar Pearl seine Sendung in 4k ausstrahlt soll die Pro7 AG sich das nicht leisten können?

  11. Re: HbbTV

    Autor: Christian72D 04.08.17 - 08:57

    Karstelengro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf den Punkt. Evtl geht es auch um die Decoder ... Die alten können nur
    > h.264

    Von was redest du?

  12. Re: HbbTV

    Autor: Christian72D 07.08.17 - 09:04

    Christian72D schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Karstelengro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf den Punkt. Evtl geht es auch um die Decoder ... Die alten können nur
    > > h.264
    >
    > Von was redest du?

    Habe ich auch nicht verstanden, deswegen habe ich das mal einfach ignoriert. :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      1. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
        Erneuerbare Energien
        Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

        Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.

      2. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
        Wochenrückblick
        Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

        Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.

      3. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
        Streaming
        Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

        Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.


      1. 11:39

      2. 09:02

      3. 19:17

      4. 18:18

      5. 17:45

      6. 16:20

      7. 15:42

      8. 15:06