Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3Doodler: 3D-Drucker mit Handbetrieb

High-Tech Heißklebepistole

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. High-Tech Heißklebepistole

    Autor: FaVe6 19.02.13 - 12:45

    Viel mehr isset dann uch wieder nich, wa?

  2. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: SeveQ 19.02.13 - 13:03

    Naja, Heißkleber wird nicht schnell genug hart, um tatsächlich dreidimensionale Strukturen in die Luft zu malen. Das hat das Ding einer Heißklebepistole schon voraus. Darüber hinaus wird das Resultat auch 'ne Ecke härter sein als Heißkleber.

  3. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: root666 19.02.13 - 13:23

    SeveQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, Heißkleber wird nicht schnell genug hart, um tatsächlich
    > dreidimensionale Strukturen in die Luft zu malen. Das hat das Ding einer
    > Heißklebepistole schon voraus. Darüber hinaus wird das Resultat auch 'ne
    > Ecke härter sein als Heißkleber.

    Aber das Prinzip ist immer noch das selbe auch wenn man das Material austauscht.

  4. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: Nemorem 19.02.13 - 13:29

    Es ist nicht nur das Material, das den Unterschied macht. Wieviele Heißklebepistolen haben schon ein mechanisches Extruder/Feeder System?

    Hab mich jedenfalls gleich mal beteiligt. Wenn ich für den Preis noch was Sinnvolles aus den 5 kg ABS machen kann, die noch vom Makerbot Cupcake rumliegen, kann ich mich echt nicht beschweren und das neuere PLA soll er auch verarbeiten.

  5. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: Muhaha 19.02.13 - 14:12

    Das grobe Prinzip ja, aber keine Heißklebepistole kann das, was dieser 3Doodler kann. Und DARUM geht es :)

  6. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: kellemann 19.02.13 - 14:19

    Die meisten Leute hier bei Golem erwarten halt, dass bei jedem Kickstarter Projekt das Rad neu erfunden wird.

  7. Re: High-Tech Heißklebepistole

    Autor: nobs 19.02.13 - 16:11

    Also ich mag HiTech.

    Deswegen hat meine Heissluftpistole auch eine Digital-Anzeige und eine elektronische Regelung.

    Ich mag die Idee von dem Drucker. Man kann sicher auch sehr feine Reparaturen und Verklebungen machen, die mit einer normalen Heissklebepistole immer schnell mal improvisiert und klecksig wirken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45