Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3GAE: Samsungs 3-nm-Node soll 50…

Der Transistor wird kleiner...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Transistor wird kleiner...

    Autor: M.P. 15.05.19 - 15:41

    ... na hoffentlich wird das "drumherum" was das Verdrahten angeht nicht wiederum entsprechend größer ...

    Aber vielleicht ist das primäre Ziel nicht Chipfläche zu sparen, sondern Strom ...

  2. Re: Der Transistor wird kleiner...

    Autor: wonoscho 15.05.19 - 16:03

    Wenn wie im Artikel zu lesen ist, auch die Geschwindigkeit steigt, dann kann man vermuten dass auch die Chipfläche schrumpft. Denn bei Frequenzen im GHz-Bereich spielt auch die Lichtgeschwindigkeit eine Rolle.

  3. Re: Der Transistor wird kleiner...

    Autor: ms (Golem.de) 15.05.19 - 16:19

    Im Artikel steht, dass die Fläche um 45 Prozent kleiner ausfallen soll.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  4. Re: Der Transistor wird kleiner...

    Autor: M.P. 15.05.19 - 16:39

    Also hat man eine Flächenersparnis, die nicht annähernd denen der Shrinks in der CMOS-Anfangszeit entspricht:
    Bei einem Shrink von 700 auf 300 nm MOS-Kanallänge war die maximale rechnerische Platzersparnis wahrscheinlich noch relativ problemlos möglich, Da war die Flächenersparnis dann wahrscheinlich um die 86 % .... ( 1 - 300²/700²)

    Von 70 auf 30 nm ist das wahrscheinlich nicht mehr so einfach gewesen, und hier ist die Flächenersparnis eben nur noch das, was man bei einem maßstäblichen Shrink von 7 nm auf 5,2 nm erwarten würde ...

  5. Re: Der Transistor wird kleiner...

    Autor: wonoscho 15.05.19 - 17:09

    Sorry, habe den Artike offensichtlich nicht aufmerksam genug gelesen.
    War der Meinung die Flächeneinsparung um 45 Prozent sei nur auf die Fläche der GAA-Fet-Transistoren bezogen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsuhe
  2. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  3. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main, Neuwied, Ilsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 3,25€
  3. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30