Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 6DoF Blaster im Hands on: Wenn die…

warum das Kabel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum das Kabel?

    Autor: DAASSI 11.01.18 - 12:27

    Sind die User denn nicht in der Lage sich endlich mal Geräte mit einem guten Akku zu holen?
    Technisch ist es nicht nötig schlechte Akkus zu verbauen, aber es gibt wohl einige Menschen dir lieber dünner als gut wollen.... Moto Z2 Play als Beispiel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.18 12:28 durch DAASSI.

  2. Re: warum das Kabel?

    Autor: Mini-Me 11.01.18 - 12:36

    Falsch erkannt. Das Kabel ist ein Kopfhörer (über Lightning Adapter). Also hat der User nicht die Wahl beim zu kleinen Akku falsch getroffen sondern beim Gerät ohne Kopfhöreranschluss :-D.

  3. Re: warum das Kabel?

    Autor: Xyen 11.01.18 - 14:19

    oder einfach Bluetooth Kopfhörer verwenden. Es sei denn natürlich das geht nicht da die GUN schon verbunden ist. Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen, da ja durchaus mehrere Geräte verbunden sein können

  4. Messeumfeld

    Autor: Oh je 11.01.18 - 15:56

    Da funken soviele durcheinander. Da ists mit Kabel besser.
    Denn auch wenn das heutzutage kaum einer realisiert. BT und 2,4 Ghz WLAN funken im gleichen Frequenzbereich und BT versucht um die belegten Frequenzen herumzuhopsen.

  5. Re: warum das Kabel?

    Autor: violator 11.01.18 - 18:40

    Stell ich mir toll vor, da will man spielen und oh, wieder etwas mit Akku, dass gerade alle ist und man erst aufladen muss.

  6. Re: warum das Kabel?

    Autor: ssj3rd 11.01.18 - 21:17

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell ich mir toll vor, da will man spielen und oh, wieder etwas mit Akku,
    > dass gerade alle ist und man erst aufladen muss.


    Mein Beileid...

  7. Re: warum das Kabel?

    Autor: MistelMistel 12.01.18 - 07:33

    Wozu Bluetooth Kopfhörer?! Häh?

    Ich glaub hier hat noch keiner erkannt für was der Stecker gut ist. Über den Mikrophone Anschluss des Kopfhörers wird erkannt ob an der Gun der Abzug betätigt wurde. Ganz einfach.

  8. Re: warum das Kabel?

    Autor: leed 12.01.18 - 09:16

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu Bluetooth Kopfhörer?! Häh?
    >
    > Ich glaub hier hat noch keiner erkannt für was der Stecker gut ist. Über
    > den Mikrophone Anschluss des Kopfhörers wird erkannt ob an der Gun der
    > Abzug betätigt wurde. Ganz einfach.

    Hätte ich erst auch gedacht, am Kabel hängt jedoch nur der Kopfhörer. Ich denke es ist eher wegen der Latenz. Nimmt man Musik von einer eGitarre in einer Software (Logic, Garageband etc) auf, ist es mit BT Kopfhörern nicht auszuhalten, da die Latenz sich zu deutlich bemerkbar macht und man so nicht im Takt bleiben kann. Bei einem reaktionsbasierten Shooter wird es nicht viel anders sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg
  2. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Stuttgart
  3. motan Gruppe, Isny
  4. D. Kremer Consulting, Meerbusch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 32,49€
  3. (-83%) 3,33€
  4. (-44%) 11,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    1. Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone
      Duopol
      Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

      Ein Duopol von Telekom und Vodafone/Unitymedia würde vermeintlich dazu führen, dass die beiden weiterhin ihre alten Bestandsnetze nutzen, statt Glasfaser auszubauen. Eine Entscheidung der EU-Kommission wird bald erwartet.

    2. Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett
      Agbresa
      DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

      Das DLR, die Esa und die Nasa starten gemeinsam eine Studie zur Weltraumgesundheit: Probanden legen sich für zwei Monate ins Bett. Mit einer Zentrifuge wollen die Forscher künstlich Schwerkraft erzeugen, die die Knochen und Muskelschwund verringern soll.

    3. Wintun: Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows
      Wintun
      Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows

      Um die VPN-Technik von Wireguard auf Windows zu bringen, erstellt das Team einen neuen und modernen TUN-Treiber für Windows. Der virtuelle Netzwerktunnel soll generisch genug sein, um auch von anderen Projekten wie OpenVPN genutzt zu werden.


    1. 13:41

    2. 13:31

    3. 13:16

    4. 12:02

    5. 11:55

    6. 11:45

    7. 11:33

    8. 11:18