Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 860 QVO ausprobiert: Samsungs 4-Bit…

860 QVO ausprobiert: Samsungs 4-Bit-SSD ist auf günstig getrimmt

Die QVO-Reihe soll qualitativ und preiswert sein: Samsungs 860 QVO gibt es mit 1 TByte bis 4 TByte für wenig Geld. Die SSDs nutzen daher QLC-Flash-Speicher, der ziemlich langsam schreibt. Im Alltag merken wir davon teilweise etwas, im schlimmsten Fall ist eine Festplatte schneller.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. QLC ist zu lahm 1

    Tom01 | 01.12.18 17:17 01.12.18 17:17

  2. Es ist halt samsung 9

    nasenweis | 28.11.18 05:49 30.11.18 18:08

  3. Muss wohl eine sehr alte Star Citizen Version sein? 3

    Sinnfrei | 28.11.18 23:06 29.11.18 11:04

  4. Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an 4

    torrbox | 28.11.18 07:51 29.11.18 04:53

  5. Warum könnt ihr "zu einem niedrigen Preis" unterschreiben? 6

    gadthrawn | 27.11.18 16:26 28.11.18 14:27

  6. Formfaktor 2,5" macht immer weniger Sinn. 20

    conker | 27.11.18 20:14 28.11.18 13:30

  7. TBW

    Vinnie | 28.11.18 09:17 Das Thema wurde verschoben.

  8. Also einfach 1

    VigarLunaris | 28.11.18 08:24 28.11.18 08:24

  9. Wird erst interessant wenn 4 TB und später 8 TB an die 200¤ Grenze kommen 7

    NeoCronos | 27.11.18 18:00 28.11.18 08:17

  10. Endlich tut sich da was 6

    flow77 | 27.11.18 18:51 27.11.18 22:06

  11. Die Schreibgeschwindigkeit dürfte den meisten ziemlich egal sein 9

    LennStar | 27.11.18 17:14 27.11.18 21:42

  12. @golem: Dieser Artikel ist qualitativ 1

    Richard Wahner | 27.11.18 21:04 27.11.18 21:04

  13. @golem Samsung, nicht Intel, oder? 2

    JouMxyzptlk | 27.11.18 16:06 27.11.18 16:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Aktion Mensch e.V., Bonn
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
  4. Cassini AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  2. Asus: Nach CEO-Abgang wird Asus' Smartphonesparte umstrukturiert
    Asus
    Nach CEO-Abgang wird Asus' Smartphonesparte umstrukturiert

    Der Asus-CEO Jerry Shen verlässt nach 25 Jahren das Unternehmen. Gleichzeitig wird der Konzern viel Geld in seine Smartphone-Sparte stecken und diese umstrukturieren. Das werde erst einmal negative Zahlen zur Folge haben, soll sich aber letztlich lohnen.

  3. US-Kampagne: Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei
    US-Kampagne
    Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei

    Vodafone unterzieht seine Netzwerkausrüstung mit Sicherheitstests. Doch Technik von Huawei wird nicht im Kernnetzwerk eingesetzt.


  1. 15:04

  2. 14:35

  3. 14:23

  4. 13:34

  5. 13:30

  6. 12:00

  7. 11:55

  8. 11:40