Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 860 QVO ausprobiert: Samsungs 4-Bit…

Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an

    Autor: torrbox 28.11.18 - 07:51

    Die Herstellung wird immer günstiger, die SSDs immer langsamer, aber der Kunde bezahlt gleich viel und die Kostenersparnis der Produktion bleibt beim Hersteller als Marge hängen, da sich die Nachfrage auf die Kapazität bezieht und weniger auf TBW/Geschwindigkeit.

    Es gab zwar über die letzten 12 Monate einen Preisrutsch, aber das lag wohl eher am Schweinezyklus als an neuer, günstigerer Technologie. Außerdem waren die SSDs vor Jahren fast schon ähnlich günstig. (na gut jetzt ist nochmal etwas günstiger, aber ob das auch so bleibt?)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.18 07:52 durch torrbox.

  2. Re: Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an

    Autor: Onkel Ho 28.11.18 - 10:30

    Niemand wird gezwungen dieses Modell zu kaufen - es gibt auch noch die Evos und die Pros.

    Wie du schon sagtest - diese hier ist halt nochmal etwas günstiger mit Einschränkungen bei der Schreibleistung. Als Platte in einer Medienstation im Wohnzimmer eigentlich perfekt. Ich würde aber noch warten, bis die noch mehr im Preis sinken. Besonders bei alten Laptops die überwiegend ein Dasein als Medienwiedergabestation oder Home NAS fristen, finde ich das ein durchaus sinnvolles Upgrade.

  3. Re: Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an

    Autor: Hotohori 28.11.18 - 14:23

    Ich finde sie generell als Datengrab für Daten, die nur selten geschrieben werden aber sehr schnell abrufbar sein sollen ideal. Also zum Beispiel auch um seine älteren Spiele darauf zu packen, die nicht mehr gepatched werden.

    Da es aber bereits für 100 Euro 4TB HDDs gibt, muss sich am Preis noch einiges tun um HDDs wirklich komplett ersetzen zu können. Auf so ca. 200 Euro für die 4TB SSD müsste der Preis schon runter um für die Allgemeinheit im Vergleich zu einer HDD interessant genug zu werden.

  4. Re: Kommt meiner Beobachtung nach nicht beim Kunden an

    Autor: GerryK 29.11.18 - 04:53

    Eine SSD als Datengrab? Halte ich ja für keine so gute Idee.
    Eine alte HDD kann man 10 Jahre lang rumliegen lassen, danach lässt die sich immer noch problemlos lesen.
    Bei einer SSD die einige Jahre keinen Strom bekommen hat dürften hingegen die Daten verloren sein - gerade bei QLC mit 16 möglichen Spannungszuständen pro Speicherzelle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 2,80€
  3. (-80%) 6,99€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58