Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer: Neues Iconia Tab 10 kostet 200…

Irgendwie kaum Veränderung zum Vorgänger ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie kaum Veränderung zum Vorgänger ...

    Autor: Arestris 12.04.16 - 16:32

    Ich habe mir, gerade erst, die aktuelle Version geleistet.
    Wenn ich das hier nun sehe, gibt es eigentlich fast keine Neuerungen beim kommenden Nachfolger und die Neuerungen die kommen, sehe ich nicht unbedingt positiv.

    Android 6.0: Ja, das einzige was wirklich toll ist, ehrlich, ich hoffe aber, dass sie vielleicht für das Tab 10 A3-A30 auch noch das Update bringen (ansonsten gibts hoffentlich andere Wege *grummel*).
    Die andere Neuigkeit die ich entdecken kann ist der Prozessor, ich glaube aber, da fahre ich mit dem Intel Quadcore im bisherigen Tablet besser, auch wenn das mutmaßlich der Grund ist, warum das aktuelle Tablet eher Richtung 300,-¤ kostet (ich habe 250,-¤ im Amazon Flash Sale bezahlt).
    Ansonsten klingen die Werte, Speicher, RAM, Größe, Ausstattung ziemlich identisch.

    Fazit: Android 6 ist toll, aber ich sehe sonst keinen Fortschritt der eine neue Geräte-Generation wirklich rechtfertigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.16 16:33 durch Arestris.

  2. Re: Irgendwie kaum Veränderung zum Vorgänger ...

    Autor: ghostinthemachine 12.04.16 - 18:22

    Menschen, die noch kein Tab haben werden keines kaufen, das länger als 12 Monate Markt ist. NEU ist immer gut, klingt nach aktuellen Features, auch wenns nur alter Wein in neuen Schläuchen ist.

  3. Re: Irgendwie kaum Veränderung zum Vorgänger ...

    Autor: Itchy 13.04.16 - 10:27

    Wegen Android 6.0: Meines Wissens sind Custom ROMs für Intel-SOCs sehr, sehr rar. Täusche ich mich da?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EVIATEC Systems AG, Ludwigsburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. Rödl & Partner, Nürnberg
  4. Giesecke+Devrient 3S GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 499€ + Versand
  3. (-80%) 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Fernbedienung Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern
  2. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  3. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

  1. Quartalszahlen: AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich
    Quartalszahlen
    AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich

    Weil sich die Ryzen- und Vega-Chips gut verkaufen, macht AMD den doppelten Umsatz in dieser Sparte. Der Gesamtumsatz steigt um über ein Drittel, der Gewinn fällt wieder hoch aus. Das Konsolengeschäft aber verliert.

  2. Quartalsbericht: Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Facebook kann ein weiteres Rekordwachstum bei Gewinn und Umsatz melden. Der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica fällt praktisch noch nicht in den Berichtszeitraum.

  3. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).


  1. 00:02

  2. 22:36

  3. 19:21

  4. 18:35

  5. 17:55

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:00