1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adele freut sich…

Shuffle für Alben?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Shuffle für Alben?

    Autor: mxcd 22.11.21 - 09:25

    Welche Banausen machen denn bei einem Album Shuffle?
    Das ist als wenn die Kapitel in eiem Buch shuffelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.21 09:25 durch mxcd.

  2. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Dwalinn 22.11.21 - 09:34

    Sofern das kein Konzeptalbum ist das wirklich eine Geschichte erzählt kann man das auch in zufälliger Reihenfolge hören. Mach ich zwar nicht aber sehe da jetzt auch kein großes Problem.

  3. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Glitti 22.11.21 - 09:35

    Höre täglich Musik und muss sagen dass ich mir noch nie ein Album in voller länge angehört habe. Selbst wenn es von seinem Lieblingskünstler ist, sind doch 6 von 12 Liedern eher so mittelmäßig und werden nach dem release des Albums irgendwo in der Versenkung verschwinden.

  4. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Wuestenschiff 22.11.21 - 09:52

    Da hörst du die falsche Musik;) PInk Floyd, DepecheMode z.b. ein Sakrileg sowas mit Shuffel zu hören. Aber selbst bei Punk geben sich die Künstler mühe komplette Alben zu schreiben (Ärzte, Toten Hosen)

  5. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Gambolputty 22.11.21 - 10:13

    Richtig viel Sinn macht das bei klassischer Musik. Wer will auch nicht das Finale einer Symphonie vor dem 2. Satz hören? xD

  6. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: zZz 22.11.21 - 10:15

    Das ist leider eine Entwicklung, die mit dem Paradigmenwechsel beim Konsum von Musik gekommen sind. Ein Album darf den Hörer schon einmal auch fordern und es kommt vor, dass es erst nach dem x-ten Mal "Klick" macht und man ein Lied dann doch mag. Fernbedienungen bei CD-Playern und Software als Musikabspielgerät machen es halt (leider) leicht, ein Lied zu überspringen. Da lobe ich mir die gute alte LP, die Musik ganz anders erfahrbar macht. Man hat nicht diese Nervosität ein Lied überspringen zu müssen, da hilft sicher die Faulheit aufzustehen, an den Plattespieler zu gehen, die Nadel auf das nächste Lied zu setzen. Man verzeiht mehr und öffnet sich dadurch eben der o.g. Möglichkeit, einem Lied eine zweite, dritte, vierte Chance zu geben. Kann funktionieren, muss es aber natürlich nicht. Aber das weiss die Streaming-Generation natürlich nicht.

  7. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: mibbio 22.11.21 - 10:37

    Genauso wäre bei Hörbüchern eine Zufallswiedergabe eher Fehl am Platz. Die sind sind ja auch oft in einzelne Titel (Kapitel oder andere logische Abschnitte) untergliedert.

    Wie handhabt Spotify dort eigentlich die Gratis-Nutzer, bei denen ja Shuffle zwangsaktiviert ist? Haben die gar keinen Zugriff auf Hörbücher oder weicht Spotify von der Standard-Regel ab und gibt es in vorgesehener Reihefolge wieder?

  8. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Pantsu 22.11.21 - 10:54

    Bei manchen "Alben" ist das völlig egal, da es eher eine Compilation ist. Außerdem sollte der User das doch selber wissen, wie er seine Musik hört, die Funktion ist jetzt keine Neuigkeit.
    Leider stört die Funktion meinen leichten Autismus, ich überspringe lieber, das Lied hat gefälligst auch bei einer völlig wirren Zusammenstellung genau da zu sein, wo ich es möchte :D
    Dem Zufall überlasse ich nur was, wenn jemand anders für mich Musik spielt.

  9. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: ArneB 22.11.21 - 11:01

    mibbio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie handhabt Spotify dort eigentlich die Gratis-Nutzer, bei denen ja
    > Shuffle zwangsaktiviert ist? Haben die gar keinen Zugriff auf Hörbücher
    > oder weicht Spotify von der Standard-Regel ab und gibt es in vorgesehener
    > Reihefolge wieder?

    Ich kann Hörbücher nur Shuffle Hören. Deshalb im Prinzip nicht nutzbar. Oder sagen wir mal so, es ist etwas herausfordernd trotz Shuffle dem Inhalt zu folgen :-)

  10. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: mibbio 22.11.21 - 11:11

    Könnte man als Gratisnutzer als ein Workaround denn eine eigene Wiedergabeliste mit der passenden Reihenfolge erstellen bzw. per Hand entspechend in die Warteschlange einreihen oder wird das dann trotzdem zufällig wiedergegeben?

  11. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: violator 22.11.21 - 11:17

    Also gerade wenn ich mir neue Künstler anhöre, dann zieh ich mir oft ein Album komplett rein. Ich will ja nen Gesamteindruck haben und nicht nur zufällig 1-2 Lieder anklicken und dann ein falsches Bild bekommen, weil das zwei Balladen sind oder sowas.

  12. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: violator 22.11.21 - 11:18

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen "Alben" ist das völlig egal, da es eher eine Compilation ist.

    Stimmt, aber da würde Shuffle dann andersrum auch nichts besser machen.

  13. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: ArneB 22.11.21 - 11:32

    Nein, eigene Listen werden auch im Shufflemodus gespielt. Zumindest in der App. Ich bin der Meinung, dass der Webplayer auch für Gratis-Nutzer der Reihe nach abspielen kann.

  14. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: BlindSeer 22.11.21 - 11:41

    Es kommt darauf an von WO aus du hörst. Tablet oder Desktop Browser: Normale Liederwahl und Alben mit Tracks nacheinander und Werbung. Smartphone: Alles shuffle...

  15. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: Hallonator 22.11.21 - 14:23

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern das kein Konzeptalbum ist das wirklich eine Geschichte erzählt kann
    > man das auch in zufälliger Reihenfolge hören.
    Ist dir das da dann immer wichtig?

    Oder hörst du es einmal konzentriert durch, um die Geschichte zu verfolgen und spätestens beim dritten durchhören läuft es dann eher so nebenbei und dann ist die Reihenfolge eigentlich auch egal?

  16. Re: Shuffle für Alben?

    Autor: smarty79 23.11.21 - 12:38

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sofern das kein Konzeptalbum ist das wirklich eine Geschichte erzählt
    > kann
    > > man das auch in zufälliger Reihenfolge hören.
    > Ist dir das da dann immer wichtig?
    >
    > Oder hörst du es einmal konzentriert durch, um die Geschichte zu verfolgen
    > und spätestens beim dritten durchhören läuft es dann eher so nebenbei und
    > dann ist die Reihenfolge eigentlich auch egal?

    Naja, viele Alben beginnen mit Intro und enden mit einem Outro. Dazu kommt oft eine gesunde Abwechslung von Release-Kandidaten mit "Schmuckstücken". Insofern muss es nicht nur der Inhalt der Geschichte sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
  3. Referent (m/w/d) für die Digitale Transformation im Bereich der Staatsbauverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München, Augsburg
  4. Analyst:in für Schaden- und Netzwerkcontrolling
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 75€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Men of War Collector's Pack für 6,99€, Deliver Us To The Moon für 11,99€)
  3. 128,07€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
    Ransomware
    Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

    Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
    Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

    1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
    2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
    3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest