Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AI-Beschleuniger: Nvidias Tesla V100…

Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: KnutRider 10.05.17 - 21:05

    Hm, hier stimmt was nicht.

  2. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: Sharra 10.05.17 - 21:10

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, hier stimmt was nicht.


    War irgendwie genau mein Gedanke beim Bild... Sie haben dazu gelernt scheint mir. Funktioniert jetzt der 3D-Drucker, und die Modelle sind aus Plastik?

  3. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: ms (Golem.de) 10.05.17 - 21:10

    Man beachte das Rendering der Tesla V100 und das physische Modul in Jen-Hsuns Hand ;-)

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  4. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: Sinnfrei 10.05.17 - 22:16

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man beachte das Rendering der Tesla V100 und das physische Modul in
    > Jen-Hsuns Hand ;-)

    Hat da etwa jemand den Interposer verdreht aufgeklebt? lol!

    __________________
    ...

  5. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: maverick1977 10.05.17 - 23:35

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, hier stimmt was nicht.

    Dämliche Ironie!

  6. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: Gandalf2210 11.05.17 - 00:14

    Dämlicher Flanders

  7. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: vlad_tepesch 11.05.17 - 08:52

    ich oute mich mal als uninformiert:
    Häääh?

  8. Re: Komisch, ich sehr gar kein Holz und Spax Schrauben

    Autor: tangonuevo 11.05.17 - 19:24

    vlad_tepesch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich oute mich mal als uninformiert:
    > Häääh?

    Nvidia hat unter anderem mal dreist ein Holzmodell einer Graphikkarte auf einer Messe hochgehalten. Holzware statt Vaporware sozusagen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen
    US-Kampagne
    Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    Der Gründer von Huawei sieht die Zukunft des Ausrüsters nicht mehr so positiv wie bisher und spricht über Stellenabbau. Doch im Unternehmen sieht man seine Worte mehr als Warnung vor einem Worst-Case-Szenario zu 5G.

  2. Berthold Sichert: 5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse
    Berthold Sichert
    5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse

    Die Telekom könnte ihre Vectoring-Multifunktionsgehäuse am Straßenrand auch für 5G-Kleinzellen nutzen. Die Gehäuse mit 5G-Antennen gehen in Serienproduktion und können die vielen neuen Antennen deckeln.

  3. Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City
    Resident Evil 2 Remake im Test
    Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

    So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.


  1. 20:18

  2. 19:04

  3. 17:00

  4. 16:19

  5. 16:03

  6. 16:00

  7. 15:52

  8. 15:26