Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airbus A321 XLR: Mittelstreckenjet…
  6. Thema

Wusste garnicht...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Heldbock 18.06.19 - 14:51

    Ich weiß auch nicht, warum man sich immer und immer wieder darüber aufregen muss. Dadurch steigt der Stresslevel schneller, als wenn man den Artikel einfach ignoriert. Schließlich siehst du im Ticker anhand der Überschrift und Kategorie sofort, um welches Thema es geht. Aber immer den Mund aufmachen und meckern müssen... Typisch deutsch :-(

  2. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Ach 18.06.19 - 14:52

    Weist du wieviel IT-Profis sich für Flugzeugtechnik interessieren? Da die Meldungen gerne gelesen und gerne kommentiert werden, sollten das nicht zu wenige sein. Schließlich wollen diese Flugtechnik affinen IT-Profis ja ebenfalls bedient werden, weshalb der Untertitel als "IT-News für Profis" sogar ganz hervorragend passt. Nirgendwo anders bekommen jene IT-ler so ein Angebot, und den Autofans unter denen geht es ganz genauso. Frage beantwortet?

  3. Re: Wusste garnicht...

    Autor: 0110101111010001 18.06.19 - 16:29

    Auch, wenn Ich nicht it.-Themen kritisch finde: es geht hier nichtmal um Technik, sondern einfach nur um die produktlinie Von airbus ?!
    Ziehst du Oder ein normaler it profi hier einen Nutzen draus?
    Technik, ja is nice to know, auch wenn ich diese trotzdem fehl am Platz sehe (wenn ich luftfahrzeugtechnik news lesen möchte gehe ich zu einer entsprechende Seite)

    Aber produktlinien design?

  4. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Ach 18.06.19 - 17:14

    >Ziehst du Oder ein normaler it profi hier einen Nutzen draus?

    Bedient wird eben auch die "Nerd-Veranlagung", die so ziemlich jeden begleiten sollte, der sich näher und intensiver mit der IT befasst. Der berufliche IT Alltag und Werdegang ist ja in der Tat weder das einzige noch das Hautthema der Golem Seite, und nur eines unter mehreren wichtigen. Ich mag mich da jetzt zwar nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber so wie ich das verstanden habe, lag und liegt die Idee und auch der Charme von Golem in einer Mischung zwischen ernsten Themen und einer ausgesprochenen Neugier, Offenheit und Experimentierfreude gegenüber allem, was technische Spannung verspricht im weitesten Sinne. In Form eines "Sinns und Nutzens" ausgedrückt, würde das etwa auf "Information, Unterhaltung und Inspiration" hinauslaufen.

  5. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Agina 18.06.19 - 20:01

    Ein Tipp vom Profi:
    Wenn dich ein Artikel nicht interessiert, lies ihn nicht und Scroll weiter.

    "IT" ist nicht nur "Computer" sondern viel mehr.

  6. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Aslo 18.06.19 - 23:48

    Würde mich zwar nicht als "IT-Profi" bezeichnen, aber mich interessierts und ich finde es gut, dass Golem auch solche Themenfelder abdeckt.

  7. Re: Wusste garnicht...

    Autor: 0110101111010001 19.06.19 - 00:36

    Diese news?

  8. Re: Wusste garnicht...

    Autor: TrollNo1 19.06.19 - 08:13

    Neulich bei der Urlaubsplanung:
    A: "Hey, den Flug gibts jetzt auch direkt, das ist neu. Bisher musste man da immer umsteigen. Das hat echt genervt."
    Du: "Ja, die haben jetzt nen neuen Flugzeugtyp, den A321 XLR. Der kann die Strecke jetzt auch direkt fliegen. Ist aber klein genug, um wirtschaftlich zu bleiben. Haben die durch ein erhöhtes Startgewicht und zusätzliche Treibstofftanks hinbekommen."
    A: "Du bist doch ein Nerd! Woher weißt du sowas immer?"

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Wusste garnicht...

    Autor: Muhaha 19.06.19 - 09:21

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Umgekehrt, was soll ich als it profi mit produktlinien news Von airbus
    > anfangen?

    Wenn Du als als angeblicher IT-Profi das nicht weißt ... bist Du kein IT-Profi :)

  10. Re: Wusste garnicht...

    Autor: 0110101111010001 20.06.19 - 09:06

    Wieso das?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  3. DCC Duisburg CityCom GmbH, Duisburg
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00