Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alienware Alpha R2 im Test: Konsolen…

Bessere Grafik als PS4

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 12:26

    Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole vergleichen? Und selbst bei diesem Vergleich schneidet die PS4 insgesamt besser ab, allein deshalb, weil man nicht so rumfrickeln muss um Spiele überhaupt zum Laufen zu kriegen. Mal ganz abgesehen vom P/L Verhältnis. Und wenn dieser Rechner ungefähr gleichauf mit PS4 Pro liegt, ist für mich klar dass ich definitiv die wesentlich günstigere PS4 Pro kaufen würde. Aber wie gesagt, selbst die Slim wäre die bessere Wahl, denn die günstigste 570¤ Variante des Alienware kommt vermutlich nicht an die Leistung der Slim für 200¤....

    Ich finds auch relativ armselig dass da offenbar einfach ein Kodi-Skin gebastelt wurde. Der Nutzer bekommt also einen überteuerten PC im mini Format und darf diesen dann mit Kodi bedienen. Dafür bräuchte man eigentlich nichtmal einen Extra Skin....

  2. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: most 20.10.16 - 12:32

    Verstehe ich auch nicht.

    Weder Fisch noch Fleisch und teuer obendrein.
    Ich verstehe den Zwang zu Supermini auch nicht. Entweder so klein, dass es hinter dem TV verschwindet, wie ein Stick oder ein Raspi, oder wenn das nicht geht, dann so dimensioniert, dass die Kühlung kein Problem wird und Teile nicht exorbitant teuer.

    So lange das keine Bigtower sind, sondern Geräte in der Größenordnung eines alten Stereoanlagenbausteins, macht das doch keinen Unterschied.

  3. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: r3verend 20.10.16 - 12:51

    suffx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > vergleichen?

    Ist dein Argument so dünn das du die Zahlen für dich so hinbiegen musst oder waren die korrekten Zahlen nicht eindrucksvoll genug?
    Dein Punkt ist gut, warum durch sowas den Eindruck kaputt machen?

    Die Vorversion war bei einem Preis von 550 Euro auf dem Niveau einer PS4.
    Bei der Alpha R2 ist die Basisversion (das ist die mit dem niedrigen Preis) stärker als eine normale PS4, die Performance einer PS4 Pro ist noch nicht so ganz klar.
    Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.

  4. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: Vollstrecker 20.10.16 - 12:52

    Rumfrickeln um PC Spiele zu installieren ist sowas von 2010. Du solltest mal hinter dem Mond hervorkommen und dich über aktuelle Betriebssysteme und Steam, Origin und Co. informieren.

    Apropos Horizont erweitern: Hier handelt es sich um einen normalen PC, mit dem weit mehr kann als Spiele spielen, auch wenn er auf Spiele optimiert wurde und daher, berechtigter weiße, mit Konsolen verglichen werden kann.

    Aber für mich wäre die Kiste auch nichts. So wie es schon most schon schrieb. Nichts halbes und nichts ganzes und ich baue meine PCs lieber selber zusammen.

  5. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 12:59

    r3verend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > suffx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > > vergleichen?
    >
    > Ist dein Argument so dünn das du die Zahlen für dich so hinbiegen musst
    > oder waren die korrekten Zahlen nicht eindrucksvoll genug?
    > Dein Punkt ist gut, warum durch sowas den Eindruck kaputt machen?
    >
    > Die Vorversion war bei einem Preis von 550 Euro auf dem Niveau einer PS4.
    > Bei der Alpha R2 ist die Basisversion (das ist die mit dem niedrigen Preis)
    > stärker als eine normale PS4, die Performance einer PS4 Pro ist noch nicht
    > so ganz klar.
    > Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.


    Welche Zahlen habe ich hingebogen?? Im Artikel steht, dass der getestete PC 999¤ gekostet hat, und eine etwas bessere Grafik als eine PS4 hat und vermutlich mit der Pro gleichauf liegt.

    Die PS4 Slim gab es vor 2 Tagen bei MediaMarkt, Saturn und Amazon für 199¤. Wie kommst du darauf dass ich mir die Zahlen hinbiege?

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rumfrickeln um PC Spiele zu installieren ist sowas von 2010. Du solltest
    > mal hinter dem Mond hervorkommen und dich über aktuelle Betriebssysteme und
    > Steam, Origin und Co. informieren.
    >
    > Apropos Horizont erweitern: Hier handelt es sich um einen normalen PC, mit
    > dem weit mehr kann als Spiele spielen, auch wenn er auf Spiele optimiert
    > wurde und daher, berechtigter weiße, mit Konsolen verglichen werden kann.
    >
    > Aber für mich wäre die Kiste auch nichts. So wie es schon most schon
    > schrieb. Nichts halbes und nichts ganzes und ich baue meine PCs lieber
    > selber zusammen.

    Ich meine damit nicht unbedint das Installieren per se. Aber wenn ich an so einem PC/Konsolen Zwitter erst vom gamepad modus in den (emulierten) Maus/Tastatur Modus wechseln muss, um installation usw. vorzunehmen, geht das für mich schon in Richtung gefrickel.
    Solche Sachen sind bei PS4 und co. einfach einfacher gelöst, was auch nichts mit hinterm Mond hervorkommen zu tun hat. Das Steam einiges vereinfacht stimmt, aber dass dieser Alienware Rechner umständlicher ist als eine klassische Konsole, muss man doch zugeben können! Oder willst du das nicht wahrhaben?

    Und von wegen "man kann auch andere Sachen machen": Ja sicher, dafür kauft man sich auch so einen PC... Ich kann mit der PS4 auch im internet surfen, aber das würde ich niemals tun, weil viel zu umständlich. Genau wie mit dem R2...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.16 13:00 durch suffx.

  6. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: most 20.10.16 - 13:02

    r3verend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.

    Inkl. Battlefield :)

    https://www.mydealz.de/deals/mediamarkt-ps4-slim-1tb-battlefield-1-fur-299-euro-inkl-versandkosten-848930

    Die Preise der (alten) PS4 sind momentan im freien Fall, da kommt fast jeden Tag ein neues Angebot.

    Hier gibt es die PS4 Slim für 189¤ https://www.mydealz.de/deals/ps4-slim-bei-saturn-paderborn-845301


    Ob das mal ein paar Euro mehr oder weniger sind, kann man in der Diskussion vernachlässigen denke ich.

  7. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: Gucky 20.10.16 - 13:13

    Wenn man den Preis einer PS4 nehmen will, dann muss man schon den Einführungspreis nehmen und nicht den Aktuellen. Ansonsten könnt ich ja sagen ich kriege doch eine PS4 garantiert für unter 100 Euro bei Ebay...
    Dennoch die Box ist mit einer GTX 960 und 999¤ zu teuer und schon wieder veraltet XD

    Die 1060 ist aktuell, kostet aber alleine soviel wie eine PS4...

  8. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 13:13

    r3verend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > suffx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > > vergleichen?
    >
    > Ist dein Argument so dünn das du die Zahlen für dich so hinbiegen musst
    > oder waren die korrekten Zahlen nicht eindrucksvoll genug?
    > Dein Punkt ist gut, warum durch sowas den Eindruck kaputt machen?
    >
    > Die Vorversion war bei einem Preis von 550 Euro auf dem Niveau einer PS4.
    > Bei der Alpha R2 ist die Basisversion (das ist die mit dem niedrigen Preis)
    > stärker als eine normale PS4, die Performance einer PS4 Pro ist noch nicht
    > so ganz klar.
    > Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.

    Aus dem Artikel:

    Verglichen mit der Geforce GTX 860M im ersten Alpha ist die Geforce GTX 960 weitaus flotter, denn die 1.024 statt 640 Shader-Einheiten plus die neuere Maxwell-v2-Architektur machen sich bemerkbar. Die Grafikeinheit läuft mit 1,25 GHz und drosselt ihren Takt nicht. Zusammen mit dem Core i7-6700T ermöglicht die Geforce GTX 960 eine Bildrate und Optik, die klar über dem liegt, was eine Playstation 4 oder Xbox One erreichen. Die Qualität dürfte in etwa dem entsprechen, was die Playstation 4 Pro leisten wird.

    Alienware verkauft den Alpha R2 über seinen Shop in vier Varianten, denn bei der fünften und günstigsten für 570 Euro handelt es sich um das Vorjahresmodell. Den eigentlichen Alpha R2 gibt es ab 770 Euro: Dieser Preis umfasst einen Core i5-6400T mit vier Skylake-Kernen, 8 GByte Arbeitsspeicher, einer 1-TByte-Festplatte und einer Radeon RX 470 (2 GByte).
    Für 840 Euro bekommen Käufer den Alpha R2 mit einer Geforce GTX 960 mit 4 GByte Videospeicher, aber nur mit einer 500-GByte-Festplatte. Die Variante für 920 Euro ist wieder mit der Radeon R9 M470X ausgestattet, wird allerdings mit dem schnelleren Core i7-6700T mit SMT und mehr Takt kombiniert. Der von uns getestete Alpha R2 mit einem Core i7-6700T, 8 GByte RAM, einer Geforce GTX 960 und 500-GByte-Festplatte kostet 990 Euro.


    Demnach wurde die PS4 ganz klar mit dem neusten und stärksten Modell des R2 verglichen, und keineswegs mit dem billigsten (veralteten Vorserienmodell) wie du sagst. Und nochmal: Wo sind die Zahlen von mir hingebogen? Ok, ich hab 999 statt 990 geschrieben ;-)

  9. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 13:17

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man den Preis einer PS4 nehmen will, dann muss man schon den
    > Einführungspreis nehmen und nicht den Aktuellen. Ansonsten könnt ich ja
    > sagen ich kriege doch eine PS4 garantiert für unter 100 Euro bei Ebay...
    > Dennoch die Box ist mit einer GTX 960 und 999¤ zu teuer und schon wieder
    > veraltet XD
    >
    > Die 1060 ist aktuell, kostet aber alleine soviel wie eine PS4...

    Naja, wir reden ja nicht von Gebrauchtpreisen. Aber wenn es den R2 mal im Angebot gibt, kann man natürlich auch einen neuen Preisvergleich machen. Nur wird er selbst dann P/L mäßig keine Chance haben.

  10. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: Onkel Ho 20.10.16 - 13:37

    suffx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > vergleichen? Und selbst bei diesem Vergleich schneidet die PS4 insgesamt
    > besser ab, allein deshalb, weil man nicht so rumfrickeln muss um Spiele
    > überhaupt zum Laufen zu kriegen.
    Stimmt schon eigentlich hinkt der Vergleich - wenn ich nur Zocken will ist die Konsole bestimmt die bessere und günstigere Wahl.
    Ich seh das Ding auch eher als netten Desktopersatz, kann man doch bestimmt hinterm Monitor verstecken. Den Rest per Funk anschließen und man hat nicht diese ganze Kabelscheisse...

    Was mir hier aber n bissl aufstösst ist die Leistung der Graka, die man wahrscheinlich nicht wechseln kann... Warum die ne 960 reinstecken ist mir absolut unklar. Damit ist das Ding in 2-3 Jahren raus.

  11. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: most 20.10.16 - 13:45

    Warum das denn? Hier kommt ein Produkt auf den Markt und will in den gleichen Bereich wie die Konsolen: Entspanntes Zocken im Wohnzimmer.

    Das gibt es aktuell für ca. 200-300¤ als Neuware auf der Konsole, mit den bekannten Limitierungen.
    Damit muss so ein Gerät konkurrieren. Natürlich spielt es in einer anderen Preis- und Leistungsliga, trotzdem muss der Aufpreis gerechtfertigt sein, sonst kauft das so gut wie niemand.

  12. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: peterwahn 20.10.16 - 14:17

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man den Preis einer PS4 nehmen will, dann muss man schon den
    > Einführungspreis nehmen und nicht den Aktuellen. Ansonsten könnt ich ja
    > sagen ich kriege doch eine PS4 garantiert für unter 100 Euro bei Ebay...
    > Dennoch die Box ist mit einer GTX 960 und 999¤ zu teuer und schon wieder
    > veraltet XD
    >
    > Die 1060 ist aktuell, kostet aber alleine soviel wie eine PS4...

    Einführungspreise zum Vergleich zu verwenden ist doch totaler Quatsch. Ein Preis/Leistungsvergleich macht doch nur für jemanden Sinn, der jetzt kaufen möchte und sich entscheiden muss – niemand vergleicht doch bei so einer Entscheidung die jeweiligen Einführungspreise, zumal die im hiesigen Fall etwa genau 3 Jahre voneinander abweichen.

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum das denn? Hier kommt ein Produkt auf den Markt und will in den
    > gleichen Bereich wie die Konsolen: Entspanntes Zocken im Wohnzimmer.
    >
    > Das gibt es aktuell für ca. 200-300¤ als Neuware auf der Konsole, mit den
    > bekannten Limitierungen.
    > Damit muss so ein Gerät konkurrieren. Natürlich spielt es in einer anderen
    > Preis- und Leistungsliga, trotzdem muss der Aufpreis gerechtfertigt sein,
    > sonst kauft das so gut wie niemand.

    Exakt! Oder andersrum ausgedrückt: Bin ich für dieses 2L-Gehäuse bereit, auf die Leistung eines Desktop i5/i7 und eine GTX 1070 zu verzichten? Das würde wahrscheinlich bei den meisten sogar weniger kosten, da RAM, Netzteil, Board schon vorhanden wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.16 14:27 durch peterwahn.

  13. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: Spiritogre 20.10.16 - 14:21

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man den Preis einer PS4 nehmen will, dann muss man schon den
    > Einführungspreis nehmen und nicht den Aktuellen.

    Warum? Den bezahle ich jetzt ja eben nicht mehr. Übrigens, in einem Monat kommt die PS4 Pro, die kostet 399 Euro und ist knapp über ein Viertel schneller.
    GF 960 = knapp 3TFlop Leistung
    PS4 Pro ca. 4 TFlop Leistung


    >Ansonsten könnt ich ja
    > sagen ich kriege doch eine PS4 garantiert für unter 100 Euro bei Ebay...
    > Dennoch die Box ist mit einer GTX 960 und 999¤ zu teuer und schon wieder
    > veraltet XD

    Eben, zu teuer und bereits veraltet, deswegen gibt es gebraucht oft günstiger.

    >
    > Die 1060 ist aktuell, kostet aber alleine soviel wie eine PS4...

    PC Gamer lassen sich in der Hinsicht halt gerne schröpfen.

  14. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: felyyy 20.10.16 - 14:32

    r3verend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > suffx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > > vergleichen?
    >
    > Ist dein Argument so dünn das du die Zahlen für dich so hinbiegen musst
    > oder waren die korrekten Zahlen nicht eindrucksvoll genug?
    > Dein Punkt ist gut, warum durch sowas den Eindruck kaputt machen?
    >
    > Die Vorversion war bei einem Preis von 550 Euro auf dem Niveau einer PS4.
    > Bei der Alpha R2 ist die Basisversion (das ist die mit dem niedrigen Preis)
    > stärker als eine normale PS4, die Performance einer PS4 Pro ist noch nicht
    > so ganz klar.
    > Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.


    Also wenn man schon die Preise vergleicht, so wie du es tust @suffix dann sollte man die Einführungspreise vergleichen.
    In dem Fall lag der Preis bei Martkeinführung (laut heise Preisvergleich) für eine PS4 mit 1TB Speicher bei 399¤.
    Die Alienware Alpha R2 kostet in der IMHO einzig kaufbaren Variante (NVIDIA® GeForce® GTX 960 Grafikkarte, Intel® Core™ i7-6700T, 8GB DDR4) laut Herstellerseite 989¤.

    Es errechnet sich somit eine Preisdifferenz von 590¤.
    Das ist natürlich ein ganz schöner Unterschied. Wenn man nun eine Konsole kaufen möchte um ausschließlich Games darauf zu spielen, so ist der Käufer sicherlich derzeit mit einer PS4 besser beraten. Man muss natürlich abwegen, ob man bereits eine über Jahre gepflegte Steambibliothek in der Hinterhand hat, wobei man in dem Fall nur die Hardware der Alpha R2 kaufen müsste.
    Sony verdient sein Geld nicht mit der Hardware, sondern lässt sich Spiele zu Wucherpreisen bezahlen und drückt so den Preis der PS4 künstlich herunter.
    In dem Fall sollte der Käufer mit sich selbst im Klaren sein, und von seiner Situation abhängig machen, was er für am sinnvollsten hält.

    Die Konsolen von heute wollen so gerne PCs sein. Es werden Standardmechanismen des PCs übernommen, aber auf der anderen Seite kommen viele Nachteile damit einher.
    Das "Standardkonsolen-Feeling",das einfache Spiel rein und los-Prinzip ist seit der Playstation 2 schon nicht mehr vorhanden. Jetzt kommen immense Ladezeiten, halbfertige Spiele (Entwickler ruhen sich darauf aus, im Nachhinein patchen zu können), und zu allem Überfluss Kosten zum Online-Spielen hinzu.
    Ich mein... ich bezahle monatlich für einen Internetanschluss, nur um nochmal monatlich an Sony eine Summe abzugeben für etwas, das ich bereits schon gekauft habe. Das geht mir persönlich ein nicht auf.

    Ich glaube, die Konsole als solches ist kurz vor dem Aussterben und die derzeitigen Entwickler versuchen jetzt nochmal das letzte Öl aus dem Stein zu pressen.
    Die Neuauffrischung der aktuellen Konsolen in Form von PS Neo und XBOX One S ist der Grundstein zur Unrentabilität der Konsolen für den Endverbraucher.
    Es wird nämlich keine neue Generation vorgestellt, sondern nur eine Auffrischung der damals bereits veralteten Hardware. Und dafür wieder ~400¤ hinblättern? Nein danke.

    Im Endeffekt ist der Alpha R2 auch (noch) nichts für mich, aber in ein paar Jahren werde ich mir gewiss einen Mini-PC als Medienstation für mein Wohnzimmer zulegen. Bis dahin komme ich mit meinem Desktop-Computer wunderbar zurecht. Und das bleibt auch erstmal so. :)

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin.

  15. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 14:39

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > r3verend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > suffx schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wie kann man bitte einen 999¤ Spiele PC mit einer 200¤ teuren Konsole
    > > > vergleichen?
    > >
    > > Ist dein Argument so dünn das du die Zahlen für dich so hinbiegen musst
    > > oder waren die korrekten Zahlen nicht eindrucksvoll genug?
    > > Dein Punkt ist gut, warum durch sowas den Eindruck kaputt machen?
    > >
    > > Die Vorversion war bei einem Preis von 550 Euro auf dem Niveau einer PS4.
    >
    > > Bei der Alpha R2 ist die Basisversion (das ist die mit dem niedrigen
    > Preis)
    > > stärker als eine normale PS4, die Performance einer PS4 Pro ist noch
    > nicht
    > > so ganz klar.
    > > Eine PS4 1TB Edition kostet 299 ¤.
    >
    > Also wenn man schon die Preise vergleicht, so wie du es tust @suffix dann
    > sollte man die Einführungspreise vergleichen.
    > In dem Fall lag der Preis bei Martkeinführung (laut heise Preisvergleich)
    > für eine PS4 mit 1TB Speicher bei 399¤.
    > Die Alienware Alpha R2 kostet in der IMHO einzig kaufbaren Variante
    > (NVIDIA® GeForce® GTX 960 Grafikkarte, Intel® Core™ i7-6700T, 8GB
    > DDR4) laut Herstellerseite 989¤.
    >
    > Es errechnet sich somit eine Preisdifferenz von 590¤.
    > Das ist natürlich ein ganz schöner Unterschied. Wenn man nun eine Konsole
    > kaufen möchte um ausschließlich Games darauf zu spielen, so ist der Käufer
    > sicherlich derzeit mit einer PS4 besser beraten. Man muss natürlich
    > abwegen, ob man bereits eine über Jahre gepflegte Steambibliothek in der
    > Hinterhand hat, wobei man in dem Fall nur die Hardware der Alpha R2 kaufen
    > müsste.
    > Sony verdient sein Geld nicht mit der Hardware, sondern lässt sich Spiele
    > zu Wucherpreisen bezahlen und drückt so den Preis der PS4 künstlich
    > herunter.
    > In dem Fall sollte der Käufer mit sich selbst im Klaren sein, und von
    > seiner Situation abhängig machen, was er für am sinnvollsten hält.
    >
    > Die Konsolen von heute wollen so gerne PCs sein. Es werden
    > Standardmechanismen des PCs übernommen, aber auf der anderen Seite kommen
    > viele Nachteile damit einher.
    > Das "Standardkonsolen-Feeling",das einfache Spiel rein und los-Prinzip ist
    > seit der Playstation 2 schon nicht mehr vorhanden. Jetzt kommen immense
    > Ladezeiten, halbfertige Spiele (Entwickler ruhen sich darauf aus, im
    > Nachhinein patchen zu können), und zu allem Überfluss Kosten zum
    > Online-Spielen hinzu.
    > Ich mein... ich bezahle monatlich für einen Internetanschluss, nur um
    > nochmal monatlich an Sony eine Summe abzugeben für etwas, das ich bereits
    > schon gekauft habe. Das geht mir persönlich ein nicht auf.
    >
    > Ich glaube, die Konsole als solches ist kurz vor dem Aussterben und die
    > derzeitigen Entwickler versuchen jetzt nochmal das letzte Öl aus dem Stein
    > zu pressen.
    > Die Neuauffrischung der aktuellen Konsolen in Form von PS Neo und XBOX One
    > S ist der Grundstein zur Unrentabilität der Konsolen für den
    > Endverbraucher.
    > Es wird nämlich keine neue Generation vorgestellt, sondern nur eine
    > Auffrischung der damals bereits veralteten Hardware. Und dafür wieder ~400¤
    > hinblättern? Nein danke.
    >
    > Im Endeffekt ist der Alpha R2 auch (noch) nichts für mich, aber in ein paar
    > Jahren werde ich mir gewiss einen Mini-PC als Medienstation für mein
    > Wohnzimmer zulegen. Bis dahin komme ich mit meinem Desktop-Computer
    > wunderbar zurecht. Und das bleibt auch erstmal so. :)


    Warum muss man denn die Einführungspreiuse vergleichen? Es wird doch auch die aktuelle Grafikleistung beider varianten verglichen, und nicht die Leistung von vor drei Jahren (wie auch). Also 3 Jahre alte Hardware gegen neue PC Haradware. Warum dann nicht die jeweils aktuellen Preise vergleichen!?

    Das mit der Steam Bibliothek ist natürlich evtl. ein Argument, die Aussage dass man nur für hardware zahlen muss ist jedoch ausgemachter Blödsinn, oder hast du nicht vor neue Spiele zu spielen?

    Preismäßig stimmt es zwar dass Konsolenspiele grundsätzlich teurer sind als PC Spiele. Allerdings gibt es auch für Konsolenspiele immer wieder und gerade zu Release (siehe Mafia 3, Fifa 17) aber auch später (Uncharted 4 für 30¤) gute Angebote so dass man auch da keine Unsummen ausgeben muss.

    Hinzu kommt, dass man PS4 Spiele mit nem Kumpel teilen kann und sich der Preis so nochmals halbiert...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.16 14:41 durch suffx.

  16. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: Spiritogre 20.10.16 - 14:43

    Das sagte ich ja auch oben schon, Preise von vor drei Jahren mit heute zu vergleichen macht NULL Sinn, wenn ich JETZT kaufe. Man kann also NUR Preise von jetzt vergleichen.

  17. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: cuthbert34 20.10.16 - 14:45

    Momentan kostet die Slim ab rd. 250¤

    Davon mal abgesehen, wie so verstehst du denn den Vergleich als Hieb seitens der PS4 oder XBox One? Du kannst den Text doch auch so verstehen: Hier bekommt man mit dem R2 eine Spieleleistung für Betrag X¤ die auf dem Niveau einer PS4 Pro für rd. 400 ¤ liegen dürfte. Daraus kann ich doch schon als Interessent schließen: geht es nur ums Zocken und die Plattform ist egal, könnte die PS4 Pro die günstigere Wahl sein.

    Das der R2 eine bessere Grafik und stabilere FPS liefert als es die Current Gen Konsolen (PS4 und XBox One) können, ist halt auch so ein Hinweis. Der PS4 Nachfolger aka Pro und die Scorpio sind ja noch nicht da und können nicht für den Vergleich herhalten.

  18. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: suffx 20.10.16 - 14:52

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Momentan kostet die Slim ab rd. 250¤
    >
    > Davon mal abgesehen, wie so verstehst du denn den Vergleich als Hieb
    > seitens der PS4 oder XBox One? Du kannst den Text doch auch so verstehen:
    > Hier bekommt man mit dem R2 eine Spieleleistung für Betrag X¤ die auf dem
    > Niveau einer PS4 Pro für rd. 400 ¤ liegen dürfte. Daraus kann ich doch
    > schon als Interessent schließen: geht es nur ums Zocken und die Plattform
    > ist egal, könnte die PS4 Pro die günstigere Wahl sein.
    >
    > Das der R2 eine bessere Grafik und stabilere FPS liefert als es die Current
    > Gen Konsolen (PS4 und XBox One) können, ist halt auch so ein Hinweis. Der
    > PS4 Nachfolger aka Pro und die Scorpio sind ja noch nicht da und können
    > nicht für den Vergleich herhalten.


    Mir geht es eher darum, dass es im Artikel (für mich) so rüberkommt, als wenn der 990¤ R2 ganz überraschend stärker ist, als die jetzige PS4. Und diesen Vergleich finde ich einfach ein bisschen lächerlich. Es würde völlig reichen zu sagen dass der stärkste R2 leistungstechnisch etwa mit der PS4 Pro gleichauf liegen dürfte. In diesem Zusammenhang noch zu betonen dass der R2 stärker ist als die normale PS4 ist halt sinnlos und absolut überflüssig. Und das ganz besonders, wenn man sich die Preisdifferenz von (ca.) 800¤ vor Augen führt :-D
    Da könnte ich auch sagen: "Oh, der neue R2 Gaming PC ist leistungsstärker als die PS2"

    Andersrum wäre es eine Erwähnung wert wenn er nicht stärker wäre :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.16 14:55 durch suffx.

  19. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: peterwahn 20.10.16 - 15:00

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Konsolen von heute wollen so gerne PCs sein. Es werden
    > Standardmechanismen des PCs übernommen, aber auf der anderen Seite kommen
    > viele Nachteile damit einher.
    > Das "Standardkonsolen-Feeling",das einfache Spiel rein und los-Prinzip ist
    > seit der Playstation 2 schon nicht mehr vorhanden. Jetzt kommen immense
    > Ladezeiten, halbfertige Spiele (Entwickler ruhen sich darauf aus, im
    > Nachhinein patchen zu können), und zu allem Überfluss Kosten zum
    > Online-Spielen hinzu.
    > Ich mein... ich bezahle monatlich für einen Internetanschluss, nur um
    > nochmal monatlich an Sony eine Summe abzugeben für etwas, das ich bereits
    > schon gekauft habe. Das geht mir persönlich ein nicht auf.

    Da geb ich dir sogar Recht in vielem was du schreibst

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, die Konsole als solches ist kurz vor dem Aussterben und die
    > derzeitigen Entwickler versuchen jetzt nochmal das letzte Öl aus dem Stein
    > zu pressen.
    > Die Neuauffrischung der aktuellen Konsolen in Form von PS Neo und XBOX One
    > S ist der Grundstein zur Unrentabilität der Konsolen für den
    > Endverbraucher.
    > Es wird nämlich keine neue Generation vorgestellt, sondern nur eine
    > Auffrischung der damals bereits veralteten Hardware. Und dafür wieder ~400¤
    > hinblättern? Nein danke.

    Die Konsole kurz vorm aussterben? Hast du in den letzten paar Jahren mal hinter deinem PC-Monitor durchs Fenster geschaut? In vermute eher, das Konsolen so erfolgreich sind wie nie...Definitiv nicht kurz vorm aussterben. Ich vermute mal, dass die Verkaufszahlen von Multiplattform-Titeln, aufgeschlüsselt nach Plattform diese These unterstützen würden...
    Die Konsole hat sich etabliert und wird auch erfolgreich bleiben und der High-End PC Markt wird ebenfalls weiterhin als Nische existieren und ebenfalls nicht aussterben.

  20. Re: Bessere Grafik als PS4

    Autor: cuthbert34 20.10.16 - 15:20

    suffx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cuthbert34 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Momentan kostet die Slim ab rd. 250¤
    > >
    > > Davon mal abgesehen, wie so verstehst du denn den Vergleich als Hieb
    > > seitens der PS4 oder XBox One? Du kannst den Text doch auch so
    > verstehen:
    > > Hier bekommt man mit dem R2 eine Spieleleistung für Betrag X¤ die auf
    > dem
    > > Niveau einer PS4 Pro für rd. 400 ¤ liegen dürfte. Daraus kann ich doch
    > > schon als Interessent schließen: geht es nur ums Zocken und die
    > Plattform
    > > ist egal, könnte die PS4 Pro die günstigere Wahl sein.
    > >
    > > Das der R2 eine bessere Grafik und stabilere FPS liefert als es die
    > Current
    > > Gen Konsolen (PS4 und XBox One) können, ist halt auch so ein Hinweis.
    > Der
    > > PS4 Nachfolger aka Pro und die Scorpio sind ja noch nicht da und können
    > > nicht für den Vergleich herhalten.
    >
    > Mir geht es eher darum, dass es im Artikel (für mich) so rüberkommt, als
    > wenn der 990¤ R2 ganz überraschend stärker ist, als die jetzige PS4. Und
    > diesen Vergleich finde ich einfach ein bisschen lächerlich. Es würde völlig
    > reichen zu sagen dass der stärkste R2 leistungstechnisch etwa mit der PS4
    > Pro gleichauf liegen dürfte.
    >
    > Andersrum wäre es eine Erwähnung wert wenn er nicht stärker wäre :-)

    Da ist was dran. Ich als unverbesserlicher "Ich glaube an das gute im Menschen" Typ, bin davon ausgegangen, dass der Autor sagen wollte: "guck, die PS4Pro kann vermutlich ähnliche Leistung zu weniger Geld."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. HYDRO Systems KG, Biberach
  3. Eppendorf AG, Jülich
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,50€
  2. 21,95€
  3. 39,99€
  4. 4,16€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55