1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Herr der Ringe wird die…

9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: mimimi 19.04.21 - 10:15

    Zeit, das zu korrigieren! Ich würde es an Amazons Stelle "Herrin der Ringe" nennen. Das könnte dann Legolas (d) sein.

  2. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: Emulex 19.04.21 - 11:56

    Die Filme waren ja auch so schon lang genug :D

    Interessanter Fakt - ist mir nie aufgefallen.

    Ist das in Büchern genauso gewesen?

  3. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: Muhaha 19.04.21 - 12:17

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist das in Büchern genauso gewesen?

    Ja. Tolkien war natürlich ein Kind seiner Zeit, den Büchern ist in dieser Hinsicht nix vorzuwerfen, man stellt es nur fest. Auch Jackson wäre diesbezüglich nichts vorzuwerfen, wenn dieser die Bücher ohne Abweichungen verfilmt hätte

    Aber er, seine Frau und Philippa Boyens hatten als Drehbuchautoren dazu logischerweise eine andere Meinung und deswegen wurden die Rollen von Arwen und Eowyn aufgewertet, die Charaktere haben mehr Platz und Raum in der Handlung bekommen. Was natürlich Puristen stört. Aber auch nur die. Miranda Otto ist eine erstklassige Schauspielerin und von Liv Tyler war ich nach ersten Panikattacken bei der Bekanntgabe des Casts mehr als nur überrascht :)

  4. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: chefin 19.04.21 - 13:18

    Also ich tippe mal folgendes

    Einer der Elben ist nicht Hetero, 50% der Zwerge werden dunkelhäutige Afrikaner sein, Frauen bei den Zwergen tragen natürlich dann keine Bärte und sind klar als Frauen erkennbar und bei den Hobbits werden überall Frauen mitmischen und als Kriegerinnen den Männern aus der Patche helfen.

    Hier würde ich mich wirklich freuen wenn meine Erwartungen entäuscht würden. Jedoch glauben kann ich es nicht. Sehe momentan zuviel solcher Filme, fast alle Neuerscheinungen haben eine überdimensionale Dominanz von Minderheiten.

  5. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: bananensaft 19.04.21 - 14:00

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich tippe mal folgendes
    >
    > Einer der Elben ist nicht Hetero, 50% der Zwerge werden dunkelhäutige
    > Afrikaner sein, Frauen bei den Zwergen tragen natürlich dann keine Bärte
    > und sind klar als Frauen erkennbar und bei den Hobbits werden überall
    > Frauen mitmischen und als Kriegerinnen den Männern aus der Patche helfen.
    >
    > Hier würde ich mich wirklich freuen wenn meine Erwartungen entäuscht
    > würden. Jedoch glauben kann ich es nicht. Sehe momentan zuviel solcher
    > Filme, fast alle Neuerscheinungen haben eine überdimensionale Dominanz von
    > Minderheiten.
    Und wo wäre das ein Problem? Meines Wissen wird z.B. die Hautfarbe in den Bücher, gar nicht erwähnt. Also wie kommst Du darauf, dass das nur weiße Mitteleuropäer sein dürfen?

  6. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: quineloe 19.04.21 - 14:31

    Spannend, von dir ist man ja so einiges gewöhnt, aber rassistisches und misogynistisches Motzen über die Besetzung von fiktiven Rollen in einer Fantasywelt? Respekt.

    Schade, dass man hier nicht vernünftig suchen kann. Eigentlich müsstest du ja bei ST:Discovery die gleichen Kritikpunkte geäußert haben.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  7. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: Gokux 19.04.21 - 14:36

    bananensaft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo wäre das ein Problem? Meines Wissen wird z.B. die Hautfarbe in den
    > Bücher, gar nicht erwähnt. Also wie kommst Du darauf, dass das nur weiße
    > Mitteleuropäer sein dürfen?
    Welche Hautfarbe ist glaub wirklich ziemlich egal, aber das es weniger Heterogenität gibt, ist doch eher anzunehmen. In Mittelerde gibt es ja wirklich verschiedene und teilweise geografisch isolierte Rassen (Menschen, Zwerge, Elben, Hobbits, Orcs..). Aber ich denke, die künstlerische Freiheit mit etwas mehr Durchmischung, kann man sich heutzutage durchaus nehmen. Es ist schliesslich Unterhaltung und Fantasy.

  8. Re: 9 Stunden und kein Gespräch zwischen 2 Frauen im Original HdR

    Autor: theFiend 19.04.21 - 16:31

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich tippe mal folgendes
    >
    > Einer der Elben ist nicht Hetero, 50% der Zwerge werden dunkelhäutige
    > Afrikaner sein, Frauen bei den Zwergen tragen natürlich dann keine Bärte

    Also Elben eh nicht Hetero (da gibts doch nur 2 Frauen? :P), Zwerge sind meistens dunkelhäutig, sieht man nur unterm Bart nicht, und natürlich müssen gerade die Frauen nen Bart tragen... :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Thüringen
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. über Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme