Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon, Netflix und Sky: Das goldene…
  6. Thema

Einfach Bluray kaufen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Platzbedarf nervt halt

    Autor: Achranon 25.03.19 - 19:19

    Das habe ich auch lange so gemacht, aber irgendwann ist der Schrank voll :)

    Mein Vorschlag, eine Box mit einer Unique ID an die man mehrere externe Festplatten anschließen kann. Darauf kann man Filme und Serien runterladen die mit der ID der Box verschlüsselt werden, diese sind offline abspielbar, ohne diese Box aber nicht.

    Geht die Box verloren oder kaputt kann man eine neue mit anderer ID für den gleichen Account beantragen und alles gekaufte nochmals darauf runterladen.

    Kann natürlich so missbraucht werden das jemand dem Kumpel die Box gibt, sie als verloren meldet und ihm sagt er soll sie nur noch offline verwenden. Denn wenn eine verlorene Box online geht kann der Content Betreiber sie ja deaktivieren.

  2. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: Hotohori 25.03.19 - 19:32

    Naja, ich kaufe nur Filme auf BD, die ich auf jeden Fall immer mal wieder ansehe und die zu meinen Lieblingsfilmen gehören. Allerdings gilt das nur für Filme, bei Serien ist mir das zu teuer.

    Ansonsten nutze ich aber auch Netflix, manchmal sehe ich auch dort erst einen Film, den ich dann unbedingt auf BD haben will (Interstellar z.B. vor kurzem).

    BD hat einfach mehrere Vorteile: Mit Abstand beste Bild und Ton Quali, oftmals Extras mit drauf und man braucht kein Internet. Wir machen uns heutzutage zu oft viel zu sehr vom Internet abhängig.

  3. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: violator 25.03.19 - 21:41

    Bluray? War das nicht diese Hardware mit den drehenden Scheiben wie aus den frühen 80ern, bei denen dem zahlenden Kunden lauter Steine in den Weg gelegt werden, selbst wenn er sie am PC auch nur starten will?

  4. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: Labbm 25.03.19 - 22:49

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bluray? War das nicht diese Hardware mit den drehenden Scheiben wie aus den
    > frühen 80ern, bei denen dem zahlenden Kunden lauter Steine in den Weg
    > gelegt werden, selbst wenn er sie am PC auch nur starten will?

    Wozu sollte man sie am PC denn auch starten wollen?

  5. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: svnshadow 26.03.19 - 09:08

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bluray? War das nicht diese Hardware mit den drehenden Scheiben wie aus den
    > frühen 80ern, bei denen dem zahlenden Kunden lauter Steine in den Weg
    > gelegt werden, selbst wenn er sie am PC auch nur starten will?


    Was für Probleme? Leg ich ein.... Programm startet.... läuft

    @Labbm
    wenn man z.b. nebenbei Serien guckt... gibt n paar nette SD auf BR z.B. Sliders
    War nice neben der Projekt-Planung die Serie endlich mal wieder sehen zu können

  6. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: gadthrawn 26.03.19 - 09:15

    bulli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bekommt man immer die gleich Qualität, kann es überall mitnehmen und man
    > hat länger als 48 Stunden um einen Film zu sehen egal ob Internet verfügbar
    > oder schnell genug!

    Nö, von vielen Sachen gibt es keine BluRays.

    2015 wurde z.B. Die Simpsons eingestellt,
    viele Eigenproduktionen von amazon/Netflix kommen eh nicht auf DVD/BluRay


    Warum sollte Disney in Zukunft noch BluRays rausbringen, wenn sei die Kunden dauerhaft zum Zahlen ins Abo bringen können?

  7. Re: Einfach Bluray kaufen!

    Autor: svnshadow 26.03.19 - 09:30

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bulli007 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da bekommt man immer die gleich Qualität, kann es überall mitnehmen und
    > man
    > > hat länger als 48 Stunden um einen Film zu sehen egal ob Internet
    > verfügbar
    > > oder schnell genug!
    >
    > Nö, von vielen Sachen gibt es keine BluRays.
    >
    > 2015 wurde z.B. Die Simpsons eingestellt,
    > viele Eigenproduktionen von amazon/Netflix kommen eh nicht auf DVD/BluRay
    >
    > Warum sollte Disney in Zukunft noch BluRays rausbringen, wenn sei die
    > Kunden dauerhaft zum Zahlen ins Abo bringen können?

    Weil Blurays einen Mehrwert bieten mit Extras und co.... und aus sicht des unternehmens, man die Kunden NOCHMAL zahlen lassen kann ^^

    Ähm, Amazon/Netflix-Produktionen kommen auf Disc.... dauert nur etwas länger weil sies natürlich erstmal digital ausschlachten

    und wenns keine Bluray gibt, gibt es immer noch sehr häufig eine dvd-version was gerade bei Serien wesentlich besser angenommen wird als eine BluRay, da die Endverbraucher keine Notwendigkeit einer Bluray dort sehen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Europa-Universität Flensburg, Flensburg
  2. über Hays AG, München
  3. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  4. Eppendorf AG, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,16€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.

  2. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  3. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.


  1. 12:27

  2. 11:33

  3. 09:01

  4. 14:28

  5. 13:20

  6. 12:29

  7. 11:36

  8. 09:15