1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Neues Fire-7-Tablet…

Schade

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade

    Autor: Caretaker 16.05.19 - 18:10

    Dabei ist das Display und die CPU die große Schwäche des Gerätes. Eigentlich hätte ich gedacht das da mal ein komplett überholtes Gerät auf den Markt kommt.

  2. Re: Schade

    Autor: Hotohori 16.05.19 - 18:14

    Die CPU ist ja etwas stärker laut Artikel, aber was ist das Problem des Displays?

  3. Re: Schade

    Autor: Seasdfgas 16.05.19 - 18:59

    ich vermute, das problem beim display ist für viele die schwache auflösung.
    bei 7 zoll kann man das bei videos verschmerzen, bei text ist das aber auf dauer unangenehm und die videoauswahl ist auch angenehmer, wenns mehr auf einer seite zu sehen ist.

    was die leistung angeht, mich wundert das oft, das in vielen tablets solche schwachen prozessoren stecken. nichtmal in den teureren, wie den samsung galaxy modellen ist echt leistungsfähige hardware drin, verglichen damit hat mein erstes smartphone aus china von vor 6 jahren mehr kerne mit gleichem takt arbeiten lassen.


    klar hats seitdem andere verbesserungen gegeben, aber trotzdem.

    auf der anderen seite kann man bei 70-80¤ auch nicht so viel meckern und natürlich heißt schwacher prozessor und niedrige auflösung längere batterieleistung und weniger auflösung heißt auch man braucht nicht so viel leistung im prozessor.
    als zweittablet im bad oder für die mutter als nachttisch-gerät ist das sicher auch ok.

    der eine poplige gigabyte ram ist da schon die größere frechheit, gerade amazon und netflix verabschieden sich nämlich gerne mal, wenn der ram zu knapp wird. und mit alexa im hintergrund und allem, was amazon noch so draufpappt, wird da eh nie viel luft sein...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.19 19:01 durch Seasdfgas.

  4. Re: Schade

    Autor: Caretaker 16.05.19 - 19:49

    Also die Auflösung bei dem 7 Zöller ist definitiv nicht mehr zeitgemäß und da macht dann auch lesen und surfen keinen Spaß. Ob die neue CPU was bringt glaube ich auch nicht so ganz. Akkulaufzeiten ist leider auch nicht weltbewegend.

  5. Re: Schade

    Autor: Anonymer Nutzer 16.05.19 - 21:59

    Caretaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die Auflösung bei dem 7 Zöller ist definitiv nicht mehr zeitgemäß und
    > da macht dann auch lesen und surfen keinen Spaß. Ob die neue CPU was bringt
    > glaube ich auch nicht so ganz. Akkulaufzeiten ist leider auch nicht
    > weltbewegend.
    Da muss man aber auch mal den Preis berücksichtigen. Für 55¤ ohne irgendwelche Angebotspreise, bekommst du einfach nichts besseres. Die Dinger gab es immer mal wieder um die 35¤, dafür sind sie fantastisch. Super für irgendwelche Bastelprojekte.

  6. Re: Schade

    Autor: marcelpape 16.05.19 - 22:49

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich vermute, das problem beim display ist für viele die schwache
    > auflösung.
    > bei 7 zoll kann man das bei videos verschmerzen, bei text ist das aber auf
    > dauer unangenehm und die videoauswahl ist auch angenehmer, wenns mehr auf
    > einer seite zu sehen ist.
    >
    > was die leistung angeht, mich wundert das oft, das in vielen tablets solche
    > schwachen prozessoren stecken. nichtmal in den teureren, wie den samsung
    > galaxy modellen ist echt leistungsfähige hardware drin, verglichen damit
    > hat mein erstes smartphone aus china von vor 6 jahren mehr kerne mit
    > gleichem takt arbeiten lassen.


    Naja, leider ist Android auf Tablets inzwischen quasi tot, das letzte Google-Tablet wurde schon vor längerem eingestellt und außer Samsung, Huawei, Lenovo, TrekStor, Asus und Xiaomi sind die anderen Hersteller nicht mehr präsent, aus CN sonst noch Teclast und Chuwi, aber nix mehr von Sony, LG oder bei den neuen mal OnePlus.
    Das ganze hat sich mMn in Richtung Convertibles/Detachables wie Surface Pro/Book und iPad Pro verschoben.

    Da würde ich mittlerweile fast lieber zu einem iPad greifen (auch wenn mich gewisse Punkte noch davon abhalten), das 9,7" ist gar nicht so teuer und auch das Air nicht soviel teurer als das Tab S5e, dessen Snapdragon 650 der A12 zum Frühstück verspeist.

  7. Re: Schade

    Autor: Lumumba 16.05.19 - 23:32

    wurde denn der bootloader schon entsperrt?

  8. Re: Schade

    Autor: Lumumba 16.05.19 - 23:39

    Ich hatte letztens ein ChromeOS Tablet von Acer hier zum Testen, die Mischung aus LinuxApps und AndroidApps hat schon was, wenn auch die simple Bedienung darunter leidet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Mitarbeiter / technische Mitarbeiterin (d/m/w) Informationssicherheit
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Central Demand Planner (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  3. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 68,99€ (versandkostenfrei)
  3. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  4. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de