1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Sky Ticket ist für fast alle…

Stereoton und keinen Surroundklang?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stereoton und keinen Surroundklang?

    Autor: meinname123 04.03.21 - 16:22

    Also ist das auf den Bravia TVs, welche auch auf AndroidTV basieren, nur ein Versehen, dass dort bei vielen onDemand Inhalten auch die 5.1 Spur zur Verfügung steht?
    Und ich dachte schon, das wäre ein Schritt in die richtige Richtung und nach und nach 5.1 auf allen Plattformen ankommt.

  2. Re: Stereoton und keinen Surroundklang?

    Autor: meinname123 04.03.21 - 17:29

    Ok, habe gerade von mehreren Quellen bestätigt bekommen, dass es doch 5.1 hat (bei vielen on on Demand Inhalten)

    @Golem - evtl. solltet ihr das mal testen und ggf. im Artikel korrigieren



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.21 17:31 durch meinname123.

  3. Re: Stereoton und keinen Surroundklang?

    Autor: Nahkampfschaf 05.03.21 - 04:25

    Da wird überall der Abgesang der Kinos (mit teilweise ordentlichem Dolby Atmos) herbeigerufen und wir bekommen bei den Streamingalternativen nicht einmal popeliges 5.1 ?! Da nützt dann auch 'ne 4k Bildspur (mit sicher gerade so passender Bitrate) nicht mehr viel.

  4. Re: Stereoton und keinen Surroundklang?

    Autor: ip (Golem.de) 05.03.21 - 09:22

    > Ok, habe gerade von mehreren Quellen bestätigt bekommen, dass es doch 5.1
    > hat (bei vielen on on Demand Inhalten)

    danke für den Hinweis. Vielleicht wurde Sky Q mit Sky Ticket verwechselt?

    Jedenfalls gibt Sky offiziell an, dass kein 5.1 Klang für Sky Ticket zur Verfügung steht:

    https://www.sky-angebote.info/sky-qualitaet/#Tonqualitaumlt_bei_Sky_Ticket

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  5. Re: Stereoton und keinen Surroundklang?

    Autor: ip (Golem.de) 05.03.21 - 09:29

    offenbar wird das nur auf Sony-TV-Geräten mit Android TV zur Verfügung gestellt. Regulär bietet Sky Ticket jedenfalls kein 5.1-Ton auf allen Plattformen. Und womöglich gilt das mit dem 5.1-Klang nicht einmal für alle Sony-TVs.

    https://community.sky.de/t5/Streaming/Ab-wann-Dolby-Digital-5-1/td-p/410091

    Und hier gibt Sky an, dass kein 5.1-Ton angeboten wird:

    https://www.sky-angebote.info/sky-qualitaet/#Tonqualitaumlt_bei_Sky_Ticket

    Wer also nun Sky Ticket auf einem Fire TV Stick nutzt, wird also keinen Surround-Klang erhalten.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kirn
  2. WILO SE, Dortmund
  3. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€ (Release 7.05.)
  2. (u. a. WD Blue SN550 1TB PCIe-SSD für 88€, Philips 65OLED855/12 65 Zoll OLED für 1.999€)
  3. (u. a. 24-Stunden-Deals (u. a. Sony KD-77AG9 77 Zoll OLED für 2.477€ inkl. Direktabzug), Sandisk...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme