Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons Echo Show (2018) im Test…

Und, kann man schon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und, kann man schon

    Autor: mhstar 09.11.18 - 18:44

    eigene Weckmusik angeben?

    eigene Musik z.B. vom NAS abspielen, ohne sie vorher in die Cloud zu laden, mit irgendeinem fetten Programm, welches dann den Zugriff auf die eigene Musik sperrt, weil es plötzlich glaubt dass sie auf Amazon.com ist, und DRM greift (komplett mit nichtssagender Meldung, natürlich)?

  2. Re: Und, kann man schon

    Autor: WalterWhite 09.11.18 - 18:49

    Kann man schon? Eigene Musik wurde abgeschafft, in den nächsten Monaten folgt Google Play Music, schleichende Enteignung überall, aber juckt zum Glück niemand :)

  3. Re: Und, kann man schon

    Autor: mhstar 09.11.18 - 18:54

    Also wohl eher - "ist der Schuss schon gehört worden"?

    Was soll ich mit einer Alexa die mich nicht mit meiner Lieblings-Weckmusik wecken kann, und meine Lieblingsmusik (die nicht auf Amazon Music ist) nicht abspielen kann?

  4. Re: Und, kann man schon

    Autor: Andi K. 11.11.18 - 03:16

    mhstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eigene Weckmusik angeben?

    Das funktioniert. Entweder ein direkter Song oder nur einen Künstler, dann wird ein Song zufällig ausgewählt. Natürlich nur mit Amazon Music.

    Ein Problem gibt's: Sollte der Echo aus irgendeinem Grund keine Musik abspielen können, passiert nichts. Kein Ersatz Wecker.
    Habe deshalb 15 Minuten später einen normalen Wecker, der funktioniert auch offline.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRABENDER TECHNOLOGIE GMBH & CO. KG, Duisburg
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


    1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
      Bundesarbeitsgericht
      Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

      Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

    2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
      MBBF
      LTE wird der Basislayer von 5G

      Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

    3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
      Fallout 76
      Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

      Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


    1. 19:49

    2. 19:01

    3. 18:44

    4. 17:09

    5. 16:20

    6. 16:15

    7. 16:04

    8. 15:49