1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons Fire TV: Chaos durch…

Wen habt ihr denn bei Amazon gefragt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wen habt ihr denn bei Amazon gefragt?

    Autor: gelöscht 16.09.16 - 11:39

    Den Kundenservice? Die Pressestelle? Die Geschäftsleitung?

    Mal abgesehen davon, dass man sicherlich auch nicht mehrere News zu dem Thema braucht, aber den letzten Absatz hättet ihr euch auch sparen können.
    Ihr tut ja gerade so, als hätte Amazon (ja welcher Teil davon eigentlich?) euch absichtlich mit Falschaussagen getäuscht - fragt man aber bspw. beim Kundenservice eines großen Unternehmens nach solchen Dingen bekommt man selbstverständlich in 90% aller Fälle die Aussage "dies sei ein Fehler und werde bald behoben".

    Die Primemarkierung ist ebenfalls noch da - nur nicht die Banderole und in der Watchlist mag die Übersicht leiden aber ist das nicht am Ende auch egal?
    Bei Amazon Prime Video werden doch ohnehin alle naselang Sachen kostenpflichtig die es vorher im Abo mit gab und anders herum (bspw. nur zu bestimmten Tagen wie Weihnachten oder Ostern).

    Ich suche nach einem Film oder einer Serie, wähle diese an und bekomme spätestens dann den Hinweis - so what?
    Wer es nicht braucht oder damit nicht klar kommt, muss es ja nicht benutzen (siehe Sky Online, oder Go oder Ticket oder wie das merkwürdige Zeug jetzt heißt).
    Die Integration von Netflix ist doch an sich auch eine tolle Sache - gerade wenn die Sprachsuche etc. damit funktioniert, hat jemand beide Dinge gebucht hat er das Beste aus beiden Welten.

    Das einzige was ich mir und vielleicht auch andere wünsche, ist eine Integration in Android TV Geräte (nicht Fernseher einzelner Hersteller) wie das Shield TV.

    Kurz: Jammern ja aber bitte nur auf hohem Niveau ;)

  2. Re: Wen habt ihr denn bei Amazon gefragt?

    Autor: ip (Golem.de) 16.09.16 - 13:55

    Wir haben die Informationen direkt von dem zuständigen Pressesprecher bei Amazon erhalten. Wenn wir eine Information lediglich vom Kunden-Support erhalten hätten, hätten wir gesondert darauf hingewiesen. Denn es passiert recht häufig, dass der Kunden-Support von Unternehmen auch mal Fehlinformationen weitergibt. In der Regel stützen wir uns daher auf die Aussagen der betreffenden Pressestelle.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. Re: Wen habt ihr denn bei Amazon gefragt?

    Autor: dopemanone 16.09.16 - 15:18

    McTristan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Primemarkierung ist ebenfalls noch da - nur nicht die Banderole und in
    > der Watchlist mag die Übersicht leiden aber ist das nicht am Ende auch
    > egal?

    die banderole IST doch die markierung... als markierung verstehe ich nicht einen knopf auf dem statt "Für X kaufen" steht "Jetzt mit Prime ansehen". das ist selbstverständlich.

    > Bei Amazon Prime Video werden doch ohnehin alle naselang Sachen
    > kostenpflichtig die es vorher im Abo mit gab und anders herum (bspw. nur zu
    > bestimmten Tagen wie Weihnachten oder Ostern).

    um so schlimmer. so muss ich jetzt jeden tag prüfen ob ein film heute prime ist, wenn ich ihn kostenlos sehen will?

    > Ich suche nach einem Film oder einer Serie, wähle diese an und bekomme
    > spätestens dann den Hinweis - so what?

    das ist deine methode. ich gehe oft auf file und dann auf "Kunden schauten auch..." und stöbere da durch. da direkt zu sehen was in prime drin ist, ist sehr hilfreich.

    > Wer es nicht braucht oder damit nicht klar kommt, muss es ja nicht benutzen
    > (siehe Sky Online, oder Go oder Ticket oder wie das merkwürdige Zeug jetzt
    > heißt).

    oder amazon behebt seinen fehler und gibt einem die funktionalität zurück unter der prämisse man z.b. einen fire tv gekauft hat? oder darf mir der bluray-player-hersteller demnächst auch die funktion blurays abzuspielen raus patchen? ;)

    > Die Integration von Netflix ist doch an sich auch eine tolle Sache - gerade
    > wenn die Sprachsuche etc. damit funktioniert, hat jemand beide Dinge
    > gebucht hat er das Beste aus beiden Welten.

    ist ja auch toll; für netflix user. es wäre aber auch schön nicht-netflix-kunden nicht den katalog damit vollzuspammen indem man es einfach optional macht...

    > Das einzige was ich mir und vielleicht auch andere wünsche, ist eine
    > Integration in Android TV Geräte (nicht Fernseher einzelner Hersteller) wie
    > das Shield TV.

    brauche ich z.b. nicht :)

    > Kurz: Jammern ja aber bitte nur auf hohem Niveau ;)

    für den preis, auf jeden fall. aber man muss es seinen kunden ja nicht schwerer machen als nötig... immerhin kriegt amazon ja nicht nur den kaufpreis für den fire tv und die 50¤ im jahr. man kauft evtl. auch sonst relativ viel dort...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
  2. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Digitalisierungsmanager / Koordinator Digitalisierung im Bereich Versorgungsnetze (m/w/d)
    Netze Duisburg GmbH, Duisburg
  4. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,13€ statt 79,99€
  2. 189,99€ statt 239,99€
  3. 27,99€ statt 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de