1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons Fire TV Stick 4K im…

Fire TV Stick 4K & Logitech K830

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fire TV Stick 4K & Logitech K830

    Autor: jones23 22.11.18 - 06:12

    Geht mit dem Bluetooth Upgrade auf 4.2 jetzt auch die Bluetooth Verbindung zur Logitech K830 ? mit dem letzten stick hat das nicht geklappt. der hatte wohl nur 4.1.

  2. Re: Fire TV Stick 4K & Logitech K830

    Autor: Sinbad 22.11.18 - 07:54

    ich hab die Logitech K600 Smart-TV-Tastatur und die funktioniert mit dem Fire TV Stick 4K, vielleicht hilft das schon? Aber auch damit gibt es leider kein deutsches Tastenlayout, wird Zeit, dass Amazon hier endlich mal nachbessert, das kann ja nicht so schwer sein...

  3. Re: Fire TV Stick 4K & Logitech K830

    Autor: WalterWhite 22.11.18 - 08:16

    jones23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mit dem Bluetooth Upgrade auf 4.2 jetzt auch die Bluetooth Verbindung
    > zur Logitech K830 ? mit dem letzten stick hat das nicht geklappt. der hatte
    > wohl nur 4.1.


    Ich habe an meinem alten Stick schon eine billige 1byone Tastatur gehabt BT ist doch abwärtskompatibel, Versuch Mal verschiedene Methoden der Installation, zb als Game Pad verbinden usw, eine Methode von den angebotenen sollte funktionieren, warum auch nicht?

  4. Re: Fire TV Stick 4K & Logitech K830

    Autor: Sinbad 22.11.18 - 09:00

    offenbar ist Bluetooth nicht immer komplett abwärtskompatibel. Ich wollte meine Logitech K600 mit der Fire TV Box der ersten Generation koppeln, aber der Fire TV findet die Logitech-Tastatur einfach überhaupt nicht. Offenbar setzt Logitech eine aktuellere Bluetooth-Version voraus als der ganze alte Fire TV anbietet.

  5. Re: Fire TV Stick 4K & Logitech K830

    Autor: jones23 22.11.18 - 19:20

    Die K600 scheint auch Bluetooth Low Energy zu nutzen, dann dürfte das ja klappen.
    Hast du zufällig auch die Gegenprobe mit einem älteren Fire TV Produkt gemacht ?

    EDIT: Hab gerade deinen zweiten Post gelesen ;)
    Danke für deine Rückmeldung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.18 19:21 durch jones23.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmierer:in / Entwickler:in (Citizen Developer) (m/w/d)
    STRABAG AG, Hannover
  2. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
  4. Automotive Projektleiter* Softwareentwicklung Backend Services (m/w/d)
    EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ (UVP 19€)
  2. 29,99€ (UVP 39€)
  3. 6,99€ (UVP 9€)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

  1. Checker Plus Gmail in besser

Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie
Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Hybridmagnet Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
  2. Biologisch abbaubar Schweizer Team entwickelt Papierbatterie
  3. Supraleiter DNA baut Kohlenstoffnanoröhren um

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis