1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD Ryzen: Threadripper bringt 16…

AMD vs. Intel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD vs. Intel

    Autor: maverick1977 17.05.17 - 05:28

    Tja... Das kleine Unternehmen AMD is back. Und überdeutlich zeigt sich, dass nun auch Intel mit Ryzen einen starken Konkurrenten bekommen hat. Auf einmal ziehen die Investitionen an und die neuen Produkte fliegen förmlich aus den Fabriken. :o)

    Gut, dass es AMD endlich nochmal geschafft hat, den Markt etwas aufzumischen. :o)

  2. Re: AMD vs. Intel

    Autor: Fabo 17.05.17 - 07:14

    Wenn ich keinen einigermaßen aktuellen i7 hätte würde ich sofort auf Ryzen umsteigen. Bin bisher wirklich begeistert von dem was AMD da auf den Markt geworfen hat.

  3. Re: Das kleine Unternehmen?

    Autor: Signator 17.05.17 - 08:05

    Also Intel mag groß sein was die CPU's betrifft, aber bei der Grafik spielen diese immer noch in der dritten oder vierten Liga ;D

    Da hat doch AMD ein wenig mehr zu melden. Allerdings müssen diese sich dafür an zwei Fronten gleichzeitig durchprügeln.

  4. Re: Das kleine Unternehmen?

    Autor: stiGGG 17.05.17 - 08:27

    Signator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Intel mag groß sein was die CPU's betrifft, aber bei der Grafik
    > spielen diese immer noch in der dritten oder vierten Liga ;D

    ~70% Marktanteil im GPU Markt nennst du was?.

  5. Re: Das kleine Unternehmen?

    Autor: Signator 17.05.17 - 08:38

    Basiert nur auf deren CPU's, welche die unbrauchbare Grafik gleich mitlieferten ;D

    Für Office mag Intel ja ausreichend sein, wenn es nicht um komplexe Präsentationen geht.

  6. Re: Das kleine Unternehmen?

    Autor: PiranhA 17.05.17 - 08:51

    Spielt doch keine Rolle. Die Gamer sind halt nur eine kleine Randgruppe im PC-Markt.
    Intel hat mehr als 10 mal so viele Mitarbeiter und fast 14 mal so viel Umsatz. Da kann man ruhig von David gegen Goliath sprechen. Intel macht seit Jahren fette Gewinne und investiert viel in die Forschung. Da kann AMD, rein vom Geld her, gar nicht mithalten.

  7. Re: Das kleine Unternehmen?

    Autor: tritratrulala 17.05.17 - 09:11

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielt doch keine Rolle. Die Gamer sind halt nur eine kleine Randgruppe im
    > PC-Markt.
    > Intel hat mehr als 10 mal so viele Mitarbeiter und fast 14 mal so viel
    > Umsatz. Da kann man ruhig von David gegen Goliath sprechen. Intel macht
    > seit Jahren fette Gewinne und investiert viel in die Forschung. Da kann
    > AMD, rein vom Geld her, gar nicht mithalten.

    Daher ist es doch gerade so interessant, was AMD mit dem Ryzen erreicht hat.
    Es soll bald (Ende des Jahres oder Anfang 2018) ein Ryzen-Refresh kommen, der eine verbesserte Fertigung nutzt. 2019 dann "Ryzen 2" in 7 nm. Es scheint Schlag auf Schlag zu gehen, nach jahrelangem Stillstand.

  8. Naja.

    Autor: TC 17.05.17 - 15:42

    AMD hat immer noch keinen (aktuellen) "Allrounder" wie Intel.

    Der 7770K macht durch die Bank alles an möglichen Tasks besser, außer halt wenn alle Threads voll ausgelastet werden können. Dazu ist der Idle-Verbrauch geringer, was sich je nachdem wie oft sich der PC "langweilt" (Surfen, Office, Filme) auf der Stromrechnung bemerkbar machen wird und bei heute üblichen 10 Jahren Lebenszeit eines Desktops, amortisiert sich durchaus der Aufpreis...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIAS -Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik, Berlin
  2. Hays AG, Erfurt
  3. AUTHADA GmbH, Darmstadt
  4. über duerenhoff GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ (Bestpreis!)
  2. 129€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. ICY BOX IB-1822MF-C31 Laufwerksgehäuse für 39,99€, Tomtom Start Navigationssystem für...
  4. (u. a. Lian Li Lancool II Midi-Tower Tempered Glass DRGB für 74,90€, Alpenföhn 140mm Wing Boost...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

  1. Kinesis: Langanhaltender AWS-Ausfall stört viele Dienste
    Kinesis
    Langanhaltender AWS-Ausfall stört viele Dienste

    Fehler im Cloud-Dienst Kinesis sorgen für einen extremen Dominoeffekt. Erst nach zwölf Stunden waren die Server bei Amazon wieder normal im Einsatz.

  2. Microsoft: Windows 10X soll im Frühling 2021 kommen
    Microsoft
    Windows 10X soll im Frühling 2021 kommen

    Das Betriebssystem ist allerdings zunächst nicht für Dualscreen-Geräte vorgesehen. Win32-Apps könnten in einer virtuellen Maschine laufen.

  3. Onlinehandel: Sieben Standorte streiken am Black Friday bei Amazon
    Onlinehandel
    Sieben Standorte streiken am Black Friday bei Amazon

    Bei Amazon haben sich bereits mehrere Hundert Beschäftigte mit dem Coronavirus infiziert. Die Gewerkschaft kritisiert, dass sich in Stoßzeiten Abstände der Beschäftigten zueinander kaum einhalten ließen.


  1. 10:51

  2. 10:33

  3. 09:55

  4. 09:40

  5. 09:00

  6. 08:39

  7. 07:47

  8. 07:24