1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anbieter fürs Spezielle: SIM…

Ernüchterung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ernüchterung

    Autor: co 06.03.20 - 09:24

    Ich hab hier einen kleinen GPS Tracker (alcatel Move Track) und wollte den mit einer SIM versorgen.
    Das Mitgelieferte Paket von Vodafone war mir mit 3.99 pro Monat zu teuer, außerdem suche ich mir gerne selbst einen Tarif raus, statt den irgendwie von vodafone zugewiesen zu bekommen.
    Also hab ich angefangen zu suchen.
    1nce wäre toll gewesen, leider nur für Geschäftskunden. SIM4IoT hab ich nicht gefunden, also hab ich mir eine Karte bei Things Mobile geholt, die aber nicht funktioniert hat laut amazon Bewertung meines Trackers bin ich da nicht der einzige.
    Mittlerweile bin ich bei Netzclub gelandet. Funktioniert ohne Probleme und kostet bis auf ein paar Werbemails nichts.

  2. Re: Ernüchterung

    Autor: DerYupp 06.03.20 - 14:48

    Ich habe auch eine Hand voll von diesen Trackern gekauft und scheitere nun an einer passenden SIM. Bei den 3,99 der beiliegenden Karte oder den Preisen der hier vorgestellten SIMs kann man ja gleich ne Discounter-Karte nehmen.
    Was für ein Datenvolumen fällt den mit diesen Trackern pro Stunde/Tag/Monat so an? Wir wollen sie erst mal für die Hunde nehmen für den Fall eines Ausreißers.
    Und die Software-Updates gehen ja dann auch über die SIM-Karten, oder?

  3. Re: Ernüchterung

    Autor: co 06.03.20 - 22:54

    Ich tracke seit einer Woche mein Auto damit, einfach als Spielerei.
    In der Woche hat sich das vielleicht in Summe 2h bewegt und da fällt laut Netzclub ein halbes MB an. So ganz versteh ich auch noch nicht, wie oft da Daten gesendet werden. Mal sind es in 5 Minuten 10 Punkte, mal nur einer, bei gleicher Geschwindigkeit.
    Ja, die Updates laufen auch über das Volumen, aber da hab ich pro Monat 200MB for free und ich weiß nicht, wie groß das eine Update, das ich bis jetzt gemacht hab, war.

  4. Re: Ernüchterung

    Autor: DerYupp 07.03.20 - 11:47

    Danke. Habe mir gedacht, dass das nicht so direkt ermittelbar ist sondern so je nach dem. Aber das ist schon mal ein Anhaltswert.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
  2. Principal Developer m/w/d
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, Würzburg (remote möglich)
  3. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München
  4. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.158,99€ (200€ Cashback von Asus (promotion.asus.com/de/de/summer-cashback-2022) + 3 Spiele...
  2. (u. a. Outriders - Worldslayer Bundle für 41,99€, Ghost Recon Breakpoint für 6,79€, Steam...
  3. 476,99€ (günstig wie nie)
  4. 329€ (UVP 819€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots
  3. Passwörter Google aktiviert Zwei-Faktor-Authentifizierung standardmäßig

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski