1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-TV-Geräte im Vergleichstest…

Aus welchem Jahr ist der Mi Stick?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus welchem Jahr ist der Mi Stick?

    Autor: Dobbyzioso 16.12.20 - 15:34

    Also ich habe auch aktuell 2 neue Mi Sticks gekauft, kann jedoch dem Bericht nicht Zustimmen.
    Zu Mal hier wird ein Stick mit einer ganzen Box verglichen ???


    Bei Auslieferung war das System wirklich träge, seit dem neusten Update läuft jedoch alles. Man sollte bei 35¤ natürlich nicht erwarten dass hier Android TV so flott läuft wie auf einem Nvidia Shield oder der Mi Box S.

    Ebenfalls war aus welchem Grund auch immer bei mir eine HDMI Verlängerung bei gelegt.

    Das Micro USB Kabel mit einer Länge von 80cm reicht aus vor allem wenn man einfach den USB Port vom TV (in meinem Fall liefert er genug Leistung) nutzt. Ansonsten kann man immer noch wenn es einen stört ein längeres Kabel nachkaufen.

    Auch gab es bei mir keine Probleme mit dem Netflix Login.

    Es wird zwar abgeraten, aber für 35¤ einfach der beste Stick auf dem Markt (Meine Meinung).

  2. Re: Aus welchem Jahr ist der Mi Stick?

    Autor: TheITGuy 17.12.20 - 08:49

    Ehrlich gesagt kann ich den Bericht auch nicht verstehen. Habe seit kurzem auch einen solchen Stick und er reagiert deutlich besser als der FireTV Stick 4. Generation (Nicht 4K).
    Ich verwenden ihn seitdem fast nur noch - schade nur, dass er keine YouTube-Taste hat ;)

    Der Artikel liest sich für mich sowieso wie ein Loblied auf die NOKIA-Box, was ich sehr schade finde.
    Heise hat kürzlich auch den Mi Stick getestet - da habe ich solche deutlichen negativen Worte "abraten" nicht gesehen und finde sie auch nicht ok für das Gerät, das ich besitze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Windows-Systeme/MS SQL
    UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Software Support Specialist 2nd Level(m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)
  3. Mitarbeiter im Team IT-Infrastruktur (m/w/d)
    HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA, Kleintettau
  4. IT Business Partner * Supply Chain Management
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 96,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Netgear Repeater für 26,90€, Netgear 5-fach-Gigabit-Switch für 49,90€, HORI Force...
  3. (u. a. XMG Pro 15 (Early 2021) 15,6 Zoll Full HD 144Hz i7-10870H 16GB 500GB SSD RTX 3070 Max-Q für...
  4. (u. a.Samsung GQ55Q80A 55 Zoll QLED (2021) für 849,15€ inkl. Direktabzug, MSI MAG CH120 X Gaming...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
    Elektronische Patientenakte
    Ganz oder gar nicht

    Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
    2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
    3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter