1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anga Com 2015: Kabelnetzbetreiber…

Anga Com 2015: Kabelnetzbetreiber beklagen Abwanderung zu Netflix

Kabelnetzbetreiber müssten technische Neuerungen wie zeitversetztes Fernsehen schneller anbieten können, oder eine Vielzahl der Fernsehkunden wanderten zu Netflix ab. So lautete der Appell bei der Eröffnung des Branchenkongresses Anga Com in Köln. Schuld seien Inhalteanbieter und Rechteinhaber.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 10¤ kabel deutschland oder 9¤ netflix - da brauch ich nicht lange überlegen 1

    xbh | 11.06.15 18:49 11.06.15 18:49

  2. netz Infrastruktur verstaatlichen 7

    Anonymer Nutzer | 09.06.15 22:08 11.06.15 14:22

  3. Es geht also nicht um Netflix 17

    Koto | 09.06.15 20:20 11.06.15 07:18

  4. überdehntes und realitätsfremdes Geschäftsmodell 13

    Anonymer Nutzer | 09.06.15 20:33 10.06.15 20:43

  5. Ich mag Unitymedia - als Provider 16

    diabelloki | 09.06.15 21:00 10.06.15 12:55

  6. Vorspulen nicht erlaubt ! 9

    dabbes | 09.06.15 18:17 10.06.15 12:47

  7. "Überdehnte und realitätsfremde Routerfreiheit" 11

    barforbarfoo | 09.06.15 17:41 10.06.15 11:13

  8. Schuld seien Inhalteanbieter und Rechteinhaber... 5

    Kenterfie | 09.06.15 18:05 10.06.15 10:29

  9. Kabelnetzbetreiber != Inhalteanbieter 6

    Genie | 09.06.15 18:47 10.06.15 09:09

  10. Das selbe gejammere wie bei google.... 9

    thecrew | 09.06.15 19:14 10.06.15 08:33

  11. Mit anderen Worten 2

    Icestorm | 10.06.15 06:24 10.06.15 07:12

  12. Gesetzliche Lösung 4

    kielrene | 09.06.15 20:35 10.06.15 03:00

  13. Video killed the radio star ;) 1

    Freschu | 10.06.15 02:48 10.06.15 02:48

  14. Entlarvt! :D 1

    Anonymer Nutzer | 10.06.15 02:30 10.06.15 02:30

  15. darf ich dann auch einen Colt tragen? 5

    Shrykull | 09.06.15 20:12 09.06.15 23:05

  16. Ihr kriegt Anschlussgebühren und damit hat's sich 1

    spyro2000 | 09.06.15 22:43 09.06.15 22:43

  17. Die inhalte sind auch mit timeshift mist.

    x2k | 09.06.15 22:48 Das Thema wurde verschoben.

  18. euer breitbandausbau soll belohnt werden? 1

    Anonymer Nutzer | 09.06.15 22:06 09.06.15 22:06

  19. Jahre lang Quasimonopole gehabt 3

    Keridalspidialose | 09.06.15 20:34 09.06.15 21:13

  20. vollumfänglich inkompetent 1

    Anonymer Nutzer | 09.06.15 20:45 09.06.15 20:45

  21. Hin zum Netzanbieter...Weg vom Inhalteanbieter 1

    thomas001le | 09.06.15 20:44 09.06.15 20:44

  22. Also was hält die Betreiber nochmal davon ab es wie Netflix zu machen? 2

    derdiedas | 09.06.15 20:01 09.06.15 20:27

  23. Evolution; niemand ist schuld 1

    Anonymer Nutzer | 09.06.15 20:18 09.06.15 20:18

  24. Und so schaufeln sich die Rechteinhaber ihr eigenes Grab... 3

    rossreiter | 09.06.15 17:36 09.06.15 20:11

  25. Man erdreist, und geht unter 1

    Baron Münchhausen. | 09.06.15 19:32 09.06.15 19:32

  26. Soso...Sender und Rechteinhaber, die "sehr einträglich von unseren Umsätzen profitieren" 1

    qupfer | 09.06.15 19:10 09.06.15 19:10

  27. Zeiten ändern sich 1

    dokape | 09.06.15 19:09 09.06.15 19:09

  28. Also das nennt man wohl Betriebsblind! 1

    cola79 | 09.06.15 19:08 09.06.15 19:08

  29. Da geht das Gejammere wieder los..... 8

    Tuxraxer007 | 09.06.15 17:40 09.06.15 18:42

  30. Geschieht denen recht 1

    AlphaStatus | 09.06.15 17:53 09.06.15 17:53

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 745€ (Bestpreis)
  2. (u. a. John Wick Hex für 8,99€, Farmer's Dynasty für 11,99€, The Whispered World Special...
  3. (u. a. Leet Desk Pro 140 x 70cm Leet Orange für 494,96€)
  4. (u. a. Akku-Schlagbohrschrauber für 110,99€, Kreuzlinienlaser für 78,99€, Winkelschleifer...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme