Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anniversary Edition: Intels Core i7…

Fanartikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fanartikel

    Autor: bierwagenfahrer1984 05.06.18 - 10:57

    Kaufen werden den nur Leute die Sammler sind. Wer Leistung braucht greift doch eher zum 2066er Sockel und der Rest überlegt sich ob das Preis-Leistungsverhältnis beim 8700k nicht besser ist, vor allem Dank offenen Multi.

    Aber nette Community Pflege.

  2. Re: Fanartikel

    Autor: Dwalinn 05.06.18 - 13:25

    Das kaufen sich Leute die Spieleleistung wollen aber nicht übertakten können/wollen.
    Ansonsten ist das vielleicht vergleichbar mit devil's canyon das waren einfach nur CPUs die sich besonders gut fürs übertakten geeignet haben und schon mit mehr Standardtakt ausgeliefert wurden.

  3. Re: Fanartikel

    Autor: booyakasha 05.06.18 - 15:54

    Wieso kaufen die dann nicht den alten i7 mit ner Basisleistung von 4Ghz und mehr?
    Ich finde gerade in der Hinsicht macht Intel in letzter Zeit kaum mehr fortschritte, eher umgekehrt.
    edit: diesen beispielsweise: https://ark.intel.com/de/products/121499/Intel-Core-i7-7740X-X-series-Processor-8M-Cache-up-to-4_50-GHz



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.18 15:57 durch booyakasha.

  4. Re: Fanartikel

    Autor: Dwalinn 06.06.18 - 12:49

    Das ist aber auch bloß ein 4C8T CPU für die High End Plattform 2066 (mMn ein absolut nutzloser CPU für diese Plattform) ansonsten gab es für den Mainstream den i7 7700k der auch einen sehr hohen Basistakt hatte aber eben auch nur 4C8T.
    Wie gesagt der beste Vergleich ist mit einem i7 8700k (6C12T) nur eben mit mehr Takt ab Werk die frage ist also nur ob man selbst übertakten kann/will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Dataport, Kiel
  4. ADAC Luftrettung gGmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35