Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Macbook Pro haben doppelten…

Tastatur

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tastatur

    Autor: Sath 12.07.18 - 18:01

    Falls jemand es schon im Laden ausprobieren durfte: wie ist die Tastatur? Ich habe selbst ein 13" MacBook Pro 2017. Es ist ein Traum-Laptop, auch die Touch Bar nutze ich mehr und mehr.

    Aber die Tastatur ist echt meeehh - gerade bei dem Preis.

  2. Re: Tastatur

    Autor: eisbart 12.07.18 - 18:30

    Der gleiche mist wie vorher

  3. Re: Tastatur

    Autor: Iomega 12.07.18 - 23:06

    Nein, die Tastatur ist nicht die gleiche wie vorher. Version 3.

  4. Re: Tastatur

    Autor: anonym 13.07.18 - 01:26

    Jetzt in "noch optimierter"... xD

  5. Re: Tastatur

    Autor: Ely 13.07.18 - 06:34

    Du hast es schon probiert und darauf getippt? Interessant. Es soll nämlich eine andere, verbesserte, Tastatur sein.

    Wie das Ding wirklich ist, weiß ich nicht, ich hab‘s noch nicht probiert. Die bisherige Tastatur war tatsächlich schlecht. Haptisch und mechanisch.

  6. Re: Tastatur

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 13.07.18 - 08:36

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast es schon probiert und darauf getippt? Interessant. Es soll nämlich
    > eine andere, verbesserte, Tastatur sein.
    >
    > Wie das Ding wirklich ist, weiß ich nicht, ich hab‘s noch nicht
    > probiert. Die bisherige Tastatur war tatsächlich schlecht. Haptisch und
    > mechanisch.

    Also ich kann mir nicht helfen, aber die Tastatur von meinem Air tippt sich besser als die von den Pro Modellen. Und ganz ehrlich: mit einem besseren Display wäre das Teil absolut ausreichend. Da hab ich zu viel gespart.

  7. Re: Tastatur

    Autor: Tremolino 13.07.18 - 08:47

    Ehrlicher Weise muss man sagen, dass zumindest ich mich überraschend schnell daran gewöhnt habe (10 Finger, Version 2). Mache derzeit nur noch ziemlich häufig einen unnötigen "." nach Wörtern und habe hier auch noch ein altes Air 2011 rumfliegen zum Vergleich.

    Und leider ist das Display und dessen Auflösung vom Air im Jahr 2018 ein NoGo, genauso, wie die überteuerten Leistungsdaten vom MacBook.

  8. Re: Tastatur

    Autor: Ely 13.07.18 - 08:51

    Ich habe auch ein Air (2017). So übel ist der Bildschirm auch wieder nicht. Klar, kein Überflieger, aber ob der geringen Größe ist die Auflösung ok. Und die trägt ihren Teil dazu bei, daß das Ding auf Batterie ewig läuft. Die Tastatur des Air ist wirklich nicht schlecht, ich empfinde diese auch besser als die der MB(P).

  9. Re: Tastatur

    Autor: anonym 13.07.18 - 09:09

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast es schon probiert und darauf getippt? Interessant. Es soll nämlich
    > eine andere, verbesserte, Tastatur sein.
    >
    > Wie das Ding wirklich ist, weiß ich nicht, ich hab‘s noch nicht
    > probiert. Die bisherige Tastatur war tatsächlich schlecht. Haptisch und
    > mechanisch.

    https://www.golem.de/news/neues-macbook-pro-verbesserte-tastatur-ist-nicht-gegen-ausfaelle-gefeit-1807-135459.html

    wie irgendwo auch zu erwarten, wenn es nur ein neuer aufguss ist.

  10. Re: Tastatur

    Autor: Tremolino 13.07.18 - 10:24

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe auch ein Air (2017). So übel ist der Bildschirm auch wieder nicht.
    > Klar, kein Überflieger, aber ob der geringen Größe ist die Auflösung ok.
    > Und die trägt ihren Teil dazu bei, daß das Ding auf Batterie ewig läuft.
    > Die Tastatur des Air ist wirklich nicht schlecht, ich empfinde diese auch
    > besser als die der MB(P).

    Das Display mag ja noch gehen ... aber die Auflösung ;-) Wobei ich auch beim Retina auf "mehr Fläche" stehe. Wenn man Kundenlaptops als Maßstab nimmt, bin ich da wohl ne Ausnahme. Und dann ist der Unterschied zum Air ohne Retina vermutlich auch nicht riesig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Bundeskartellamt, Bonn
  3. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

  1. VVO: Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren
    VVO
    Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren

    Autofahrer sollen im Dresdner Umland künftig besser einen Platz zum Parken finden: Der regionale Verkehrsverbund VVO will Parkplätze mit Sensoren ausstatten. Fahrer können in einer App sehen, an welcher Park-and-Ride-Station ein Platz für das eigene Auto frei ist.

  2. Raumfahrt: @astrolalex musiziert mit Kraftwerk
    Raumfahrt
    @astrolalex musiziert mit Kraftwerk

    Die Besucher des Kraftwerk-Konzerts auf dem Stuttgarter Schlossplatz haben nicht schlecht gestaunt über einen Gastmusiker, den die Band eingeladen hatte: den Astronauten Alexander Gerst, live zugeschaltet von der ISS.

  3. Privatsphäre: Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch
    Privatsphäre
    Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch

    Wer einsteigt, gibt sein Einverständnis, dass er gefilmt wird - warnte ein Aufkleber am Auto eines Fahrers, der für Uber und Lyft im Einsatz ist. Was der Aufkleber verschwieg: Das Video war im Internet abrufbar. Uber hat den Fahrer suspendiert.


  1. 14:45

  2. 13:26

  3. 11:28

  4. 13:24

  5. 12:44

  6. 11:42

  7. 09:48

  8. 18:05