1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Tim Cook will wieder Geräte…

Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Puppenspieler 06.12.12 - 16:01

    schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))

  2. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: McCoother 06.12.12 - 16:13

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))


    Ach das geht immer. Schau dir mal Bang & Olufsen an. Dagegen baut Apple nur billigen Ramsch..

  3. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Puppenspieler 06.12.12 - 16:17

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach das geht immer. Schau dir mal Bang & Olufsen an. Dagegen baut Apple nur
    > billigen Ramsch..

    Dann haben aber nicht mehr gefühlte 90% aller Mädels in der S-Bahn ein iPhone oder einen iPod :-)

  4. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Oldschooler 06.12.12 - 16:17

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))

    Kauf mal bei einem guten Küchenausstatter Elektrogeräte, dann weißt du was wirklich teuer ist! Gekauft wird es dort trotzdem.

  5. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: ichbinhierzumflamen 06.12.12 - 16:19

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puppenspieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))
    >
    > Kauf mal bei einem guten Küchenausstatter Elektrogeräte, dann weißt du was
    > wirklich teuer ist! Gekauft wird es dort trotzdem.


    muss man ja auch irgendwie oder? wer will schon ohne herd darstehen ? :)

  6. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: sskora 06.12.12 - 16:24

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puppenspieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))
    >
    > Kauf mal bei einem guten Küchenausstatter Elektrogeräte, dann weißt du was
    > wirklich teuer ist! Gekauft wird es dort trotzdem.


    ich verstehe auch nicht ganz warum sich alle über die apple preise so aufregen. Sony vaio geräte sind auch nicht unbedingt günstiger und auch asus stellt teils teurere produkte her. Und man kann glaube ich allgemein sagen, dass man ein 500¤ acer laptop beim besten willen (vor allem bei der qualität) mit einem macbook vergleichen kann.
    bei ferrari weiß man ja auch, dass man zu einem großen teil nur den namen zahlt. ein gleich schnelles auto kann man auch für weitaus weniger geld bekommen, aber da regt sich keiner über den preis auf, da nimmt man es hin, entweder man ist bereit den betrag dafür auszugeben, oder nicht.

  7. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Raumzeitkrümmer 06.12.12 - 16:27

    Bei einer Koch-patt machen sich zwei Backröhren a 2000 Euro aber auch nicht schlecht. Sieht ja sonst irgendwie knickrig aus.

  8. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Puppenspieler 06.12.12 - 16:35

    sskora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich verstehe auch nicht ganz warum sich alle über die apple preise so
    > aufregen.

    Mir ging es auch mehr darum, daß die iDevices jetzt vermutlich nicht auf einmal alle 100$+ teurer werden werden, weil man sie ja demnächst zu höheren Lohnkosten in den USA produzieren wird :-)

    > bei ferrari weiß man ja auch, dass man zu einem großen teil nur den namen
    > zahlt. ein gleich schnelles auto kann man auch für weitaus weniger geld
    > bekommen, aber da regt sich keiner über den preis auf, da nimmt man es hin,

    Wenn es erst einmal soviele Ferraris auf den Straßen gibt, wie iDevices derzeit in den Taschen, dann können wir darüber nochmal reden ;-)

    > entweder man ist bereit den betrag dafür auszugeben, oder nicht.

    Klar.

  9. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: HerrHerger 06.12.12 - 16:56

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))


    ... und dazu kommt, dass die USA inzwischen wieder günstig genug wurde :)

  10. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Sharra 06.12.12 - 17:13

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > McCoother schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach das geht immer. Schau dir mal Bang & Olufsen an. Dagegen baut Apple
    > nur
    > > billigen Ramsch..
    >
    > Dann haben aber nicht mehr gefühlte 90% aller Mädels in der S-Bahn ein
    > iPhone oder einen iPod :-)

    iPhone ist auch nicht schwer zu kriegen. Du gehst in einen x-beliebigen Telco-Laden und nimmst das iPhone nebst Vertrag direkt mit. Oder du bestellst selbiges Online. Ich würde ja fast wetten über 80% der Jugendlichen da drausen mit Smartphone (egal welchen Herstellers) gehört das Ding nicht wirklich, sondern noch dem Provider. Auf die Art kann sich so ein Ding (fast) jeder leisten.

  11. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: ploedman 06.12.12 - 18:17

    Das Ding hält ja auch mehr als ein Jahrzehnt für den Preis, ist es schon selbstverständlich bei Küchengeräten wie Spülmaschine und Herd.

  12. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.12 - 18:22

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puppenspieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Ach das geht immer. Schau dir mal Bang & Olufsen an. Dagegen baut Apple nur
    > billigen Ramsch..

    Bang& Olufsen bietet vieleicht einzigartiges Design aber gerade im Lautsprecherbau hat das eigentlich nur Nachteile. Und gute bis sehr gute verarbeitung bekommt man schon teilweise im mittleren Preissegment. Aber deine Aussage stimmt eigentlich grundsätzlich, man hat halt immer wieder das gefühl das viele der Meinung sind das Apple in sachen Verarbeitung und Design über allem steht. Aktuell sieht die sache doch wieder wie vor zehn jahren aus, alles sieht wieder gleich aus.

  13. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: hei_zen 07.12.12 - 03:31

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))

    Gegen einige Teile von Sony und Samsung is das von Apple doch zumindest preistechnisch Ramsch ;-)

  14. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: lisgoem8 07.12.12 - 03:50

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puppenspieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schreibe ich dezent amüsiert als Besitzer einiger Apple Geräte ;-))
    >
    > Ach das geht immer. Schau dir mal Bang & Olufsen an. Dagegen baut Apple nur
    > billigen Ramsch..

    Ja ^^... Wo bauen die eigentlich die OlfusenBängel?

  15. Re: Noch teurer können die Dinger ja auch kaum werden...

    Autor: Abseus 07.12.12 - 13:21

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einer Koch-patt machen sich zwei Backröhren a 2000 Euro aber auch nicht
    > schlecht. Sieht ja sonst irgendwie knickrig aus.


    Was bitte ist eine Koch-patt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  2. Valtech Mobility GmbH, München
  3. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  4. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
    2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"