1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple TV+ im Test: Apple…

Geht doch!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Geht doch!

    Autor: Nawo 03.11.19 - 10:23

    Wie kann man einen Apple Dienst auf nicht Apple Produkten testen?
    Probiert es mal mit iPhones, iPads und Apple TV’s und es lauft.
    Abspielgerät wechseln und an der selben Stelle weiter schauen: Check
    15sec vor und zurück spulen wie bei Netflix: Check

    Wenn das im Test schon nicht stimmt ist der Artikel nutzlos!

  2. Re: Geht doch!

    Autor: niels_on 03.11.19 - 11:32

    Nawo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man einen Apple Dienst auf nicht Apple Produkten testen?
    > Probiert es mal mit iPhones, iPads und Apple TV’s und es lauft.
    > Abspielgerät wechseln und an der selben Stelle weiter schauen: Check
    > 15sec vor und zurück spulen wie bei Netflix: Check
    >
    > Wenn das im Test schon nicht stimmt ist der Artikel nutzlos!

    Wenn man ihn nicht richtig liest ist er in der Tat nutzlos:

    "Immerhin hat die iPhone-App Buttons, um auch mal gezielt 15 Sekunden zurück- oder vorzuspringen. Diese Möglichkeit hätten wir gerne auch in der Apple-TV-App für Fire-TV-Geräte."

  3. Re: Geht doch!

    Autor: eechauch 04.11.19 - 13:18

    Nawo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man einen Apple Dienst auf nicht Apple Produkten testen?


    Wie schaffen das andere Anbieter nur, auf fremder Hardware ein paar Videos zu streamen? Oder ist es auch ein Problem die YouTube App auf einem iPhone zu testen? Ist ja schließlich ein Google Dienst auf einem nicht Google Produkt...

  4. Re: Geht doch!

    Autor: lestard 13.11.19 - 10:32

    Wenn Apple den Dienst auf anderen Geräten anbietet, ist es doch die "Pflicht" eines Magazins, gerade auch auf diesen Geräten zu testen. Wenn Apple es dann dort vergeigt, dann muss darauf hingewiesen werden.
    Wenn Apple mit der Programmierung auf anderen Geräten überfordert ist, hätte es diese ja auch nicht unterstützen müssen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Request Manager m/w/d
    Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Lead Developer (Java) / Solution Architect (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch
  3. Information Security Advisor / Cyber Security Manager (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
  4. Data Steward / Master Data Manager (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de