1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arc Alchemist DG2-512: Intel…

Es geht ja nicht nur um Gaming...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es geht ja nicht nur um Gaming...

    Autor: Dr. Hofstadter 14.12.21 - 13:46

    ... und das schreibe ich als (auch) Gamer.

    Es geht darum, dass hoffentlich endlich bald wieder gute moderne Grafikkarten verfügbar sind.
    Sei es eine Nachfolger Karte einer nvidia 710 oder 1030.

    Mal ein Beispiel:
    4-8GB VRAM 2x-3x DisplayPort 2.0 und Leistung einer 1030 / 1050 (hoffentlich) passiv gekühlt wäre schon mal etwas tolles.
    Dann AV1 und H265 mühelos de- und encoden. Sowie Anschluss für 2-3 4k Displays bei 60 oder besser 144Hz.

    Klar eine RTX 2060 oder gar 3060 Leistung wäre auch schön, brauchen wir auch.
    Aber schaut mal wo eine APU zu langsam, oder nicht möglich ist brauchen wir auch anständige steckbare Grafikkarten.
    Wenn ich einen noch guten 8th Gen intel i7 aufrüsten möchte, brauche ich keine APU, sondern eine steckbare skalierbare Lösung.

    Danke deshalb an intel, die hoffentlich einen Markt verändern.

    --



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.21 13:47 durch Dr. Hofstadter.

  2. Re: Es geht ja nicht nur um Gaming...

    Autor: nuclear 14.12.21 - 13:54

    GT1030 level erreichen iGPUs. Vor allem die nächste Generation wird das locker schaffen. Also was bringt es dann, da eine Karte zu entwickeln? Das ist doch eine absolute Fehlinvestition.

  3. Re: Es geht ja nicht nur um Gaming...

    Autor: Dwalinn 14.12.21 - 16:36

    Naja gibt schon noch Fälle wo man zum leistungsstarken AMD CPU einfach nur ein Einsteiger GPU will oder im Laptop Bereich wo der "billig" CPU erst gar keinen iGPU hat. Der kleine Chip mit 96 EU ist wahrscheinlich ohne nur Resteverwertung wenns mit 128 EU nicht geklappt hat

  4. Re: Es geht ja nicht nur um Gaming...

    Autor: NeoTiger 14.12.21 - 17:57

    Böse Zungen könnten ja jetzt behaupten, dass Intel nur ganz schnell seine iGPU Plattform als Add-On Karte aufgeplustert auf dem Markt prügeln will um auch noch am Kryptomining-Boom eine Goldene Nase zu verdienen.

    Ob das Ding wirklich auch in traditionellen 3D-Disziplinen Konkurrenz machen kann, muss sich erst zeigen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.21 17:59 durch NeoTiger.

  5. Re: Es geht ja nicht nur um Gaming...

    Autor: superdachs 14.12.21 - 22:02

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Böse Zungen könnten ja jetzt behaupten, dass Intel nur ganz schnell seine
    > iGPU Plattform als Add-On Karte aufgeplustert auf dem Markt prügeln will um
    > auch noch am Kryptomining-Boom eine Goldene Nase zu verdienen.
    >
    > Ob das Ding wirklich auch in traditionellen 3D-Disziplinen Konkurrenz
    > machen kann, muss sich erst zeigen.

    Nein die aktuelle Grafikkeneration von Intel wurde speziell auch entwickelt um eben diskrete Karten mit mehr Recheneinheiten herstellen zu können. Auch die alten Intel iGPUs waren ja nicht per se schlecht sondern einfach nur klein. Dass Intel vor, immerhin mehr als 20, Jahren mit der letzten diskreten Graka gescheitert ist, nunja, damals gab es nicht nur AMD (bzw ATI) und Nvidia sondern noch zig andere Hersteller. Alle hatten verschiedene Ansätze. Es gab bspw TNT(2), Voodoo, Matrox, S3, die ersten Geforce kamen dann imho auch bald. Die Intel i740 waren einfach weitestgehend überflüssig. Heute sieht das anders aus. Es gibt nur noch zwei namhafte Hersteller von Grafikkarten, auch wenn ältere Designs noch auf Serverplattformen eingesetzt werden. Da ist genügend Raum sich als dritter zu etablieren.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualifizierter Sachbearbeiter (m/w/d) Digitalisierung / Datenbanken
    Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V., Frankfurt am Main
  2. Geoinformatiker*in (m/w/d) im Fachbereich Datenverarbeitung beim Amt für Landschaftspflege ... (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  3. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  4. Trainee (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 9,49€
  3. täglich wechselnde Angebote
  4. (u. a. Landhaus-Leben für 19,99€, Ab ins Schneeparadies für 19,99€, Grusel für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de