1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Chromebox im Test: Die kleine…

Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Der Supporter 30.05.14 - 12:41

    Und dann wird der Lüfter auch noch immer lauter. Was ist denn das für ein Murks?

  2. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: metalheim 30.05.14 - 12:51

    Ein Lüfter lässt sich halt nicht immer vermeiden, wenn die CPU ein bisschen mehr Leistung haben soll. Interessant wäre da schon die genaue Lautstärke. Hier würde ich mir von Golem Messwerte (dB in 1m Abstand, idle/typical/load) wünschen und nicht nur schätzwerte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.14 12:53 durch metalheim.

  3. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Tylon 30.05.14 - 13:20

    Wo is da das Problem? Ich hab ne Zotac ZBox AQ und die hat scheinbar auch nen Lüfter und den hab ich noch nie gehört. Daher muss Lüfter nicht pauschal nerven.

  4. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Vollstrecker 30.05.14 - 13:37

    Für die Intel NUC gibt es sogar passive Gehäuse.

  5. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Sharra 30.05.14 - 14:12

    Ein Lüfter ist eine günstige Methode Wärme zu transportieren. Je kleiner ein Gerät, desto problematischer ist die Wärmeableitung. Dazu kommt eben, dass passive Kühlung größere Kühlkörper benötigt, und Metall kostet Geld, erhöht das Gewicht und frisst Volumen.

  6. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: KillerJiller 31.05.14 - 00:39

    Lüfter sind nicht zwingend böse.
    Ich habe hier eine Enigma2 Box mit vier DVB-S2 Tunern und 1.2GHz MIPS CPU sowie 3.5" HDD. Da könntest ohne Lüfter ein Spiegelei drauf braten, trotzdem hört man das Ding einfach nicht.

  7. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Anonymer Nutzer 31.05.14 - 02:46

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lüfter sind nicht zwingend böse.
    > Ich habe hier eine Enigma2 Box mit vier DVB-S2 Tunern und 1.2GHz MIPS CPU
    > sowie 3.5" HDD. Da könntest ohne Lüfter ein Spiegelei drauf braten,
    > trotzdem hört man das Ding einfach nicht.

    Aber bau mal einen 100 x 100mm Lüfter, in eine 126,5 x 123,7mm x 4mm Box ein ;-)

  8. Re: Allein, dass es einen Lüfter gibt, ist ein K.O. Argument.

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.14 - 16:16

    metalheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Lüfter lässt sich halt nicht immer vermeiden, wenn die CPU ein bisschen
    > mehr Leistung haben soll. Interessant wäre da schon die genaue Lautstärke.
    > Hier würde ich mir von Golem Messwerte (dB in 1m Abstand,
    > idle/typical/load) wünschen und nicht nur schätzwerte.

    alle 3 CPUs Celeron 2955U,Core i3-4010U und i7-4600U verbrauchen max 15 Watt TDP und können problemlos passiv geühlt werden

    das sowas geht sie man beim Akasa Newton Gehäuse für Intels NUC UCFF Mainboards

    bzw. gibt es auch schon fertige Lösungen wie z.B. hier

    http://geizhals.at/eu/?cat=barepc&xf=2591_l%FCfterlos%7E3345_2014#xf_top

    ich nenne ein Shuttle XS35V4 (auch passiv) mit Celeron J1900 mit 8 GB Ram und 120 GB SSD mein Eigen und das läuft vollkkommen zufriedenstellend für Office,Browser,Email,YouTube,FullHD MKVs mit DTS usw. - natürlich kann man damit nicht zocken und ich merke den Unterschied zu meinem i5 Desktop auf Arbeit aber man kann definitiv damit arbeiten im Gegensatz zu den damaligen Atom Netbooks oder noch schlimmer Via CPUs

    zumal mein Shuttle ein Slim Laufwerk frisst, bei mir ist ein Blu-Ray LW drin und ja Blu-Rays laufen damit auch problemlos bzw. ruckelt nix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de