Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Vivobook S13: Günstiges…

Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: herc 18.11.18 - 13:57

    Warum nur 4-8 GByte RAM ?

    und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für vernünftige cursortasten ...
    ein trauerspiel.

  2. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: ms (Golem.de) 18.11.18 - 15:45

    4 bis 16, mein Fehler.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: George99 18.11.18 - 16:41

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nur 4-8 GByte RAM ?
    >
    > und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    > für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für
    > vernünftige cursortasten ...
    > ein trauerspiel.

    Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.

  4. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: jayjay 18.11.18 - 16:57

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > herc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum nur 4-8 GByte RAM ?
    > >
    > > und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    > > für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für
    > > vernünftige cursortasten ...
    > > ein trauerspiel.
    >
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten
    > verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu
    > lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.

    Unterschiedliche Usecases. Ich finde die große rechte Shifttaste ganz nützlich. Und Cursortasten.. wofür? hjkl!

  5. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: herc 18.11.18 - 17:16

    wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ? könnte villeicht den absatz steigern .. oder aber aber für jeden use-case ein passendes (gleich teures!) gerät anbieten.

    so scheint mir jedenfalls die gattung ultrabook in richtung lifestyle gadget zu driften. bissel websurfen.. jup. dafür braucht man keine / kaum die cursor-tasten.

    was bleibt dann noch ? meines wissens nach die teuren precision laptops von dell und die thinkpads.
    gibt es sonst noch gute, leichte laptops mit vernünftiger tastatur (nicht doppelt oder dreifach - belegte funktionstasten, dedizierte page-up/down/home - tasten, normal große cursortasten und ein gewohntes layout ?) ?

  6. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: jayjay 18.11.18 - 17:29

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ?
    > könnte villeicht den absatz steigern .. oder aber aber für jeden use-case
    > ein passendes (gleich teures!) gerät anbieten.
    >
    > so scheint mir jedenfalls die gattung ultrabook in richtung lifestyle
    > gadget zu driften. bissel websurfen.. jup. dafür braucht man keine / kaum
    > die cursor-tasten.
    >
    > was bleibt dann noch ? meines wissens nach die teuren precision laptops von
    > dell und die thinkpads.
    > gibt es sonst noch gute, leichte laptops mit vernünftiger tastatur (nicht
    > doppelt oder dreifach - belegte funktionstasten, dedizierte
    > page-up/down/home - tasten, normal große cursortasten und ein gewohntes
    > layout ?) ?

    Selbst die Thinkpads driften doch schon Richtung lifestyle ab. Man siehe sich nur mal das neue X280 an, super dünn, super schwache ULV CPU und ein mit 48Wh Kapazität hoffnungslos unterdimensionierter Akku. Mein altes Thinkpad X230 kommt mit Haupt- und Sliceakku noch auf stolze 157Wh. Damit erreiche ich auch 8h Akkulaufzeit bei ordendlicher CPU Last. Moderne Notebooks versprechen teilweise 15h+ Laufzeit. Arbeitet man jedoch ernsthaft an dem Gerät, hat mehrere VMs laufen usw, geht die Akkulaufzeit ganz schnell auf 2-3h zurück.

  7. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Deff-Zero 18.11.18 - 21:49

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ?

    Der Use-case ist schon seit Jahren das nachzubauen, was Apple im Vorjahr populär gemacht hat. Siehe Chiclet Keyboards, Cursortasten, Ultrabooks als Klasse an sich, ...

    Verwunderlich ist nur, daß es noch nicht mal halbgare Nachbauten der Touchbar gibt.

  8. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Schattenwerk 18.11.18 - 23:02

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können

    Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

  9. Re: Shift-Taste

    Autor: Mr. Git 19.11.18 - 01:51

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > George99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste
    > (Wer
    > > nutzt die überhaupt?) kürzen können
    >
    > Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich
    > benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

    Jeder, der eine Tastatur effizient zu nutzen weiß, sprich im 10-Finger-System tippt, gebraucht beide Tasten in etwa gleich häufig.
    Liegt der zu tippende Großbuchstabe auf der linken Hälfte der Tastatur, wird die rechte Shift-Taste gedrückt und umgedreht.

  10. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: floxiii 19.11.18 - 02:29

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich
    > benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

    Wie kann man ohne Gebrauch beider Shift-Tasten vernünftig Tippen?

  11. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Gandalf2210 19.11.18 - 07:46

    ja, es geht sogar auch ganz ohne shift taste

  12. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: renegade334 19.11.18 - 08:15

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten
    > verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu
    > lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.
    Muss man nicht mal. Schaue dir die Thinkpad-Tastatur an. Da stehen die Tasten raus. Wären die doch etwas größer. Ja. Diese Dinger reichen nicht mal zum Gelegenheitsspielen. Was glaubst wieso ich in einem normalen Laden nie eine Tastatur kaufen würde. Schon im Onlineshop ist die Wahl einer notebookähnlichen guten externen Tastatur komplex.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (aktuell u. a. AKRacing Core LX für 239,90€ + Versand)
  3. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  4. 9,90€ (Release am 22. Juli)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
Wasserkühlung erforderlich
Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
Von Friedhelm Greis

  1. Neuer Bordrechner Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
  2. Weitreichende Zusammenarbeit BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren
  3. Laserscanner Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

  1. Tesla: Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen
    Tesla
    Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen

    Die jüngst eingeheimste Finanzierung von 2,7 Milliarden US-Dollar gibt Tesla nur weitere zehn Monate, um die Gewinnschwelle zu überschreiten. Entsprechend nervös dürfte Firmenchef Elon Musk sein, der weiter auf der Suche nach Einsparungspotenzial bei seinem Unternehmen ist.

  2. Tracking: Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf
    Tracking
    Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf

    Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden. In unserem Fall sind das Hunderte Bestellungen, die bis 2012 zurückreichen.

  3. Sicherheit: Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang
    Sicherheit
    Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang

    In den vergangenen Monaten wurden in den Truppen der deutschen Bundeswehr neue Smartphones verteilt - viel mehr als die vormals genutzten Handys können die Geräte momentan aber noch nicht: Aus Sicherheitsgründen ist die Internetverbindung deaktiviert.


  1. 14:56

  2. 13:54

  3. 12:41

  4. 16:15

  5. 15:45

  6. 15:12

  7. 14:21

  8. 13:52