Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Vivobook S13: Günstiges…

Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: herc 18.11.18 - 13:57

    Warum nur 4-8 GByte RAM ?

    und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für vernünftige cursortasten ...
    ein trauerspiel.

  2. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: ms (Golem.de) 18.11.18 - 15:45

    4 bis 16, mein Fehler.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: George99 18.11.18 - 16:41

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nur 4-8 GByte RAM ?
    >
    > und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    > für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für
    > vernünftige cursortasten ...
    > ein trauerspiel.

    Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.

  4. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: jayjay 18.11.18 - 16:57

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > herc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum nur 4-8 GByte RAM ?
    > >
    > > und auch bei diesem ultrabook: winzige cursortasten :-/
    > > für den fingerabdruckscanner ist scheinbar platz.. aber nicht für
    > > vernünftige cursortasten ...
    > > ein trauerspiel.
    >
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten
    > verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu
    > lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.

    Unterschiedliche Usecases. Ich finde die große rechte Shifttaste ganz nützlich. Und Cursortasten.. wofür? hjkl!

  5. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: herc 18.11.18 - 17:16

    wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ? könnte villeicht den absatz steigern .. oder aber aber für jeden use-case ein passendes (gleich teures!) gerät anbieten.

    so scheint mir jedenfalls die gattung ultrabook in richtung lifestyle gadget zu driften. bissel websurfen.. jup. dafür braucht man keine / kaum die cursor-tasten.

    was bleibt dann noch ? meines wissens nach die teuren precision laptops von dell und die thinkpads.
    gibt es sonst noch gute, leichte laptops mit vernünftiger tastatur (nicht doppelt oder dreifach - belegte funktionstasten, dedizierte page-up/down/home - tasten, normal große cursortasten und ein gewohntes layout ?) ?

  6. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: jayjay 18.11.18 - 17:29

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ?
    > könnte villeicht den absatz steigern .. oder aber aber für jeden use-case
    > ein passendes (gleich teures!) gerät anbieten.
    >
    > so scheint mir jedenfalls die gattung ultrabook in richtung lifestyle
    > gadget zu driften. bissel websurfen.. jup. dafür braucht man keine / kaum
    > die cursor-tasten.
    >
    > was bleibt dann noch ? meines wissens nach die teuren precision laptops von
    > dell und die thinkpads.
    > gibt es sonst noch gute, leichte laptops mit vernünftiger tastatur (nicht
    > doppelt oder dreifach - belegte funktionstasten, dedizierte
    > page-up/down/home - tasten, normal große cursortasten und ein gewohntes
    > layout ?) ?

    Selbst die Thinkpads driften doch schon Richtung lifestyle ab. Man siehe sich nur mal das neue X280 an, super dünn, super schwache ULV CPU und ein mit 48Wh Kapazität hoffnungslos unterdimensionierter Akku. Mein altes Thinkpad X230 kommt mit Haupt- und Sliceakku noch auf stolze 157Wh. Damit erreiche ich auch 8h Akkulaufzeit bei ordendlicher CPU Last. Moderne Notebooks versprechen teilweise 15h+ Laufzeit. Arbeitet man jedoch ernsthaft an dem Gerät, hat mehrere VMs laufen usw, geht die Akkulaufzeit ganz schnell auf 2-3h zurück.

  7. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Deff-Zero 18.11.18 - 21:49

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wäre es als firma nicht klug, möglichst viele "use-cases" zu bedienen ?

    Der Use-case ist schon seit Jahren das nachzubauen, was Apple im Vorjahr populär gemacht hat. Siehe Chiclet Keyboards, Cursortasten, Ultrabooks als Klasse an sich, ...

    Verwunderlich ist nur, daß es noch nicht mal halbgare Nachbauten der Touchbar gibt.

  8. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Schattenwerk 18.11.18 - 23:02

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können

    Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

  9. Re: Shift-Taste

    Autor: Mr. Git 19.11.18 - 01:51

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > George99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste
    > (Wer
    > > nutzt die überhaupt?) kürzen können
    >
    > Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich
    > benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

    Jeder, der eine Tastatur effizient zu nutzen weiß, sprich im 10-Finger-System tippt, gebraucht beide Tasten in etwa gleich häufig.
    Liegt der zu tippende Großbuchstabe auf der linken Hälfte der Tastatur, wird die rechte Shift-Taste gedrückt und umgedreht.

  10. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: floxiii 19.11.18 - 02:29

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich. Bin jedoch auch Linkshänder. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich
    > benutze dafür die linke Shift-Taste so gut wie gar nicht.

    Wie kann man ohne Gebrauch beider Shift-Tasten vernünftig Tippen?

  11. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: Gandalf2210 19.11.18 - 07:46

    ja, es geht sogar auch ganz ohne shift taste

  12. Re: Warum nur 8 GByte Speicher ? etwa verlötet ?!

    Autor: renegade334 19.11.18 - 08:15

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Man hätte ja einfach die völlig überdimensionierte rechte Shift-Taste (Wer
    > nutzt die überhaupt?) kürzen können und dafür richtige Cursortasten
    > verwenden. Aber es war wohl wichtiger, die Tasten nach Apple aussehen zu
    > lassen anstatt sie ergonomisch zu gestalten.
    Muss man nicht mal. Schaue dir die Thinkpad-Tastatur an. Da stehen die Tasten raus. Wären die doch etwas größer. Ja. Diese Dinger reichen nicht mal zum Gelegenheitsspielen. Was glaubst wieso ich in einem normalen Laden nie eine Tastatur kaufen würde. Schon im Onlineshop ist die Wahl einer notebookähnlichen guten externen Tastatur komplex.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29