1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Atari Portfolio im Retrotest…
  6. The…

Portfolio-Nachfolger, nicht von Atari

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Portfolio-Nachfolger, nicht von Atari

    Autor: mifritscher 11.10.19 - 13:55

    Der Psion 3 war auch eine NEC V30 Maschine, gabs ab 1993. Gut, und mit dem Psion 5 (ARM) konnte man quasi alles machen. Office, Routenplanung, Offline-Wikipedia, surfen, sogar irc & icq waren möglich. Es gab sogar eine JVM und ein DOS-Emulator für. Umgekehrt gibt es für den PC eine Software, wo man die gesamte vorinstallierte Software des Psions ausführen konnte. Ach ja, der MX konnte mittels Zusatzsoftware sogar MP3s abspielen.

    Und lief mit 2 AA Akkus 20-40 Stunden durch :-)

  2. Re: Portfolio-Nachfolger, nicht von Atari

    Autor: metai 15.10.19 - 15:26

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Metai, nein, definitv ein V40.

    Sicher? Alle Datenblätter sprechen von einem NEC V30HL. Ich hab' tatsächlich nie auf meinen Boards nachgeguckt, ob das auch stimmt (und hab' sie auch grade nicht im Zugriff -- bin am anderen Ende der Welt, dort wo die MSX und PC-88 blühen).

    > Bezüglich der Kondensatoren im Quaderno, kannst du mir da mal helfen?

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, womit ich da helfen könnte. Die Werte sind auf den Teilen aufgedruckt, man rupft die alten vom Mainboard runter, säubert evtl. ausgelaufenes Elektrolyt mit Essig, prüft die Leiterbahnen und lötet neue mit gleichen Werten auf.

  3. Re: Portfolio-Nachfolger, nicht von Atari

    Autor: 1st1 16.10.19 - 19:27

    Naja, ich hoffte, du hast das schonmal gemacht, die Positionen aller Kondensatoren und ihre Werte dokumentiert, usw...

    Es ist definitiv ein V40. Ich habe noch mehr Rechner von Olivetti mit dem V40 drin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart
  2. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  3. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  4. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,79€
  2. (u. a. Doom Eternal (PC/PS4) inkl. Metal Plate für 11,99€, The Elder Scrolls: Skyrim 5 Special...
  3. 24,49€
  4. (u. a. XCOM 2 für 11,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Civilization 6 Platinum für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Battlefield Earth: Wie es zu diesem Film-Desaster kam
20 Jahre Battlefield Earth
Wie es zu diesem Film-Desaster kam

Vor 20 Jahren debütierte Battlefield Earth in Deutschland - einer der teuersten, aber auch einer der meistverlachten Filme der Geschichte.
Von Peter Osteried

  1. Verfilmung von Monster Hunter Handlung? Schauspieler? Alles egal.
  2. Wonder Woman 1984 Ein Superhelden-Film von vorgestern

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  2. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert
  3. Biden und die IT-Konzerne Die Zähmung der Widerspenstigen

Programmiersprachen: Durchstarten mit D
Programmiersprachen
Durchstarten mit D

Wenn ich an die Programmiersprache D denke, fallen mir drei Wörter ein: leicht, schnell, ausdrucksstark. Passt zu meinem Auto.
Eine Anleitung von Dylan Graham

  1. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
  2. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung