1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: iPhone-App…

Grandiose Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grandiose Idee

    Autor: Icestorm 13.08.13 - 09:26

    Man muss mit der Kamera den Innenraum abscannen, wenn man etwas bestimmtes einstellen oder ansehen will.
    So gerne ich am Computer arbeite, Volltextsuche verwende, etc., ein gut geschriebenes und strukturiertes Handbuch mit Glossar und Inhaltsverzeichnis ist so schnell nicht zu ersetzen. Um wieviel Prozentbruchteile wird denn das Konzernergebnis gedrückt, wenn man jedem Auto für ein paar Euro ein Handbuch beilegt?

    Ach ja ... wer kein Smartphone hat, der erhält eines Gratis dazu, weil er sonst das Auto nicht bedienen kann?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.13 09:28 durch Icestorm.

  2. Re: Grandiose Idee

    Autor: Maxiklin 13.08.13 - 09:35

    JEDES noch so gut strukturierte Handbuch ist durch eine gut gemachte Smartphoneapp locker zu ersetzen.

    Aber den Mist, den hier Audi verzapft, halte ich für schlecht umgesetzt. Wozu bitte muß man denn alle möglichen Teile erst fotografieren, um eine entsprechende Anleitung zu erhalten ? Selten so gelacht. Warum nicht einfach Fahrzeugtyp und Baujahr eingeben und das wars ? Dann sollte man direkt das KOMPLETTE Handbuch haben und kann direkt per Stichworteingabe sofort den richtigen Bereich lesen. Idealerweise bei Appstart die verlinkte Inhaltsangabe, wenn man "stöbern" möchte usw., das kann jeder 14jährige schon programmieren :P

    Und wer einen überteuerten Audi kauft, dem könnte der Händler auch direkt nen iPhone 5 dazugeben, auch ohne Verhandlungsgeschick kann man locker 1000 ¤ und mehr runterhandeln beim Kauf ^^.

  3. Re: Grandiose Idee

    Autor: mimimi 13.08.13 - 09:37

    Das ganze ist doch nur ein Werbegag, um mit ein paar Modewörtern in die Medien zu kommen. Das ganze gibt es schon ewig u..a von MetaIO - nur die Verbindung mit bestimmten Markennamen wurde jetzt gesponnen. Meiner Meinung nach wurden beim Entwickeln schon Fehler gemacht, wenn ich eine Anleitung für die Bedienung der Kinkerlitzchen brauche.

  4. Re: Grandiose Idee

    Autor: Phreeze 13.08.13 - 09:48

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JEDES noch so gut strukturierte Handbuch ist durch eine gut gemachte
    > Smartphoneapp locker zu ersetzen.
    >
    > Aber den Mist, den hier Audi verzapft, halte ich für schlecht umgesetzt.
    > Wozu bitte muß man denn alle möglichen Teile erst fotografieren, um eine
    > entsprechende Anleitung zu erhalten ? Selten so gelacht. Warum nicht
    > einfach Fahrzeugtyp und Baujahr eingeben und das wars ? Dann sollte man
    > direkt das KOMPLETTE Handbuch haben und kann direkt per Stichworteingabe
    > sofort den richtigen Bereich lesen. Idealerweise bei Appstart die
    > verlinkte Inhaltsangabe, wenn man "stöbern" möchte usw., das kann jeder
    > 14jährige schon programmieren :P
    >
    > Und wer einen überteuerten Audi kauft, dem könnte der Händler auch direkt
    > nen iPhone 5 dazugeben, auch ohne Verhandlungsgeschick kann man locker 1000
    > ¤ und mehr runterhandeln beim Kauf ^^.

    weil es Unterschiede im Modelljahr gibt. Ein im Juli 2013 gebauter A3 ist ein Modelljahr 2014. Jemand der als Erstzulassung August 2013 hat, kann ganz gut ein Modelljahr 2013 haben, da das Auto früher gebaut wurde. Das ist also auch konfus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordination (dezentral) (w/m/d)
    Phoenix Beschäftigung und Bildung e.G., Einsatzgebiet Raum Baden-Württemberg (Home-Office)
  2. Senior IT-Projektverantwortung (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin
  3. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  4. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 53,99€ (Release 22.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag