1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aus dem Verlag: Die…

Aus dem Verlag: Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Für jedes Budget: Golem.de bietet eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Empfehlungen der Redaktion lassen sich frei anpassen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Aus dem Verlag: Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Konfiguration mit 3080 und 12GB ??? 1

    judoka | 04.04.22 12:23 04.04.22 12:23

  2. Update auf DDR5 2

    busdi | 01.02.22 18:03 27.02.22 18:08

  3. Grafikkarte Golem Xtreme 3

    Hosti | 21.02.22 18:57 27.02.22 17:53

  4. Golem Performance mit Anpassungen - Meinung bitte 1

    kollege | 13.12.21 17:01 13.12.21 17:01

  5. Erste High End Varianten getestet (Lob und Kritik) 2

    ElMario | 11.11.20 22:47 04.11.21 11:07

  6. Lautstärke der Golem-PCs 2

    main | 14.07.21 15:11 28.09.21 23:45

  7. High End? 2

    yumiko | 28.07.21 15:00 28.07.21 15:16

  8. Nehmt doch bitte ein anderes Gehäuse 5

    derdiedas | 05.10.20 14:39 29.10.20 12:31

  9. Logo 1

    Ach | 19.10.20 12:34 19.10.20 12:34

  10. Durchdachtes Angebot 1

    wuff666 | 15.10.20 08:50 15.10.20 08:50

  11. Be quiet! 17

    lost_bit | 05.10.20 10:17 13.10.20 21:25

  12. linux? 2

    michaistjetztauchda | 06.10.20 10:50 10.10.20 10:31

  13. Ram Konfiguration 3

    Meine Meinung1 | 05.10.20 10:38 06.10.20 14:12

  14. Leistungsmessung 13

    lost_bit | 05.10.20 10:29 06.10.20 10:47

  15. Konfiguration ohne Grafikkarte? 4

    elgooG | 05.10.20 14:42 05.10.20 23:28

  16. Merkwürdige Einschränkungen des Konfigurators? 3

    chithanh | 05.10.20 15:32 05.10.20 20:42

  17. In jedem Fall warten 15

    Sharra | 05.10.20 10:32 05.10.20 19:26

  18. die 30er Serie ist noch nicht wirklich verfügbar, aber warum dann nicht noch ein bisschen warten? 9

    quineloe | 05.10.20 11:59 05.10.20 15:38

  19. Lautstärke Messung 12

    wurstdings | 05.10.20 10:06 05.10.20 15:28

  20. Festplatten 2

    twothe | 05.10.20 10:47 05.10.20 10:51

  21. Das Gehäuse kam mir gleich bekannt vor 2

    Gamma Ray Burst | 05.10.20 10:48 05.10.20 10:50

  22. Ryzen 5000? 2

    Psy2063 | 05.10.20 09:54 05.10.20 10:01

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Business Process Engineer (w/m/d)
    ZDF Studios GmbH, Mainz
  2. Senior IT Consultant/IT-Projektleitung (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  3. Konfigurierer (m/w/d) Schwerpunkt dynamische Konfiguration
    KRONES AG, Neutraubling (bei Regensburg)
  4. Systemspecialist (Linux, DB2-LUW, PL1) (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€ (günstig wie nie, Vergleichspreis 257,85€, UVP 419€)
  2. 119€ (UVP 199€)
  3. 359€ (UVP 449€)
  4. 1.099€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Raspberry Pi Pico: Analoges Farbfernsehsignal mit Programmable IO
    Raspberry Pi Pico
    Analoges Farbfernsehsignal mit Programmable IO

    Der Mikrocontroller RP2040 hebt sich mit programmierbarer Ein- und Ausgabe ab. Damit sind fast beliebige Schnittstellen möglich - etwa PAL.
    Eine Anleitung von Johannes Hiltscher

    1. DIY Adapterboard macht das Raspberry Pi CM4 zum Router
    2. Bastelrechner Der Compact3566 ist ein Raspberry-Pi-Klon mit M.2-Slot
    3. Einplatinenrechner Raspberry Pi mit Bewegungssensor als Alarmanlage nutzen

    Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
    Intel & AMD
    Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

    Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
    Eine Analyse von Johannes Hiltscher

    1. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
    2. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link
    3. Epyc & Xeon Server-CPUs treten mit bis zu 360 Watt an