Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Australische Rechenzentren…

Tickermeldung = Golemmeldung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: SirRobin 24.09.09 - 11:25

    Mal im Ernst gefragt: Warum läuft sowas auf golem.de? Gehen IT-Profis nicht davon aus, dass ein RZ sicher gegen so ziemlich alles ist? Nur weil die Sand überlebt haben gibts ne Meldung am anderen Ende der Welt??? Korrigiert mich - aber ist das nicht selbstverständlich für ein RZ, das sonst Atomangriffe und EMPs überleben will?

  2. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: colliwolli 24.09.09 - 11:27

    Also mich hat die Meldung schon interessiert.

  3. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: nora124 24.09.09 - 11:31

    haha ein bisschen dachte ich auch "keine meldung ist auch eine meldung".

    klang wie "schweres unwetter in bawü, tausende keller laufen voll, das xy-rz bleibt unversehrt"....

  4. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: case 24.09.09 - 11:32

    SirRobin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ist das nicht selbstverständlich für ein RZ, das sonst
    > Atomangriffe und EMPs überleben will?

    wo lebst du denn? 10km unter der erde?

  5. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: 16Bitiges Bit 24.09.09 - 11:38

    case schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SirRobin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber ist das nicht selbstverständlich für ein RZ, das sonst
    > > Atomangriffe und EMPs überleben will?
    >
    > wo lebst du denn? 10km unter der erde?

    Das wäre doch mal was. RZ in einem alten Atombombenschutzbunker betreiben. Nach einem Atombombenangriff ist dar RZ von außen zwar nicht mehr erreichbar, aber die Server laufen noch!¹!¹

  6. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: knowing_me 24.09.09 - 11:53

    > RZ in einem alten Atombombenschutzbunker betreiben.
    > Nach einem Atombombenangriff ist dar RZ von außen zwar nicht mehr
    > erreichbar, aber die Server laufen noch!¹!¹

    Gibt´s schon: http://de.wikipedia.org/wiki/Data_Fortress

  7. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: Nonamer 24.09.09 - 11:53

    Macht z.b. 1&1 mit ihren Backup-Servern, die stehen im Raum Karlsruhe in alten Bunkern.

  8. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: chorn 24.09.09 - 14:37

    Da gibts auch ein schönes WTF zu

    http://thedailywtf.com/Articles/Classic-WTF-Bunker-Buster.aspx

  9. Re: Tickermeldung = Golemmeldung?

    Autor: Himmelarschundzwirn 24.09.09 - 20:44

    colliwolli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mich hat die Meldung schon interessiert.


    Zustimm. Ist schon mal interessant das es im RZ auch sehr spannend werden kann. ^^

    Aber mehr eine art wirtschaflicher Nervenkitzel. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Bielefeld
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  3. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  4. Vizoo GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€
  2. 59,99€
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. E-Plus: Aldi Talk muss Restguthaben auch ohne SIM-Retoure auszahlen
    E-Plus
    Aldi Talk muss Restguthaben auch ohne SIM-Retoure auszahlen

    Der Klage von Verbraucherschützern wurde Recht gegeben: E-Plus muss Nutzern von Aldi Talk auch dann ihr Restguthaben auszahlen, wenn diese die SIM-Karte nicht zurückschicken. Für die Retoure gebe es keinen vernünftigen Grund, so die Richter.

  2. Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert
    Brightline
    Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

    Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

  3. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
    Suunto 5
    Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.


  1. 13:48

  2. 13:24

  3. 12:30

  4. 12:07

  5. 12:03

  6. 11:49

  7. 11:27

  8. 11:16