Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Avatar-Trilogie: James Cameron…

Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: Harkan57 28.10.10 - 13:34

    ... denn die Geschichte um Alita bietet mehr als dieser Pocahontas Abklatsch. Der anvisierte Termin wurde auch schon von ursprünglich Ende 2011 auf 2013 geschätzt. Jetzt wird das wohl vor 2015/2016 nichts mehr. Oder er soll die Filmrechte freigeben.

  2. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: pc.action.leser 28.10.10 - 14:03

    Aber bitte nur alle !LastOrder-Baende verflimen (vorerst).

    Alle das Futter aus den Buechern koennte fuer viele Filme herlaten.

    Zalem und Jeru mal zu sehen waere toll :-D.

  3. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: Fan91 28.10.10 - 16:45

    wieso? alle buchteile in einen dreiteiler mit je 150 minuten; wär doch klasse. abgesehen davon, dass es für einen zuschauer garnicht einfach wäre nur die last order teile zu sehen, diese werden ja nur vom ZOTT dominiert. könnte aber auch interessant sein..

  4. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: asdasd 28.10.10 - 18:59

    Hm?
    Es gibt auch Bücher von BAA? Kenne jetzt nur die Mangas und (würg) die Anime/OVA.
    Kann mich da mal jemand aufklären?

  5. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: moppi 28.10.10 - 19:15

    das was in den mangas drinne ist das kann man einfach nicht verfilmen ...

    also das wird einfach nicht schön werden ... also der soll einfach die finger davon lassen

    hier könnte ein bild sein

  6. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: moppi 28.10.10 - 19:17

    das ist es ja es ist einfach zu viel für nur einen film ... der würde ja einen epos von zichen filmen hinter sich herzeiehen um das zu machen was alles in den mangas vorkommt und da ist nicht mal last order einbegriffen ... obwohl da geällt mir einiges nicght ... vorallem das mit den vampieren :\

    hier könnte ein bild sein

  7. Re: Der sollte lieber erst Battle Angel fertig machen ...

    Autor: Fan91 28.10.10 - 20:26

    ich kann euch sagen, was das problem ist. ich habe mal gelesen, dass Yukito Kishiro sich die story spontan überlegt. aus diesem grund hat er auch diesen charakter wettbewerb ins leben gerufen. ich weiss nicht was der grund ist, vielleicht inspirationslosigkeit, aber das macht die sache zu einem komplizierten flickenwerk, welches wirklich kaum verfilmt werden kann.

    PS: mit büchern meinte ich mangas.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Etkon GmbH, Gräfelfing
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27