1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM vs. andere Router…

VDSL2 ist nicht gleich VDSL2 und erst recht nicht gleich 300MBit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VDSL2 ist nicht gleich VDSL2 und erst recht nicht gleich 300MBit

    Autor: MrKlein 18.03.21 - 17:04

    Im Artikel wird immer nur von VDSL2 gesprochen.
    "Das xDSL-Modem versteht sich maximal auf VDSL 2 mit bis zu 300 MBit/s im Downstream."

    VDSL2-Vectoring liefert beispielsweise nur 100Mbit, wie die FritzBox 7490. VDSL2-Super-Vectoring liefert dagegen 250 (bzw. 300) Mbit. Und reines VDSL (ohne 2 oder Vectoring) kann dagegen nur 50 Mbit. Und von der Kabellänge hängt es natürlich auch nochmal ab. Super-Vectoring mit 500m zum DSLAM bringt halt auch nichts, wenn der "Super-Vectoring-Effekt" nach 250m stark nachlässt. Und ab 800m bringt Vectoring ansich gar nichts mehr.

    Hier muss man also deutlich aufpassen, was man kauft und welchen Vertrag man gebucht hat. Musste meine 7490 auch austauschen, als ich von 100Mbit auf 250Mbit aufgerüstet hab.

  2. Re: VDSL2 ist nicht gleich VDSL2 und erst recht nicht gleich 300MBit

    Autor: Michael H. 18.03.21 - 17:27

    MrKlein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel wird immer nur von VDSL2 gesprochen.
    > "Das xDSL-Modem versteht sich maximal auf VDSL 2 mit bis zu 300 MBit/s im
    > Downstream."
    >
    > VDSL2-Vectoring liefert beispielsweise nur 100Mbit, wie die FritzBox 7490.
    > VDSL2-Super-Vectoring liefert dagegen 250 (bzw. 300) Mbit. Und reines VDSL
    > (ohne 2 oder Vectoring) kann dagegen nur 50 Mbit. Und von der Kabellänge
    > hängt es natürlich auch nochmal ab. Super-Vectoring mit 500m zum DSLAM
    > bringt halt auch nichts, wenn der "Super-Vectoring-Effekt" nach 250m stark
    > nachlässt. Und ab 800m bringt Vectoring ansich gar nichts mehr.
    >
    > Hier muss man also deutlich aufpassen, was man kauft und welchen Vertrag
    > man gebucht hat. Musste meine 7490 auch austauschen, als ich von 100Mbit
    > auf 250Mbit aufgerüstet hab.

    Tatsächlich muss man hier generell aufpassen. Nicht nur bei den Routern.
    Super Vectoring Leitungen sind zudem sehr "instabil" in Punkto Interferenzen.
    Ist in der nähe der DSL Leitung z.B. noch eine Hausklingel (was bei vielen Hausverkabelungen oft der Fall ist, da die "Telefondose" auf der das DSL Signal läuft oft auf einer internen Hausverdrahtung läuft bzw. nen LSA Verteilerkasten läuft, wenn man mehrere Telefondosen im Haus hatte wg. z.B. einer ISDN Telefonanlage), kann dies die komplette DSL synchronisierung unterbrechen und man hat jedes mal, sowie jemand klingelt oder man den Türöffner bedient kein Internet mehr.

    Und selbst wenn man diese Störquelle auf eine extra abgeschirmte Leitung legt, nimmt die Telekom VDSL2+ Supervectoringleitung nicht unbedingt jedes Modem, wenn man eine Modem+Firewall Lösung mit einer Sophos oder Sonicwall hat z.B.

    Selbst wenn das Modem VDSL2+ bis 300MBit unterstützt, kann es sein, dass es ständig die Verbindung verliert. Hier laufen tatsächlich die Digibox Basic im Modem Modus und der Speedport Smart 3 im Modemmodus ohne Unterbrechung.

  3. Re: VDSL2 ist nicht gleich VDSL2 und erst recht nicht gleich 300MBit

    Autor: x2k 18.03.21 - 17:55

    Ich hab das problem damals dadurch gelöst das olle telefonkabel durch eine cat7 Leitung zu ersetzten und schon gab es viel bessere leitungs werte und keine zusammen Brüche. Die Leitung lief direkt vom Hausübergabe punkt zum router durch.
    In der neuen Wohnung ging das so nicht da ist noch der alte Draht in der wand, und schon gab es wieder Störungen.
    Da sind zwei langwellen sender auf der Leitung?? Und manchmal brach die Leitung ein mit einem Sägezahn muster im Spektrum.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bereichs-Informationssicherh- eitsbeauftragte*r (m/w/d) in der Stabstelle Sicherheit der Feuerwehr ... (m/w/d)
    Stadt Köln Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Köln
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. PHP-Entwickler (m/w/d)
    RHIEM Intermedia GmbH, Voerde (Niederrhein)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...
  3. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de