1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bald exklusiv bei Disney…

Netflix

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netflix

    Autor: DerWeiseScheuch 05.12.21 - 12:49

    @Baumpaul
    Ich kann Deine Argumente nachvollziehen. Da ich auf Amazon seit > 8 Jahren nun eine ziemliche Menge an gekauften Filmen und Staffeln zusammengetragen habe, habe ich da durchaus ein mulmiges Gefühl. Bisher ist noch nix davon verschwunden - hoffe das bleibt auch so. Und falls doch, kann man nur noch drauf hoffen, dass ein Gericht das für unwirksam erklärt.

    Angesichts unserer 4 Abos bei Amazon (bei Prime halt dabei), Netflix, Apple TV+ (kam durch Hardware Kauf dazu) und Disney+ haben wir in der Familie beschlossen, 2 rauszukegeln. Erstaunlicherweise herrschte Konsens. Apple raus (kein großer Verlust bei dem schmalen Angebot) und Disney auch. Nachdem man sich einmal komplett durch Marvel, Star Wars I-IX und ein paar andere geguckt hat, ist es nun auch gut. Kommt kaum was nach, wofür sich ein Jahresabo lohnen würde. Vielleicht einmal im Jahr (z.B. nach der nächsten Mandalorianer-Staffel) mal ein Monats-Abo einwerfen und neu hinzugekommene Produktionen runtergucken. Dafür ist 1 Monat mehr als ausreichend und dazu noch angenehmer als eine Woche von Folge zu Folge zu warten.

    Bei uns ist es so, dass Netflix durch die vielen Staffeln & z.T. auch bei Filmen zu ganz unterschiedlichen Themen halt ein großes Spektrum abdecken und echt für jeden was dabei ist (Narcos, Witcher, Damen Gambit, Outlander, Breaking Bad, Die Ausgrabung, Neues aus der Welt ...).
    Für mich ist zwar Amazon immer noch die #1 (allein dass man dort auch kaufen und damit "festhalten" kann), aber Netflix hat zugegeben mit Abstand die größte Schlagzahl. Sicher wird da auch eine Menge Mist produziert, aber halt auch ne Menge der besseren Sorte. Meine Watchlist dort ist mittlerweile jedenfalls echt lang. Genug, um in den kommenden Lockdowns nicht auf bereits Gesehenes zurückgreifen zu müssen ;-)

    Edit: oops, sollte eigentlich ne Antwort in anderem Thread werden, Sorry.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.21 12:50 durch DerWeiseScheuch.

  2. Re: Netflix

    Autor: TigerPixel.DE 05.12.21 - 14:41

    DerWeiseScheuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Baumpaul
    > Ich kann Deine Argumente nachvollziehen. Da ich auf Amazon seit > 8 Jahren
    > nun eine ziemliche Menge an gekauften Filmen und Staffeln zusammengetragen
    > habe, habe ich da durchaus ein mulmiges Gefühl. Bisher ist noch nix davon
    > verschwunden - hoffe das bleibt auch so. Und falls doch, kann man nur noch
    > drauf hoffen, dass ein Gericht das für unwirksam erklärt.

    Das wird nicht passieren.
    Ich habe auch schon so einige Serien bei Amazon Prime Video gekauft.
    Am Ende des Kaufvorgangs bestätigt Amazon noch einmal das Eigentumsverhältnis mit dem Hinweis, dass die Serie bzw. der Film nun in Deiner Cloud-basierten Video-Bibliothek abgespeichert worden ist. Letzteres heißt wohl in der Praxis nichts anderes, als das eine Referenz auf die zentrale Video-Bibliothek von Prime Video gesetzt wird. Wenn dann der Rechte-Inhaber an der Serie sagt, dass die Serie nicht mehr allgemein von Prime Video angeboten wird, so bleibt sie aber immer noch in der Video-Bibliothek für Käufer dieser Serie abrufbar.

    Ich habe es gerade mit der ersten Staffel von Miami Vice getestet.

    Diese Staffel hatte ich vor ca. zwei Jahren bei Prime Video erworben. Dann letztes Jahr waren alle Staffeln von Miami Vice allgemein bei Prime Video verfügber, d.h. sie konnten von allen Prime Video-Abonnenten abgerufen werden. Seit nun mehr ein oder zwei Monaten sind diese Staffeln nicht mehr im Prime Video-Abo enthalten (aufgrund des Rotationsprinzip von Amazon Prime Video, dass Serien bzw. Filme kommen und gehen). Überdies sind die Miami Vice Staffeln zur Zeit auch nicht bei Prime Video käuflich erwerbbar. Aber DENNOCH kann ich meine vor ca. zwei Jahren erworbene erste Staffel nachwievor abrufen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.21 14:53 durch TigerPixel.DE.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Coordinator - 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  3. Product Owner (m/w/d) Software
    LayTec AG, Berlin
  4. Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin gehobener technischer oder nichttechnischer Dienst mit IT-Kenntnissen ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de