Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird…

Allwinner - pfui deivel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Allwinner - pfui deivel

    Autor: g0r3 06.09.17 - 15:10

    Boards mit einem Chip von dem Hersteller kann man eigentlich getrost aussortieren. Schlimmer gehts in Sachen Support eigentlich nicht.

  2. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: guidol 06.09.17 - 15:17

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Boards mit einem Chip von dem Hersteller kann man eigentlich getrost
    > aussortieren. Schlimmer gehts in Sachen Support eigentlich nicht.
    Ja :( von den Herstellern der Boards und AllWinner kommt nichts/kaum was,
    aber man kann ja die fleissigen Leute von
    armbian.com oder
    dietpi.com
    unterstuetzen (Spenden oder programmieren)....

    Dann sind die Allwinner-Board auch gut nutzbar fuer einige Dienste.

    Die Leute von armbian sind auch mit Friendly Elec (http://www.friendlyarm.com/ = NanoPi SBCs) dran, den Mainline-Kernel auf die Boards zu bringen....dann kommt man von alten Kernel 3.1.x weg

    So gibts z.B. den Mainline Kernel beim NanoPi NEO Plus2 fuer $24,99
    http://www.friendlyarm.com/index.php?route=product/product&path=69&product_id=196

  3. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: chithanh 06.09.17 - 16:03

    Wenn du dir die Übersicht auf [linux-sunxi.org] ansiehst, dann macht die Community schon recht gute Fortschritte.

    Der Allwinner V40 im Banana Pi M2 Berry ist nicht mit dabei, den sollte man in der Tat meiden. Aber für viele andere Chips ist die Open-Source-Unterstützung gut und wird jetzt nach und nach in den Mainline-Kernel integriert.

  4. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: jose.ramirez 06.09.17 - 22:37

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Boards mit einem Chip von dem Hersteller kann man eigentlich getrost
    > aussortieren. Schlimmer gehts in Sachen Support eigentlich nicht.

    Dieser Allwinner Schrott sollte eigentlich wegen GPL Verletzung vom Zoll einbehalten werden.

  5. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: cyablo 07.09.17 - 08:07

    Also ich bin ja auch kein Allwinner Fan, habe mir aber damals mal aus der Laune heraus einen Banana Pi 1 gekauft da ich schon mehrere RasPi's hatte. Der verrichtet mit Armbian und angeschlossenem Kartenleser sowie DVB-C USB Stick bei mir im Netzwerkschrank diverse Aufgaben absolut stabil. Solange man keinen Desktop oder GPU-Beschleunigung benötigt, sind die durchaus ok.

  6. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: jose.ramirez 07.09.17 - 23:44

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin ja auch kein Allwinner Fan, habe mir aber damals mal aus der
    > Laune heraus einen Banana Pi 1 gekauft da ich schon mehrere RasPi's hatte.
    > Der verrichtet mit Armbian und angeschlossenem Kartenleser sowie DVB-C USB
    > Stick bei mir im Netzwerkschrank diverse Aufgaben absolut stabil. Solange
    > man keinen Desktop oder GPU-Beschleunigung benötigt, sind die durchaus ok.

    Schade dass Du mit keiner Silbe auf die genannten Probleme eingehst um die es in diesem Thread geht, opportunistischer kann man nicht sein.

    Man sollte Allwinner schon aus Prinzip boykottieren und deren Distributoren auch mal ne deftige Mail schreiben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.17 23:46 durch jose.ramirez.

  7. Re: Allwinner - pfui deivel

    Autor: Peter123 19.10.17 - 20:14

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin ja auch kein Allwinner Fan, habe mir aber damals mal aus der
    > Laune heraus einen Banana Pi 1 gekauft da ich schon mehrere RasPi's hatte.
    > Der verrichtet mit Armbian und angeschlossenem Kartenleser sowie DVB-C USB
    > Stick bei mir im Netzwerkschrank diverse Aufgaben absolut stabil. Solange
    > man keinen Desktop oder GPU-Beschleunigung benötigt, sind die durchaus ok.


    habe auch noch den banana pi 1 im Einsatz als server.
    Damals als einziges gbit board zu dem Preis konkurrenzlos.
    Will mir nun auch noch einen DVB-C USB Adapter einstecken um TV zu streamen.
    Machst du das mit OpenMediaVault und der VDR Erweiterung?

    allgemeine Frage: eignet sich der banana pi überhaupt als Server, wenn der Kernel nicht aktuell ist?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ene't GmbH, Hückelhoven
  2. Bühler Motor Aviation GmbH, Uhldingen-Mühlhofen bei Konstanz
  3. WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG, Berlin
  4. Rodenstock GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 399€
  4. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
    Frequenzauktion
    Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

    Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

  2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
    Verdi
    Streik bei Amazon an zwei Standorten

    Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

  3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


  1. 18:51

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 15:59

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 14:31