Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BBC: Filme für die Filterblase

Werden Filme nicht inhaltlich beliebig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werden Filme nicht inhaltlich beliebig?

    Autor: mnementh 21.12.15 - 11:55

    Wenn ich bestimmte Szenen so anpassen kann, dann muss das Drehbuch ja eine gewisse Beliebigkeit enthalten. Das entwertet das irgendwie. Ich versuche mir das beispielsweise anhand der Netflix-Serie Jessica Jones vorzustellen: mit einer männlichen Hauptfigur hätte das nicht so funktioniert.

    Zudem mag ich es ausländische Filme zu sehen, da es mir auch deren Kultur vermittelt. Beispielsweise fiel mir im Anime Parasyte Maxim auf, dass sich die Schüler untereinander mit Familiennamen ansprachen. Wenn das angepasst wird und sich in der europäischen Version die Mitschüler mit Vornamen anreden, dann geht dieser Einblick in japanische Kultur verloren.

    Ich finde das fragwürdig.

  2. Re: Werden Filme nicht inhaltlich beliebig?

    Autor: tingelchen 21.12.15 - 16:58

    Zumal man sich dann auch fragen muss, welche Charaktere in einem Film/Serie dann überhaupt im Mittelpunkt stehen. Normalerweise gibt es ja immer einen "Helden" oder eben "Heldin" sowie den "Schurken" oder "Schurkin", um die sich das ganze dreht. Ich wüsste überhaupt nicht wie man ein Drehbuch so schreiben sollte das man dies auswählen kann, ohne dabei vollkommen unterschiedliche Geschichten zu erzählen.
    Auch fallen dann dramaturgische Elemente einfach Flach, oder ergeben keinen Sinn. Da sie nicht aus der richtigen Perspektive gesehen werden.

    Das gleiche gilt auch für Spannungsbögen. Wenn der Film auf einmal so gezeigt wird, wie man es gern hätte, gibt es keine Überraschungen mehr. Es ist ja jetzt schon schlimm genug, das fast alle Filme vorhersehbar sind und damit jegliche Spannung oder Witz komplett verloren geht.

    Die nächste Frage ist dann auch. Wie soll man sich mit einzelnen Charakteren identifizieren? Normalerweise gibt der Film die Handlung vor. Durch die Gestaltung der Szenen sowie der erzählten Hintergrundgeschichten will man das Publikum dazu bringen sich mit bestimmten Personen zu identifizieren. Wenn sich jeder nun seine eigene Perspektive aussuchen kann, wie soll man sich dann in den Träger der Geschichte hinein versetzen?

    Es würden daher nicht nur Eigenheiten einzelner Kulturen verloren gehen, sondern auch die Faszination eine Geschichte erzählt zu bekommen. Bei der Produktion eines Films geht es ja darum eine Geschichte in Form von Bild und Ton zu erzählen. Wie bei einem Buch auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.

  2. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  3. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.


  1. 12:27

  2. 11:33

  3. 09:01

  4. 14:28

  5. 13:20

  6. 12:29

  7. 11:36

  8. 09:15