Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bessere Akkus: Schnellladende…

Und täglich grüßt die Akku-News..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Midian 23.03.16 - 14:07

    Und in 10 Jahren dümpeln wir noch immer mit der jetzigen Grütze rum

  2. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.03.16 - 14:24

    Ja, und jeder weiß auch wieso...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Sebbi 23.03.16 - 14:47

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in 10 Jahren dümpeln wir noch immer mit der jetzigen Grütze rum

    Aha, dümpeln wir denn seit 10 Jahren mit der damals aktuellen "Grütze" rum? Ganz und gar nicht ... langsamer Fortschritt von wenigen Prozent pro Jahr sollte man auch nicht ignorieren.

    Die Lithium Akkus vor 10 Jahren waren doppelt so schwer und ein Vielfaches teurer pro kWh ... man verwendete noch NiMh Akkus (sogar heute noch).

  4. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Seasdfgas 23.03.16 - 15:29

    die akkus von vor 10 jahren hätten ein smartphone heute keine 3 stunden am leben gehalten

  5. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.03.16 - 15:31

    Quatsch.
    Schon damals gab es LiIon und LiPo-Akkus.
    Und die Nokias hatten auch schon 1000mAh.

    In der Größe, wie die heute sind, gab es vielleicht in den letzten 10 Jahren bei gleicher Größe nur 5-10% mehr Kapazität.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Shismar 23.03.16 - 16:26

    Wikipedia sagt z.B:

    "Der erste kommerziell erhältliche Lithiumionen-Akku wurde als Lithium-Cobaltdioxid-Akkumulator von Sony im Jahr 1991 auf den Markt gebracht und in der Hi8-Videokamera CCD TR 1 eingesetzt. Die Batterie besitzt mit zwei seriell verschalteten Zellen eine Spannung von 7,2 V und besaß eine Kapazität von etwa 1200 mAh. Bis heute (2015) werden Akkumulatoren dieser Bauform mit Kapazitäten bis 6900 mAh angeboten und in einer Vielzahl von Geräten eingesetzt."

    Ich denke da kommt noch einiges an Leistungssteigerung. Oder ein dramatischer Preisverfall, oder schnellere Ladezeiten, mehr Zyklen und was nicht noch alles. Im einzelnen Produkt fällt das nicht unbedingt auf aber in der Gesamtheit der verfügbaren Akkus ergeben sich kontinuierliche Verbesserungen.

  7. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.03.16 - 17:47

    Dort ist nicht von selber Baugröße die Rede!
    Die Verbesserungen sind nur sehr sehr sehr winzige Schritte, leider.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 23.03.16 - 17:54

    Die Standard 18650 Zelle kommt inzwischen auf knapp 4000mAh.
    http://powerelectronics.com/site-files/powerelectronics.com/files/archive/powerelectronics.com/mag/601PET06.pdf

    Vor 1993 waren es noch weniger als 1000mAh.
    https://infogr.am/18650_battery_capacity_mah_increase

    Frank Wunderlich-Pfeiffer - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast http://countdown-podcast.de/

  9. Re: Und täglich grüßt die Akku-News..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.03.16 - 18:01

    Wansinn wie schnell das voran geht... Nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02