Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Besseres Multitasking: Split-Screen…

Windows > IOS > Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows > IOS > Android

    Autor: Der Rechthaber 11.12.15 - 14:47

    so lautet die neue Innovationsschleife.

    Ich staune.

  2. Re: Windows > IOS > Android

    Autor: Trollversteher 11.12.15 - 14:52

    >so lautet die neue Innovationsschleife.
    >Ich staune.

    Naja, ich denke eher, die Innovationen kommen mittlerweile halbwegs gleichmässig verteilt mal aus dieser dann aus jener Ecke...

  3. Re: Windows > IOS > Android

    Autor: Der Rechthaber 11.12.15 - 15:00

    warum tut sich ausgerechnet apple so schwer? android ist da ja schon lichtjahre voraus, und windows zeigt wie die zukunft aussehen wird.

    apple hat neulich verneint ios und osx zu verschmelzen. cook hat das in der appleschen typischen arooganz vermerkt dass mircrosoft auf dem falschen weg ist.

    die erfahrung zeigt aber, dass apple wohl dran arbeitet und bald auch mit einem einheitlichen os aufwartet.

  4. Re: Windows > IOS > Android

    Autor: Trollversteher 11.12.15 - 15:13

    >warum tut sich ausgerechnet apple so schwer? android ist da ja schon lichtjahre voraus, und windows zeigt wie die zukunft aussehen wird.

    Das ist wohl Ansichtssache - ich sehe Android keineswegs vorraus, schon gar nicht Lichtjahre. Microsoft hat in der Tat in letzter Zeit eine Menge geleistet - Nadella sei dank. Aber Android? Da hat sich ausser kleiner Verbesserungen und mal einem kleinen netten Feature hier oder da doch auch nicht viel getan. Bei Apple hat's immerhin mit Siri, dem Fingerabdrucksensor und 3D Touch in den letzten Jahren noch ein paar größere Innovationen gegeben - die vielleicht auchnicht die Welt verändert haben, aber immerhin alltagstauglich sind, und tatsächlich in der Praxis auch die "Userexperience" verbessert haben.

    >apple hat neulich verneint ios und osx zu verschmelzen. cook hat das in der appleschen typischen arooganz vermerkt dass mircrosoft auf dem falschen weg ist.
    >die erfahrung zeigt aber, dass apple wohl dran arbeitet und bald auch mit einem einheitlichen os aufwartet.

    Naja, warten wir mal ab - Microsoft hat sich mit Windows 8 und den berüchtigten Kacheln ja auch erst mal eine ziemlich blutige Nase geholt, und so richtig sind die Universal Apps auch noch nicht abgegangen. Ich habe selbst ein Surface Pro 2 und weiss das durchaus zu schätzen - aber noch nutze ich dort kaum mehr als die mitgelieferten Standard Apps, ansonsten läuft in erster Linie die Desktop-Ansicht. Mal schauen, ob es durch Continuum nochmal einen ordentlichen Schub gibt.

  5. Re: Windows > IOS > Android

    Autor: Moetown 11.12.15 - 17:33

    Windows > IOS > Android -.-

    Ansichtssache.

    In meinen Augen sind die nützlichsten Alltagsinnovationen:
    3D Touch + Touch ID

    Im Umgang mit Nutzerdaten sieht es dann wiederum so aus:

    iOS > Andriod >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Windows

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  4. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29