1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bike+ im Test: Peloton ist…

Zeitgemäß?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeitgemäß?

    Autor: HVorragend 08.04.21 - 17:17

    Warum ist sowas heute überhaupt noch erlaubt???
    Den eigenen Körper als Energieverschwendungsmaschine einzusetzen fand ich immer schon mehr als bizarr. Vielleicht einfach mal mit dem Radl zur Arbeit/Einkaufen fahren und die Bude selber putzen, dann braucht es auch kein "Fitness"!
    Das ist ähnlich sinnvoll, wie das Auto in der Garage aufbocken und es mal 100km "fahren" zu lassen.

    Dazu kommt erhöhter CO2-Ausstoss beim "Radeln" im Wohnzimmer, mehr Methan und dazu Scheisse in der Kanalisation. Viele ernähren sich dann vermutlich auch noch mit künstlich Fett-reduzierten Lebensmitteln = noch mehr Scheisse!

  2. Re: Zeitgemäß?

    Autor: MarcusK 08.04.21 - 17:21

    HVorragend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist sowas heute überhaupt noch erlaubt???
    > Den eigenen Körper als Energieverschwendungsmaschine einzusetzen fand ich
    > immer schon mehr als bizarr. Vielleicht einfach mal mit dem Radl zur
    > Arbeit/Einkaufen fahren und die Bude selber putzen, dann braucht es auch
    > kein "Fitness"!
    > Das ist ähnlich sinnvoll, wie das Auto in der Garage aufbocken und es mal
    > 100km "fahren" zu lassen.
    >
    > Dazu kommt erhöhter CO2-Ausstoss beim "Radeln" im Wohnzimmer, mehr Methan
    > und dazu Scheisse in der Kanalisation. Viele ernähren sich dann vermutlich
    > auch noch mit künstlich Fett-reduzierten Lebensmitteln = noch mehr
    > Scheisse!

    man kann aber durchaus Fragen warum das Ding ein Stecker hat. Die paar Watt fürs Display könnte der Fahrer sehr wohl aufbringen. Aber das man dafür noch Stromkosten hat ist schon etwas merkwürdig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  3. BERTHOLD TECHNOLOGIES GmbH & Co. KG, Bad Wildbad bei Karlsruhe
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 172,90€
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme