1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitmi: "Die haben kein Interesse am…

Lobbyismus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lobbyismus

    Autor: Dumpfbacke 25.09.14 - 18:02

    Das sollte man doch langsam mal kennen. Es geht nicht darum, was ihr wollt, es geht darum, was ein paar Reiche wollen.
    Wie war das noch mit der Privatisierung von Wasser? Das wurde, trotz Kommentare des Bundestages durchgewunken mit der fadenscheinigenden Begründung "Die Grünen wollten es aber und da kann man nur dagegen sein".
    Zum Glück wurde es dennoch abgelehnt, hatte aber nichts mehr mit unserem privatisiertem Altersheim mit Sitz in Berlin Mitte zu tun.

    Wie waren noch die Versprechen, die GEZ/ Beitrag (-service) würde gesenkt werden?
    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/fuerchten-uns-nicht-vor-netflix-ard-chef-denkt-ueber-hoeheren-rundfunkbeitrag-nach_id_4158892.html

    Ein Hoch auf unsere Staatsform, die Plutokratie.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Plutokratie
    mfg

  2. Re: Lobbyismus

    Autor: wynillo 26.09.14 - 08:36

    Wird Zeit das ein paar Extremisten was unternehmen und uns einiger Reicher Leute entledigen.
    Mir geht der ganze scheiß tierisch gegen den Strich.

  3. Re: Lobbyismus

    Autor: Komischer_Phreak 26.09.14 - 09:03

    Dumpfbacke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sollte man doch langsam mal kennen. Es geht nicht darum, was ihr wollt,
    > es geht darum, was ein paar Reiche wollen.
    > Wie war das noch mit der Privatisierung von Wasser? Das wurde, trotz
    > Kommentare des Bundestages durchgewunken mit der fadenscheinigenden
    > Begründung "Die Grünen wollten es aber und da kann man nur dagegen , sein".
    > Zum Glück wurde es dennoch abgelehnt, hatte aber nichts mehr mit unserem
    > privatisiertem Altersheim mit Sitz in Berlin Mitte zu tun.

    Die privatisierung von Wasser? Die ist schon lange, lange, lange möglich. Die entsprechenden Gesetze sollten einheitliche Regeln herstellen um Korruption einzudämmen. Wenn eine Kommune die Wasserversorgung privatisieren möchte, kann sie das nach wie vor tun. Nur das Regelwerk für die Vergabe enthält weiterhin ein Schlupfloch für Schwarzgelder. Aber hey, grandios, es wurde abgelehnt!

    >
    > Wie waren noch die Versprechen, die GEZ/ Beitrag (-service) würde gesenkt
    > werden?
    > www.focus.de

    In dem Artikel spricht er über eine *Erhöhung*, und nicht über eine Senkung. Außerdem ist der ARD-Chef kein Politiker.


    >
    > Ein Hoch auf unsere Staatsform, die Plutokratie.
    > de.wikipedia.org

    Ein Hoch auf den Dunning-Kruger-Effekt.

  4. Re: Lobbyismus

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.09.14 - 09:37

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  3. Hays AG, Hannover
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 20,99€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Spin: Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland
    Spin
    Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland

    Ford hat 2018 mit Spin einen Vermieter von E-Scootern gekauft. Im Frühjahr kommt der Anbieter nach Deutschland und konkurriert mit vielen anderen Mikromobilisten.

  2. AMI: Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro
    AMI
    Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro

    Citroën hat mit dem AMI ein Elektroauto von der Studie zur Serienreife entwickelt. Das Fahrzeug für zwei Personen soll nur 6.900 Euro kosten. Dafür sind einige Abstriche erforderlich.

  3. Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler
    Golem Akademie
    IT-Sicherheit für Webentwickler

    Welches sind die häufigsten Sicherheitslücken im Web, wie können sie ausgenutzt werden - und wie können Webentwickler ihnen begegnen? Diese Fragen beantwortet der Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck in einem Workshop Ende März.


  1. 08:00

  2. 07:39

  3. 07:00

  4. 22:00

  5. 19:41

  6. 18:47

  7. 17:20

  8. 17:02