1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackwidow Lite: Razer präsentiert…

100 Euro?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100 Euro?

    Autor: fuzzy 16.11.18 - 19:43

    So viel kostet eine mechanische Tastatur mit allen Tasten, wenn überhaupt. Habe für meine
    Sharkoon PureWriter TKL Blue gerade mal 50¤ hingelegt und bin sehr zufrieden.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  2. Re: 100 Euro?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 20:02

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viel kostet eine mechanische Tastatur mit allen Tasten, wenn überhaupt.
    > Habe für meine
    > Sharkoon PureWriter TKL Blue gerade mal 50¤ hingelegt und bin sehr
    > zufrieden.


    Frei nach der Logik "das ist doch das Selbe". Ne 50¤ Random Tastatur und ne 130¤ Black Widow (Original) sind zwei verschiedene Sonnensysteme.

  3. Re: 100 Euro?

    Autor: floxiii 16.11.18 - 22:36

    Die Sharkoon-Tastaturen haben ein ausgezeichnets P/L-Verhältnis.
    Razer-Tastaturen sind auch in keinerlei Hinsicht ein "Original", sondern eher ziemlich überteuerte 08/15-Ware.

  4. Re: 100 Euro?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 23:53

    floxiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Sharkoon-Tastaturen haben ein ausgezeichnets P/L-Verhältnis.
    > Razer-Tastaturen sind auch in keinerlei Hinsicht ein "Original", sondern
    > eher ziemlich überteuerte 08/15-Ware.


    Ich rede von der Standardausführung. Weil hier im Artikel die Lite vorgestellt wurde.
    Danke für deine "Meinung".

  5. Re: 100 Euro?

    Autor: peterbarker 17.11.18 - 08:54

    Allein meine Keycaps haben über 100 Euro gekostet ... da gibt es nämlich sehr wohl riesen Unterschiede (auch zwischen Razer und Sharkoon)... wobei Razer in der Vergangenheit eben nicht bekannt für Preiumprodukte war sondern eher für Premiumpreise.

    Nur mal zum Vergleich eine Filco Majestouch, ohne Licht und sonstige Extras kostet ca 130 Euro. Und sie ist jeden cent wert. Optisch sieht die genauso aus wie eine Sharkoon oder sonstige TKL... aber wenn man die mal in der Hand hält weiß man warum die mehr kostet. Die Razer muss sich diesem Vergleich natürlich erst noch stellen.

  6. Re: 100 Euro?

    Autor: floxiii 17.11.18 - 21:17

    Danke für deinen "Kommentar".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Herford GmbH, Herford
  2. Hays AG, München
  3. BEHG HOLDING AG, Berlin
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 22,99€
  3. 7,99€
  4. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
    Star Wars
    Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

    Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
    Ein Nachruf von Peter Osteried

    1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
    2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
    3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf