1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackwidow Lite: Razer präsentiert…

Hälfte vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hälfte vergessen?

    Autor: Der schwarze Ritter 16.11.18 - 12:54

    Ich weiß, dass das Absicht ist, bei den "Gaming"-Tastaturen, aber dieses reine Tasten auf eine Platte dübeln und Ende sieht irgendwie... kacke aus. Als ob man den letzten Montageschritt vergessen hätte, nämlich die Abdeckung dranmachen. Kann ich irgendwie nichts mit anfangen. Ich hatte schon eine handvoll zum testen da, hauptsächlich weil ich eine schlichte Beleuchtung der Tasten will (kein RGB-Inferno, sondern unauffällig, aber im vollständig dunklen Raum sichtbar), alles war irgendwie doof. Enter-Taste schmal, Nummernblock weg, Zahlenreihe so stark versetzt zu Alt Gr, dass ich nicht mehr mit einer Hand geschweifte Klammern greifen konnte, elendig lautes Klackern oder oder oder... eine wirklich gute Tastatur zu finden, ist wirklich nicht leicht. Bin jetzt halt immer noch auf meiner 20 Jahre alten IBM Rapid Access II. Die hält tapfer durch und hat - bis auf die Beleuchtung - eigentlich alles wünschenswerte.

    Aber wenn ich das haben will, was ich haben will, wüsste ich noch nicht mal, nach was ich genau suchen soll.

  2. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: Zazu42 16.11.18 - 13:46

    Also ich finde da sehen die Logitech Gamingtastaturen mehr nach Büro aus, als dieses Halbfabrikat... Man muss halt die abgespacete Hintergrundbeleuchtug abschalten. G213 G810 oder so. Einfach die Beleuchtung abschalten fertig. Sieht doch ganz normal aus Oo. Oder fehlen denen Key-Features für "echte" core Gamer?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.18 13:52 durch Zazu42.

  3. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: dantist 16.11.18 - 14:14

    Kann ich nur zustimmen, es sieht einfach sch*** aus. Naja, Trends kommen und gehen wieder.

  4. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.18 - 14:22

    Alda, des is bezel-free und ohne Notch!1!

    Mal im Ernst, für mich wäre sie auch nichts. Kein Numblock (ist nicht der Weltuntergang), zu kleine Entertaste und die Tasten stehen quasi frei. Du hast Recht, als würde die Abdeckung fehlen.
    Hätte man da Retrooptik-Tasten wie die runden von alten Schreibmaschinen genommen und dazu dezentes Licht, wär's schon was anderes.

  5. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: dantist 16.11.18 - 15:10

    Die kleine Entertaste könnte vom US-Layout auf den Fotos kommen. Wobei ich diese Unart auch schon bei QWERTZ-Tastaturen gesehen habe.

  6. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: dawidw 16.11.18 - 15:41

    Sehe gerade, dass deine IBM-Tastatur meiner Lenovo-Tastatur sehr, sehr ähnelt. Finde ich sehr interessant.

  7. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: peterbarker 16.11.18 - 15:42

    hmm.. anscheinend keine Programmierer unterwegs hier... bei uns im Unternehmen schreiben fast alle mit ANSI-Layout (also schmaler Entertaste und QWERTY Layout). Die Anordnung der Sonderzeichen, gerade die beim Programmieren benötigt werden, ist halt einfach sinnvoller ggü. der ISO Anordnung.

    Das Design ist nunmal Geschmackssache.. mir gefällt es. Mal was anderes als dieses 0815 schwarze Rechteck.

    Und zum Glück auch kein Nummernblock.. total überflüssig für jemanden der 10 Finger schreiben kann und kein Kassierer ist.

  8. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: Der schwarze Ritter 16.11.18 - 15:56

    ;)

  9. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 20:05

    peterbarker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zum Glück auch kein Nummernblock.. total überflüssig für jemanden der
    > 10 Finger schreiben kann und kein Kassierer ist.


    Ich will mal sehen wie du Experte 10 Finger Zahlenblöcke und Preise tippst auf einer Reihe. Da zieht dich auch ein ungeübter mit dem Numpad blind mit einer Hand ab.
    Was meinst du warum so ganz tolle IT Menschen über diese "blöden" Manager lachen, weil die noch richtige Taschenrechner haben neben ihrem Laptop? Weil ganz tolle IT Menschen nicht raffen, das sie halt für ihre 3 Zahlen die sie am Tag tippen kein Numpad brauchen. Aber so gut wie jeder andere bürolastige Beruf.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.18 20:08 durch PerilOS.

  10. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: peterbarker 17.11.18 - 08:55

    PerilOS schrieb:

    > Ich will mal sehen wie du Experte 10 Finger Zahlenblöcke und Preise tippst
    > auf einer Reihe. Da zieht dich auch ein ungeübter mit dem Numpad blind mit
    > einer Hand ab.

    Ich sagte ja schon, ich bin kein Kassierer. Lesen hilft verstehen.

  11. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: Laforma 17.11.18 - 09:15

    Zazu42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde da sehen die Logitech Gamingtastaturen mehr nach Büro aus,
    > als dieses Halbfabrikat... Man muss halt die abgespacete
    > Hintergrundbeleuchtug abschalten. G213 G810 oder so. Einfach die
    > Beleuchtung abschalten fertig. Sieht doch ganz normal aus Oo. Oder fehlen
    > denen Key-Features für "echte" core Gamer?

    in bueros geht es bei tastaturen als arbeitsmittel in erster linie um ergonomie und dazu zaehlt auch die lautheit des tastenanschlags. und da sind die meisten gamingtastaturen mit ihren mechanischen schaltern einfach krachmacher.

  12. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: illob 17.11.18 - 21:05

    > Aber wenn ich das haben will, was ich haben will, wüsste ich noch nicht
    > mal, nach was ich genau suchen soll.

    Schau mal bei wasdkeyboards, ich hab fürs Büro etwas ähnliches gesucht und bin dort mit dem CODE keyboard fündig geworden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.18 21:06 durch illob.

  13. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: PerilOS 18.11.18 - 04:01

    peterbarker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sagte ja schon, ich bin kein Kassierer. Lesen hilft verstehen.


    Dann arbeite an deiner Artikulation. Deine Abwertende Bezeichnung ist für den Inhalt deiner Aussage nicht relevant gewesen. Du hast gesagt, dass du gleichwertig mit 10 Fingern bist und deswegen auf ein Numpad verzichten kannst. Aber Kontext ist ja den meisten Forenhelden heutzutage nicht mehr geläufig. Dabei basiert Deutsch darauf.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.18 04:02 durch PerilOS.

  14. Re: Hälfte vergessen?

    Autor: Zazu42 19.11.18 - 11:28

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zazu42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich finde da sehen die Logitech Gamingtastaturen mehr nach Büro
    > aus,
    > > als dieses Halbfabrikat... Man muss halt die abgespacete
    > > Hintergrundbeleuchtug abschalten. G213 G810 oder so. Einfach die
    > > Beleuchtung abschalten fertig. Sieht doch ganz normal aus Oo. Oder
    > fehlen
    > > denen Key-Features für "echte" core Gamer?
    >
    > in bueros geht es bei tastaturen als arbeitsmittel in erster linie um
    > ergonomie und dazu zaehlt auch die lautheit des tastenanschlags. und da
    > sind die meisten gamingtastaturen mit ihren mechanischen schaltern einfach
    > krachmacher.

    Wenn wir hier über Gamingtastaturen für ein Büro reden, bin ich mir nicht sicher, ob es sich um die Art von Büro handelt von der du hier sprichst ^^ Das wird sicher nicht im Großraumbüro der Telekom eingesetzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht