Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackwidow Lite: Razer präsentiert…

Welche Wireless Tastatur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Wireless Tastatur?

    Autor: trude 16.11.18 - 15:13

    Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne Maus.
    Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

  2. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 16.11.18 - 15:47

    wenn du von einer mechanischen redest, dann nein. Nur für deutlich über 80 Euro.

  3. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 20:01

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.


    Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.

  4. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: %username% 17.11.18 - 08:14

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trude schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock,
    > die
    > > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > > Maus.
    > > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.
    >
    > Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.
    Da möchte jemand eine Wireless Tastatur und Du schlägst ernsthaft eine schnurgebundene vor?
    Du könntest super auf Amazon die Rubrik "Kunden fragen - Kunden antworten" leiten, da sieht man eine ähnliche Qualität...

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  5. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 17.11.18 - 08:51

    warum? Weil er dem Fragesteller klar macht, dass seine Erwartungen in dem Preisbereich nicht realistisch sind und ihm deshalb eine Einschätzung gibt was für den Preis zu bekommen ist? Auf jeden Fall war das ein deutlich hilfreicher Beitrag als deiner.

  6. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: superdachs 18.11.18 - 03:18

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

    Gibt es denn irgend einen vernünftigen Grund für Kabellos? Wenn man die Tastatur nur auf dem Schreibtisch stehen hat dann rate ich dringlichst Tastaturen (und Mäuse) mit Kabel zu nutzen. Funk hat nur Nachteile, egal wie gut die sind. Das geht schon damit los dass irgendwann (denkbar ungünstigster Moment) die Batterie alle ist. Dazu kommen Latenzen und gegebenenfalls Störungen. Gerade beim Spielen nervt das massiv.
    Wenns eine mit Kabel sein darf: Ich hab seit einiger Zeit eine Roccat Soura FX RGB und bin im höchsten Maße zufrieden. Selbst der Tastenbeleuchtung kann ich einiges abgewinnen (jede Taste ist farblich einzeln konfigurierbar). Für die Couch am Steamlink nutze ich eine 0815 Wireless Tastatur die sehr schmal und leicht ist, dennoch aber normal große Tasten hat. Aber da benutze ich zum daddeln auch einen Steam-Controller. Die Tastatur ist da nur zum Text eingeben. Früher (und auf Arbeit) hatte/hab ich eine Cherry G80. Die gibt es in verschiedenen Schalterkonfigurationen. Sieht aus wie 1985 aber ist sehr angenehm. Aber auch mit Kabel.

    Kurzum: alles was ich bis jetzt Kabellos versucht habe, in allen Preiskategorien, war vor allem ein Kompromiss. Bin immer wieder zum Kabel zurück gekehrt.

  7. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: cgaWolf 06.03.19 - 07:20

    Logitech G613 trifft fast alle Anforderungen: Wireless (bluetooth & lightspeed), normales design (+makro tasten & ein paar multimediatasten), normales QWERTZ mit Nummernblock. Akku hält ziemlich lange. Schalter sind wie bei Logitech üblich Romer-G, die sind sowohl zum Schreiben als auch Spielen geeignet (obwohl sie etwas leiser und schwammiger sind, als ich das gerne habe)

    Preis ist halt knapp über 80 EUR, hab sie ab ca. 90 EUR gesehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  2. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  4. AKDB, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-57%) 6,50€
  3. 14,95€
  4. 2,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
      US-Boykott
      Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

      Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

    2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
      Apple
      Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

      Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

    3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
      Project Xcloud
      Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

      Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


    1. 13:20

    2. 12:11

    3. 11:40

    4. 11:11

    5. 17:50

    6. 17:30

    7. 17:09

    8. 16:50