Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackwidow Lite: Razer präsentiert…

Welche Wireless Tastatur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Wireless Tastatur?

    Autor: trude 16.11.18 - 15:13

    Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne Maus.
    Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

  2. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 16.11.18 - 15:47

    wenn du von einer mechanischen redest, dann nein. Nur für deutlich über 80 Euro.

  3. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 20:01

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.


    Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.

  4. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: %username% 17.11.18 - 08:14

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trude schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock,
    > die
    > > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > > Maus.
    > > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.
    >
    > Mecha unter 100¤ eventuell nur Restposten. Aber dann halt ohne Wireless.
    Da möchte jemand eine Wireless Tastatur und Du schlägst ernsthaft eine schnurgebundene vor?
    Du könntest super auf Amazon die Rubrik "Kunden fragen - Kunden antworten" leiten, da sieht man eine ähnliche Qualität...

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  5. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: peterbarker 17.11.18 - 08:51

    warum? Weil er dem Fragesteller klar macht, dass seine Erwartungen in dem Preisbereich nicht realistisch sind und ihm deshalb eine Einschätzung gibt was für den Preis zu bekommen ist? Auf jeden Fall war das ein deutlich hilfreicher Beitrag als deiner.

  6. Re: Welche Wireless Tastatur?

    Autor: superdachs 18.11.18 - 03:18

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist zwar etwas Offtopic aber dennoch:
    > Ich suche eine Tastatur ohne Kabel Fullsize-QWERZ inkl. Nummernblock, die
    > auch halbwegs für Gaming taugt. Kein Aliendesign. Preis bis 80 EUR; ohne
    > Maus.
    > Scheinbar gibt es sowas nicht auf dem Markt.

    Gibt es denn irgend einen vernünftigen Grund für Kabellos? Wenn man die Tastatur nur auf dem Schreibtisch stehen hat dann rate ich dringlichst Tastaturen (und Mäuse) mit Kabel zu nutzen. Funk hat nur Nachteile, egal wie gut die sind. Das geht schon damit los dass irgendwann (denkbar ungünstigster Moment) die Batterie alle ist. Dazu kommen Latenzen und gegebenenfalls Störungen. Gerade beim Spielen nervt das massiv.
    Wenns eine mit Kabel sein darf: Ich hab seit einiger Zeit eine Roccat Soura FX RGB und bin im höchsten Maße zufrieden. Selbst der Tastenbeleuchtung kann ich einiges abgewinnen (jede Taste ist farblich einzeln konfigurierbar). Für die Couch am Steamlink nutze ich eine 0815 Wireless Tastatur die sehr schmal und leicht ist, dennoch aber normal große Tasten hat. Aber da benutze ich zum daddeln auch einen Steam-Controller. Die Tastatur ist da nur zum Text eingeben. Früher (und auf Arbeit) hatte/hab ich eine Cherry G80. Die gibt es in verschiedenen Schalterkonfigurationen. Sieht aus wie 1985 aber ist sehr angenehm. Aber auch mit Kabel.

    Kurzum: alles was ich bis jetzt Kabellos versucht habe, in allen Preiskategorien, war vor allem ein Kompromiss. Bin immer wieder zum Kabel zurück gekehrt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Wolfsburg, München, Ratingen (bei Düsseldorf), Frankfurt
  3. Abena GmbH, Zörbig
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 216,50€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
      Radeon VII im Test
      Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

      Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
      Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

      1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
      2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
      3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

      1. Raspberry Pi: Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt
        Raspberry Pi
        Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt

        Eine Geschichte darüber, wie wir im Netzwerkschrank ein schädliches Gerät gefunden, es mit Hilfe von Reddit analysiert und schließlich den Besitzer ertappt haben.

      2. Spionageworwürfe: Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit
        Spionageworwürfe
        Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit

        Huawei-Deutschlandchef Zuo hat Spionage-Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen. Dies sei der Stil der USA.

      3. Nissan x Opus Concept: Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
        Nissan x Opus Concept
        Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom

        Konzepte, was sich mit ausgedienten Akkus aus Elektroautos anfangen lässt, gibt es viele. Ein Akkupack von Nissan, das aus ehemaligen Akkus von Nissans Leaf besteht, sorgt dafür, dass Camper in der Wildnis nicht auf den Komfort von elektrischem Licht, kalten Getränken und WLAN verzichten müssen.


      1. 12:00

      2. 11:51

      3. 11:45

      4. 11:40

      5. 11:30

      6. 11:20

      7. 11:10

      8. 10:55