1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blade 15 Advanced: Razer packt RTX…

Warum 1080p?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum 1080p?

    Autor: oglimmer 23.04.19 - 18:06

    Mag ja sein dass Gamer 1080p bevorzugen, aber wollen nicht alle anderen 2550x1440?

    Naja, zumindest ich wuerde kein 1080p kaufen.

  2. Re: Warum 1080p?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.04.19 - 18:17

    ich schon, kommt darauf an ob man mehr als 60Hz gewohnt ist und wie lange man daran arbeitet/zockt, ich sag mal schon 75Hz sind aufm desktop beim mauszeigerfolgen eine entlastung der augen.

  3. Re: Warum 1080p?

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 23.04.19 - 18:17

    oglimmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag ja sein dass Gamer 1080p bevorzugen, aber wollen nicht alle anderen
    > 2550x1440?
    >
    > Naja, zumindest ich wuerde kein 1080p kaufen.

    So eine hohe Auflösung auf so einem Mini-Monitor? Nein Danke.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  4. Re: Warum 1080p?

    Autor: DeathMD 23.04.19 - 18:20

    Das Ding hat 15" und der Akku soll mobil auch ein wenig halten. Fürs zu Hause zocken, wird dann wohl ein entsprechender Bildschirm vorhanden sein, genug Leistung hat das Ding ja. Ansonsten gibts ja noch die MacBooks, kosten gleich viel, bringen die halbe Leistung aber haben super tolle Bildschirme verbaut.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Warum 1080p?

    Autor: Rolf2k22 23.04.19 - 20:11

    Die base Wariante gibt es nur mit 1080p bei 144hz
    Bei der advanced kann man wohl zwischen 4k oder 1080p bei 240hz
    Wählen

  6. Re: Warum 1080p?

    Autor: oglimmer 23.04.19 - 20:37

    Wobei 4k bei 15" nun wirklich keinen Sinn macht.

  7. Re: Warum 1080p?

    Autor: divStar 23.04.19 - 23:08

    Naja - Geschmackssache. Ich finde 4k bei 15" auch nicht UNBEDINGT nützlich. Andererseits ist die Darstellung fast "Papierreif" - für Vieles (Computerspiele nicht unbedingt) ist dies sehr gut.

    Ich selbst finde sogar die 1080p auf meinem 13,3" Zenbook nicht wirklich notwendig, aber zweifelsohne nett anzusehen. Und als Computermonitor habe ich einen 4k Monitor mit 40" - da ist es eigentlich auch nur bedingt nötig (selbst aus 50-70cm Entfernung wie bei mir). Ich finde es toll nicht stets "Vollbild" fahren zu müssen.

  8. Re: Warum 1080p?

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 23.04.19 - 23:14

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja - Geschmackssache. Ich finde 4k bei 15" auch nicht UNBEDINGT nützlich.
    > Andererseits ist die Darstellung fast "Papierreif" - für Vieles
    > (Computerspiele nicht unbedingt) ist dies sehr gut.
    >
    > Ich selbst finde sogar die 1080p auf meinem 13,3" Zenbook nicht wirklich
    > notwendig, aber zweifelsohne nett anzusehen. Und als Computermonitor habe
    > ich einen 4k Monitor mit 40" - da ist es eigentlich auch nur bedingt nötig
    > (selbst aus 50-70cm Entfernung wie bei mir). Ich finde es toll nicht stets
    > "Vollbild" fahren zu müssen.


    Was bringt Dir die 4K Auflösung wenn die Farben allesamt sind ?

    Setz dich mal vor einem kalibrierten IPS Bildschirm, zB von Eizo, da erlebt man im wahrsten Sinne des Wortes ein blaues Wunder.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  2. SC-Networks GmbH, Starnberg
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar